Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich
  • »Friedulin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 10:09

Rippeln auf der Panzerung?

Hallo alle zusammen,

Ich habe da beim Herumsurfen Bilder von eine 3D-Modell eines Tiger-Panzers gefunden.
Da sind so komische Rippeln auf der Panzerung.
Das ist mir auch schon auf Photos aufgefallen.

Und darum meine Frage:
Was haben diese Rippeln für einen Sinn?

Grüße Friedulin
»Friedulin« hat folgendes Bild angehängt:
  • t3.jpg

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 10:12

Hallo Fridolin,

das ist Zemmerit, eine art Beton zum verstärkung der Panzerung.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich
  • »Friedulin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 10:19

Hallo ihr beiden,

Danke für die rasche Antwort.
Was es nicht alles gibt?
Da streicht man Fliesenkleber auf den Tank, damit die Minen nicht halten!
Hab ich nicht gewußt.

Grüße Friedulin

Andreas 2903

Fortgeschrittener

  • »Andreas 2903« ist männlich

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 22. Mai 2005

Beruf: Kunststoffformgeber

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 16:59

Nun gut ich habe noch etwas hinzuzufügen.

Im nachfolgenden Link beschreibt ein böser Kunststoffmodellbauer ;) einen Weg zur Darstellung von Zimmerit.

Das ganz könnte dann so aussehen.



Interessant finde ich die Tatsache das aus der Urform heraus auch mit Weißleim abgeformt werden kann.

Also rann an den Zement. Äh das Zimmerit.
Modellbau bildet !!!

Meine Homepage : www.willkommen-eins.de

MfG Andreas

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. Dezember 2005, 17:39

Das Zimmerit diente dazu, Klebeminen (magnetische Minen) ab zu wehren
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks