Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Urban

Erleuchteter

  • »Michael Urban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. November 2006, 14:11

Regional-Info Nr. 40/06 - Keep good company

Regional-Info Nr. 40/06 vom 15.11.2006



Keep good company – Seemannsleben auf Schiffen der Royal Navy im 17. und 18. Jh.
Ein Vortrag von Klaus-Peter Kiedel, am 21. November 2006, um 19 Uhr im DSM



Sie arbeiteten, wohnten und schliefen dicht zusammengepfercht auf engstem Raum, ihre Verpflegung war mangelhaft, jedes Vergehen wurde brutal bestraft, ihre Verwundungen versorgten schlecht ausgebildete „Chirurgen“ und selbst im Hafen durften sie oft nicht an Land: Kein Wunder, dass die Besatzungen der Kriegsschiffe im 17. und 18. Jh. ihren Dienst nur zu einem kleinen Teil freiwillig versahen und die tägliche Rumration als einzigen Lichtblick empfanden.

Anhand von Originalberichten wird Klaus-Peter Kiedel, Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter des DSM, ein authentisches Bild von den Verhältnissen an Bord der Linienschiffe und Fregatten vor zweihundert bis vierhundert Jahren zeichnen und seine Zuhörer mit heute kaum mehr nachvollziehbaren Lebensumständen bekannt machen.

Der Vortrag beginnt am Dienstag, d. 21. November 2006 um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Vortragssaal des DSM. Alle interessierten Gäste sind recht herzlich dazu eingeladen!




Abb.: Chirurgische Instrumente für Schiffsärzte, 18. Jh. Archiv: DSM

Social Bookmarks