Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michael Urban

Erleuchteter

  • »Michael Urban« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. April 2006, 11:01

Regional-Info 16/06 - Zur Geschichte der medizinischen Seefunkberatung von 1931 bis heute

Deutsches Schiffahrtsmuseum
Institut der Leibniz-Gemeinschaft
Presse-Info-Service

Regional-Info Nr. 16/06 vom 06.04.2006


Zur Geschichte der medizinischen Seefunkberatung von 1931 bis heute

Ein Vortrag von Dr. Peter Koch, am Dienstag, d. 11. April, um 19.00 Uhr im DSM
Dr. Peter Koch wird in seinem Vortrag einen kurzen Überblick über den Wandel der medizinischen Seefunkberatung des Telemedical Maritime Assistance Service (MEDICO) mit Sitz in Cuxhaven geben. Die funkärztliche Beratung wird, mit einer kurzen Unterbrechung durch den Zweiten Weltkrieg, seit 1931 vom Stadtkrankenhaus Cuxhaven aus durchgeführt. Seit 1960 haben rund 42.000 Seeleute diesen Service nutzen können. Dabei arbeitet MEDICO sehr eng mit der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zusammen.

In seinen Ausführungen wird Koch nicht nur auf die funktechnische Entwicklung, sondern auch auf die Veränderungen in der Schifffahrt allgemein und den damit verbundenen Wandel der Aufgaben der medizinischen Seefunkberatung eingehen. Darüber hinaus gibt er einen Überblick über den medizinisch-technischen Fortschritt, wie beispielsweise die Telemetrie oder auch Bild- und Videoübertragung, die in diesem Bereich sinnvoll eingesetzt werden können.

Der Vortrag von Dr. Peter Koch beginnt am Dienstag, d. 11. April, um 19.00 Uhr. Veranstaltungsort ist der Vortragssaal des DSM. Alle Interessierten sind recht herzlich dazu eingeladen!
»Michael Urban« hat folgende Datei angehängt:
  • Reg1606.pdf (75,35 kB - 147 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Oktober 2016, 09:23)

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. April 2006, 12:54

Danke für diesen interessanten Tip!
Grade mich als Mediziner würde dieser Vortrag schon sehr interessieren, leider liegen als Handicap einige hundert Kilometer dazwischen...
:(

Vielleicht gibt es ja ein Script davon?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (7. April 2006, 12:54)


Social Bookmarks