Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Juni 2005, 18:34

Reimers, Dornier Do-26 V1"Seeadler", 1:50

Heute Nachmittag um ca. 15:00 Uhr kam ich von der Schule nach Hause und sah ein an mich adressiertes Päckchen. Als ich es geöffnet hatte, segelte mir mein Preis vom Wettbewerb entgegen. Laut Moduni 564 Teile; GMI: 4.

Bei diesem Modell ist interessant, dass wie beim Original die hinteren Propeller hochgeklappt werden können und durch eine versteckte Mechanik (die ich selber noch nicht so ganz durchschaut habe) die Schwimmer freigegeben, die dann nach unten wegklappen.

Hier das Deckblatt:
»Felix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ausgepackt01.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Juni 2005, 18:47

Die Rückseite zeigt einige Fotos eines gebauten Modells. Mir graut's schon vor dem 1:50- Cockpit;)
»Felix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ausgepackt02.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. Juni 2005, 18:34

Ach ja, bevor ich's vergesse:

Benötigte Zusatzmaterialien:
  1. Karton der Stärken 0,3mm; 0,5mm; 0,8mm; 1mm;
  2. Stecknadeln;
  3. Zahnstocher, Holzstäbchen mit 2mm und 3mm Durchmesser.
    [/list=1]P.S.: Inzwischen habe ich die Mechanik durchschaut ;).
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Felix« (18. Juni 2005, 10:55)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 17. Juni 2005, 18:58

Zitat

Original von Felix
P.S.: Inzwischen habe ich die Mechanik durchschaut ;).


Hi Felix,
da freu ich mich auf deinen Baubericht. Bei mir liegt dieser schöne Flieger wegen der Mechanik noch auf Halde.
Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Social Bookmarks