Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. März 2012, 22:54

Rettungsversuche von Umzugsschäden

Hallo, Zusammen...

Ich habe heute endlich in meinem Hobbykeller etwas Platz schaffen können, um mich den Rettungsversuchen diverser Umzugsgeschädigter Modelle zu widmen.
Hier eine kleine Auswahl der Modelle, die ich zu restaurieren gedenke :


Den Anfang mach ich mit dem vermeintlich leichtesten Modell, dem LZ127 "Graf Zeppelin" vom Schreiber-Verlag
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. März 2012, 23:06

Rettungsversuch, die zweite

Zunächst habe ich die bereits gebauten Teile auf Schäden untersucht und diese repariert :


Die Teile (Mittelsektion) provisorisch zusammengefügt :


Dann die restlichen Bauteile gesichtet und Vollständigkeit festgestellt (uff!). Die Baugruppen sind jetzt zusammengefasst und zum Glätten in einen Pultordner einsortiert.


Ich denke, ab heute gehts einmal pro Woche in den Hobbyraum...

Bis nächste Woche also...
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. April 2012, 22:06

...und weiter gehts...

... mit der Reparatur.
Die provisorische Verbindung der Mittelsektion ist jetzt endgültig:

Die nächste Sektion wird ausgeschnitten und zusammengebaut

Aber leider : Da passt was nicht so richtig (schnüff)
Verschieben geht nicht, sonst passt die Sektion nicht... und soviel Farbe zum Verstecken hab ich auch nicht - reicht gerade zum Kantenfärben...

btw : Wer hat behauptet, UHU-Extra tropft nicht ??? Den sollte man nackt durch die Straßen peitschen !!! Eine Hose hab ich mir versaut ! Vom Modell kann ich das komischerweise erheblich besser entfernen... (grübel...)

Aber egal, gehübscht wird zum Schluss...
Jetzt erstmal die Verbindung zur Mittelsektion :

Aber bitte : Schön darauf Achten, daß der Sturz auch stimmt ;-)

Die nächsteSektion ist auch schon fertig und wartet auf Verbindung

Soviel für Heute.
Schaun mer mal, wie weit ich diese Woche komme...

bis demnächst
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. April 2012, 22:34

...Das Ei muß fertig, egal, wie ;-)

Hallo, zusammen...

heute bin ich nicht sehr weit gekommen, nur 3 Segmente ausgeschnitten und 2 davon auch geklebt.
Alles in allem : Auch bei 1:200 wird das ein Mordsoschi ! (vgl. die Saturn 5 in 1:96 links daneben, und ich hab nicht einmal die Hälfte der Segmente zusammengefügt !!)


Mal sehen, vielleicht gibt mir mein holdes Weib für morgen Abend auch noch frei...
Ansonsten : Bis demnächst
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

5

Montag, 9. April 2012, 23:04

...die erste Hälfte..

...ist geschafft !
Zunächst noch die letzten Segmente zusammengeklebt



Dann das vor-vorletzte Segment auf den Korpus geklebt.


Das vorletzte und letzte Segment werden zusammengeklebt und erst dann an den endgültigen Platz verklebt. Et voila :



Die erste Hälfte vom Korpus ist fertig.

Am kommenden Wochenende gehts weiter.
Bis dann
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

brauncolt

Schüler

  • »brauncolt« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. April 2012, 23:24

Guten Abend ChaosKalle.
Ich wünsche dir viel Glück bei der Sache. :thumbsup:
Ich muss auch meine Mustang reparieren oder besser gesagt retten. Nach dem Kampf der Sternen ,zwischen meinen beiden Söhnen :wacko: ,musste meine Mustang Bauchlandung machen. :cursing: Jetzt sind die Räder hin.

Mit freundlichen Grüßen aus Bayern

Alex. :thumbup:
Wir halten viele Sachen für unmöglich bis es jemand macht.

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. April 2012, 19:12

Danke, Brauncolt - ich kanns gebrauchen !!
Die "Graf Zeppelin" ist wirklich noch erträglich, da ja erst 2 Segmente vor meinem Umzug gebastelt waren.

Mit dem Rest sieht es allerdings etwas trauriger aus. Aber mal sehen, vielleicht kommen ja meine heißgeliebten Schaschlikspieße und Zahnstocher zum Einsatz...
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. April 2012, 20:01

Hey, ChaosKalle,

johooo, ich schaue ja immer wieder mal bei dir rein. EIn herbes Unterfangen, aber hallo.....
Aber die Ergebnisse sind schnuckelig.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. April 2012, 22:57

Zweite Hälfte

Moin, Till...

Danke für Dein Interesse ! Ich muß jetzt wirklich Erfolgserlebnisse sammeln, denn was da noch auf mich wartet, oioioioioi... Aber ein GELI-Modell wirft man nicht weg !!! Schon garnicht die YAK-25, die ich vor 50 Jahren (!!) das erste mal zusammengeklebt habe (zusammengebaut wäre hier absolut deplaziert!).

Aber heute Abend hab ich mir noch einmal frei genommen, um den Anfang für die zweite Hälfte zu machen.

Naturgemäß arbeite ich jetzt von der Mitte zum Heck, also ist das Bauteil auch etwas größer :


Hier kann man sehen, daß der Bausatz noch auf dem Reißbrett und mit Tuschefüller ausgeführt wurde :


Wenns denn dann mal um einen halben Millimeter nicht passt, ok, schade, muß ich eben kompensieren.
Wir merken uns : Computer können alles, aber eben auch nur DAS ! Was nützt ein Bausatz vom Rechner, der zwar passt, aber keine Seele hat ?

Weiter zum Bau :
Die erste Sektion ist fertig geklebt.


Bitte wundert Euch nicht über die vielen Klammern, denn die Verstärkungsringe sind auf Zug ausgelegt. Und wenn die Klebestellen sich lösen, gibts Beulen :-(

Und für die nächsten Tage ist die Arbeit schon vorbereitet :


Soviel für Heute.
Schonmal vorweg : Wenn es an die harten Arbeiten geht, werde ich bestimmt viele Fragen haben. Stellt Euch bitte schon mal mental drauf ein... ;-)

Bis denne ...
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. April 2012, 22:29

...Es wächst zusammen...

...was zusammengehört ^^

Heute habe ich zwei Segmente geschafft :

......

Die Saturn V wirkt neuerdings etwas kümmerlich, warum bloß ???
Langsam muß ich mit meiner Frau um den Platz an der Decke verhandeln, ist ja schließlich kein Standmodell wie meine N1 oder die Saturn V.

Den nächsten Bericht bringe ich, wenn der Korpus vollendet ist und die Kleinteile ihren Platz finden.

Bis demnächst
Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

11

Freitag, 13. April 2012, 19:41

Hallo Chaos-Kalle!
Sieht gut aus,der Zeppelin! Mal ne Frage,Du sprichst von Deiner N1,meinst Du damit die verunglückte sowjetische Mondrakete? Wenn ja,was ist das für ein Modell,mir ist dazu noch kein Bogen bekannt und diese Rakete interessiert mich auch! Kannst Du mal ein Foto und nähere Infos einstellen?

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

12

Samstag, 14. April 2012, 15:38

N1

Moin, Steffen...

Ja, in der Tat, ich meinte diese hier :

Das Modell ist total genial konstruiert von Ralph Currell und Du kannst es HIER downloaden.

Das Modell kommt auf insgesamt 16 Seiten DIN A 4 daher, alleine für die erste Stufe sind es 8 (!!!) Seiten.
Allerding ist der Maßstab 1:144, ich hab es auf 1:100 gepimpt. Geht leicht, da es als PDF daherkommt.
Mir waren die vielen Fizzelteilchen bei 1:144 zu klein, bei 1:100 gehts gerade noch. Außerdem ist ein Größenvergleich mit der Saturn V wesentlich machbarer.

Beim Bau des Modells ist mir auch klar geworden, weswegen diese Rakete den Hintern nie so richtig hochbekommen hat.... Diese Erkenntnis solltest Du beim zusammenbau auch erhalten. Ich jedenfalls wünsche Dir beim Zusammenbau viel Geduld und Spaß !

Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

13

Samstag, 14. April 2012, 19:56

Danke für die schnelle Info,Chaos-Kalle!!

Steffen
Alles ist möglich!

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. April 2012, 22:40

... vor dem Kleben...

... hat irgendwer das Ausschneiden angesiedelt.


Weiter bin ich bisher nicht gekommen :-(

Aber wie sagte John Lennon so schön : "Leben ist das, was um Dich herum passiert, während Du eifrig völlig andere Pläne schmiedest..."

In diesem Sinne - bis demnächst
Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. April 2012, 23:01

Der Rumpf ist fertig

Hallo, liebe Klebegemeinde...
Nachdem ich gestern die kläglichen Ergebnisse der letzten Woche vorgestellt habe, kann ich heute die Fertigstellung des Rumpfes melden.
Auch kleine Vorarbeiten beschleunigen die Fertigstellung :-)

Zunächst muß ich beim Ritzen etwas aufpassen, da diesmal auch diagonal geritzt werden muß :

aber es passt, es passt sogar sehr gut, hätte ich jetzt nicht gedacht
das Heckteil ist jetzt auch geklebt :
und da liegt sie nun :
Größenvergleich mit der (nicht fertigen) Saturn V

Demnächst kommen die Leitwerke, die Gondel und die Antriebsgondeln (DAS wird ne Fummelarbeit, au weia...)

Bis dann also

Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

16

Montag, 23. April 2012, 22:08

Der Platz an der Decke ist genehmigt

... also kann ich jetzt beruhigt weiterbauen.
Heute standen die Leitwerke auf dem Programm :





Das untere Seitenleitwerk ist etwas "flacher" als die 3 anderen, deswegen werde ich es als erstes verbauen.
Zunächst müssen aber die Verstärkungen gefertigt werden :



Allerdings war das so im Bauplan nicht vorgesehen, aber ohne Laschen traue ich mich nicht, das Leitwerk anzukleben.



Aber es sieht gut aus. Das System wird beibehalten für die restlichen Leitwerke.



Soviel für Heute

Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. April 2012, 23:31

Endspurt

Es geht zuende - zumindest mit dem Zusammenbau der Graf Zeppelin.
Heute war die komplette Unterseite dran. Mit Steuer-/Passagiergondel
Zunächst natürlich ausschneiden...

dann in Form kleben
nach dem Aushärten an Ort und Stelle verkleben

Die mittlere Motorgondel ist auch die größte von insgesamt 5

ÄÄÄääähhhhh - ich mag keine Fummeleien (heul)
Allerdings, wenn man das Prinzip begriffen hat, ist es ganz einfach - zumindest, was das Anbringen der Propellerwelle angeht ;-)
Dafür mußte ich aber mein Nähkästchen um einige Stecknadeln erleichtern...

Wenn die Welle eingekürzt ist, siehts doch schnuckelig aus, oder ?
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. April 2012, 23:33

Endspurt, die zweite

Die Vorbereitungen für das Anbringen der Leitwerke sind auch schon erledigt :


Dann kann es ja demnächst an die Fertigstellung gehen.
Bis dann also

Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Mai 2012, 22:45

Endspurt, die vorletzte

Hallo, zusammen.
Endlich wächst wirklich zusammen, was zusammengehört ;)
Die Leitwerke sin dran, und die Zigarre hängt am ausgehandelten Platz (im Hintergrund : SS Preussen von Heller, M1:150, wartet seit 3 Jahren auf Fertigstellung ;( )



Es geht also "nur" noch um die restlichen Motorgondeln




Hatte ich eigentlich schon erwähnt, daß ich Fummelarbeiten nicht so mag ??? Hab ich...



Naja, aber wenns denn am Platz ist, siehts doch recht schnuckelig aus...


Das ganze noch 3 Mal, dann ist die Graf Zeppelin fertig. Allerdings halten mich diese "Miniaturen" doch etwas auf, nur eine Gondel pro Sitzung... Was jammere ich eigentlich ??? Die richtigen Hardcore-Reparaturen kommen doch erst noch !!

Soviel erstmal für Heute.
Der nächste Bericht befasst sich mit den Überlegungen, die Yak-25 wieder zum Leben zu erwecken (Natürlich mit Foto von der fertiggestellten Graf Zeppelin)

Bis dann
Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

ChaosKalle

Schüler

  • »ChaosKalle« ist männlich
  • »ChaosKalle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Beruf: Buchhalter

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 3. Mai 2012, 19:39

Der Drops ist gelutscht...

Will sagen : Die "Graf Zeppelin" ist fertig.
Ich habe mich entschieden, die Klebekanten nicht nachzufärben. So siehts denn mehr nach Reparatur aus.
Ganz weg sind die Dellen leider nicht - aber sie hängt, und darauf kommt es mir hier an.
Hier wie versprochen die Fotos der fertigen :-)



Ab nächster Woche gehts ans Eingemachte, da knöpfe ich mir die YAK-25 vor.

Bis dann
Kalle
...auch Gustave Eiffel hat mal klein angefangen... hatte meines Wissens aber kein Problem mit dem Copyright...(seufz)

Verwendete Tags

Flugzeuge, Luftschiff, Rettung

Social Bookmarks