Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Urban

Erleuchteter

  • »Michael Urban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. September 2007, 08:46

Regional-Info 28/07 - Als Zweiter Offizier auf dem Fahrgastschiff MS BERLIN des Norddeutschen Lloyd

Regional-Info Nr. 28/07 vom 25.09.2007

Als Zweiter Offizier auf dem Fahrgastschiff MS BERLIN des Norddeutschen Lloyd Bremen

Lichtbildervortrag von Prof. Frerich van Dieken am 27. September 2007 im DSM

Für den kommenden Donnerstag, 27. September, lädt das Deutsche Schiffahrtsmuseum in Kooperation mit der Schiffahrtsgeschichtlichen Gesellschaft Bremerhaven e.V., dem Nautischen Verein zu Bremerhaven, dem Stadtarchiv Bremerhaven, dem Heimatbund der „Männer vom Morgenstern“, dem VDE Zweigstelle Bremerhaven, dem VDI Unterweser-Bezirksverein und der „Wieland“ Vereinigung der Schiffsingenieure Bremerhaven zu einem Vortrag mit Lichtbildern ein. Es spricht Prof. Frerich van Dieken zum Thema „Als Zweiter Offizier auf dem Fahrgastschiff MS BERLIN des Norddeutschen Lloyd Bremen“.

Prof. van Dieken, langjähriger Vorsitzender des Nautischen Vereins zu Bremerhaven, hatte eine Ausbildung als Nautiker durchlaufen, ehe er nach einem Jurastudium an der Hochschule Bremerhaven lehrte.

Er referiert über eine Reise, die er 1962 als Zweiter Offizier auf der BERLIN von Bremerhaven über Southampton, Cherbourg und Halifax nach New York und von dort wieder zurück machte. Prof. van Dieken wird über den damaligen Alltag an Bord sowie über die Entwicklung der Linienschifffahrt im Transatlantikverkehr berichten.

Social Bookmarks