Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Markus Gruber

unregistriert

1

Sonntag, 22. Februar 2009, 17:32

Rettungsinseln bei Kommandobrücke Raubvogelklasse Kriegsmarine WO?

wie der titel sagt...

im bausatz sind 2 rettungsinseln vorgesehen aber nicht richtig beschrieben wohin die hingehören, ich habe auch in der literatur ein wenig gesucht aber da finde ich keine rettungsinseln in der brückengegend..auch im forum präsentierte modelle haben keinen..(oder habe ich diese übersehen?)

danke für die hilfe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Gruber« (22. Februar 2009, 19:43)


  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Februar 2009, 18:44

RE: Rettungsinseln bei Kommandobrücke Raubvogelklasse WO?

Moin, moin, Markus,

hab mal geguggt, nun aber welche Raubvogel-Klasse hast Du da, Klasse 141 oder Klasse 143 ?

bei 141 je nach Umbauzustand:
1.) 1x Stb hinter der Brücke und 1x hinteren Aufbau vor der Waffe z.B. "Kondor", "Weihe" oder
2.) 2x zwischen Aufbau und Waffe z.B. "Geier"

bei 143 auf Schiffskörper
auf Stb zwischen den beiden Raketenhangars,
auf Bb zwischen Brücke und dem vorderen Raketenhangar,

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

Markus Gruber

unregistriert

3

Sonntag, 22. Februar 2009, 19:42

ah sorry ich wußte nicht das andere raubvogel es gibt...

ich meine die von der kriegsmarine torpedoboote BJ ab 1925...bis 1928

auf jeden fall danke

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Markus Gruber« (22. Februar 2009, 19:43)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 22. Februar 2009, 20:46

Moin Markus,
meinst du Rettungsinseln (also...diese weißen "Tonnen", die gab`s damals glaube ich noch nicht..) oder diese zumeist gelben Rettungsflöße? Die Flöße waren zumeist angebracht unterhalb der Brückennock (backbord u. steuerbord) an den Stützen oder auch vorne quer auf den Torpedorohrsätzen (vgl. Torpedoboot Jaguar Möwe-Verlag).

Gruß von der Ostsee
HaJo

Markus Gruber

unregistriert

5

Sonntag, 22. Februar 2009, 21:51

ah ok. danke für die info.

nebenbei....
HaJo heisst zufällig auf ungarisch schiff. :]

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 22. Februar 2009, 22:03

Moin Markus,
na, das freut den Herrn Fregattenkapitän aber sehr.. :prost:...!

Gruß von der Ostsee
Schiff... :D

Helmut Wiesmann

unregistriert

7

Montag, 23. Februar 2009, 21:03

RE: Rettungsinseln bei Kommandobrücke Raubvogelklasse Kriegsmarine WO?

Hallo Markus

Nachfolgend zwei Links zu Bildern, die ich bei der Intermodellbau Dortmund 2007 aufgenommen habe.
Sie zeigen Modelle von Jürgen Rathert, der das Torpedoboot der Raubvogelklasse für den Möwe-Verlag konstruiert hat.

Zunächst mein Text zu den Bildern:
<<„Am Stand“ vertreten war auch Jürgen Ratherth, seines Zeichens Konstrukteur der Wilhelmshavener Modelle Torpedoboot Raubvogel-Klasse und der überarbeiteten Hafen-Fahrzeuge
Bild 3 und 4: Zwei Torpedoboote der Raubvogelklasse, 1:250, Möwe-Verlag, in verschiedenen Ausrüstungs-Varianten
>>

...dann die Links:
Bild 3:
Bild 4:

Freundliche Grüße

Helmut

Helmut Wiesmann

unregistriert

8

Montag, 23. Februar 2009, 22:21

RE: Rettungsinseln bei Kommandobrücke Raubvogelklasse Kriegsmarine WO?

Hallo Markus

....und gleich noch zwei Bilder von dem Torpedoboot Seeadler im grünen Versuchsanstrich, aufgenommen auf dem Kartonmodellbau-Treffen in Duisburg am 28.09.07

dazu der Bildtext:
....Rudolf Voigt zeigte Modelle verschiedener Herkunft, wie zum Beispiel das Torpedoboot der Raubvogelklasse (umkoloriert) vom Möwe-Verlag (Konstrukteur übrigens der ebenfalls anwesende Jürgen Rathert)...
Bild 1: Übersichtsaufnahme
Bild 2: Im Vordergrund ein Torpedoboot der Raubvogelklasse im Anstrich von 1926, 1:250, Möwe-Verlag, Konstrukteur: Jürgen Rathert.....


...und zu den Bildern:
Bild 1:
Bild 2:

Freundliche Grüße

Helmut

Markus Gruber

unregistriert

9

Montag, 23. Februar 2009, 23:03

RE: Rettungsinseln bei Kommandobrücke Raubvogelklasse Kriegsmarine WO?

Hallo Helmut,

vielen dank für die aussagekräftigen fotos, dass nenne ich ein service...jetzt kann beim bau gar nichts mehr schiefgehen...

grüße aus der gebirgswerft

Social Bookmarks