Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. September 2004, 11:08

Oh Du Glücklicher welcher ....

das Modell steht auch auf meiner Wunschliste .... leider hat mich mein Schatz wegen der Schiffsform für verrückt erklärt, falls ich mir das Teil zulegen sollte 8o

schnippseligen Gruß

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • »josef mayer« ist männlich

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. September 2004, 20:43

Novgorod auf 1:250 scanen ?

Hallo Malo,

Das Model interesiert mich auch. Bis jetzt habe ich mich noch nicht mit Vollrumpfmodelen beschäftigt. Zum Model habe ich einige Fragen.

1. Ist das Schiff für einen fortschrittlichen Anfänger geeignet.
2. Ist es möglich das Model auf 1:250 einzuscanen.
3. hast du Literaturquellen für das Projekt.
4. Die wichtigste Frage wann können wir mit einem Baubericht von dir rechnen. :D


auf bald

Sepp
:D :thumbup: :P

kobajashi

Schüler

  • »kobajashi« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 10. Juli 2004

Beruf: Sklave im medizinisch-industriellen Komplex

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. September 2004, 23:41

hallo zusammen,

finde das schiff auch irgendwie faszinierend.

aber mal ne doofe frage: warum ist das teil rund?
war doch wohl strömungstechnisch nicht sinnig, oder?

ich könnte mir vorstellen, das das schiff bei ebbe trockengelegt wurde.
im netz hab ich auf die schnelle keine info dazu gefunden.

hat jemand noch ne idee?

cu,
kobajashi
am Ausrüstungskai: HMCS Agassiz
kielgelegt: Bismarck, SMS Baden, SMS Lützow
Bau abgebrochen: SMS von der Tann
im Dienst: Schnellboot Kranich, SMS Brandenburg, SMS Beowulf,
USS Maine, Wright Flyer
von Kampfamazonen versenkt: SMS Undine, SMS Emden

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. September 2004, 10:21

Wenn mich meine kleinen, grauen Zellen nicht völlig im Stich lassen, dann waren die Popovkas (so genannt nach Vizeadmiral Popov, der diese Schnappsidee hatte) so eine klassische Fehlentwicklung, bei der alles auf einen Aspekt hin konstruiert wurde, so daß das Ganze als grandioser Murks endete. In diesem Fall war die Leitidee ein Schiff zu bauen, das im Seegang nicht schlingert, hüpft und schaukelt, um so eine stabile Geschützplatform zu bekommen. So weit ich weiß, lagen die Teile tatsächlich recht flach auf dem Wasser, aber die erzielte Geschwindigkeit war lächerlich und die Manövrierfähigkeit schlicht katastrophal.

Nach Popovs Ideen ist übrigens auch eine Zarenyacht mit einem Längen-Breiten-Verhältnis von 2:1 gebaut worden, die dem Reisenden einen nie geahnten Komfort bieten sollte. Nun, die normalen, langsamen Schiffsbewegungen sind tatsächlich weggefallen, dafür hatte das Schiff aber neue, ungeahnte Bewegungen drauf, daß den Passagieren noch schlechter wurde, als auf einem herkömlichen Schiff. Nach einer Fahrt hat die Zarenfamilie nie mehr einen Fuß an Bord gesetzt...

Grüße,
Michi


Nebenbei: Hier ist ein schönes Bild von den zwei Popovkas!

Und weils so schön war: Hier noch etwas über die Zarenyacht Livadia (der Text ist leider Japanisch, aber die Bilder sprechen für sich!)
ROMANES EVNT DOMVS !

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »MichiK« (22. Februar 2006, 11:05)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

5

Montag, 4. Oktober 2004, 20:18

Hier ein Bild das ich von Slawomir bekommen habe.

Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • Now.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Social Bookmarks