Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich
  • »Godwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. September 2010, 22:10

Projekt "Fix und Foxi-Stadt"

Hallo zusammen,

die Kiepert-Youngster sind wieder aktiv und werden die "Fix und Foxi-Stadt" bauen.

Da der Forumbreich der Kiepert-Youngster geschützt ist, werde ich hier parallel über das Projekt berichten.

In der 5. Klasse bauen zwei Gruppen je eine Fix und Foxi-Stadt. Gestern haben die 27 Jungen und Mädchen damit angefangen. Die wenigsten haben bisher Erfahrungen mit dem Kartonmodellbau gemacht, sie sind jedoch hochmotiviert!

Ich habe mich für diese Bastelbogen entschieden, da sie nicht allzu kompliziert zusammengebaut werden können, mit einigen Ausnahmen.

Heute am zweiten Tag des Projekts war ein Großteil der Modelle schon fertig gebaut, das Projekt soll aber noch weitere Unterrichtsbereiche abdecken.


Bis dann!

godwin


Auf der Abbildung sind einige Modelle zu sehen, so in etwa sollen die beiden Städte gebaut werden. Die hier gezeigten Häuschen wurden mit SketchUp "gebaut".

Für alle folgendne Beiträge gilt: Copyright for Kauka Characters: World Copyright: © Rolf Kauka 1953/2000 & Promedia, Inc. 2001/2010. All rights reserved. Alle Kauka-Marken sind eingetragene Marken.
»Godwin« hat folgendes Bild angehängt:
  • fix-und-foxi-stadt02.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Godwin« (28. September 2010, 22:11)


  • »Bastelritter« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. September 2010, 19:42

Sehr interessant.

Kommen Knox' Villa und Lupos Mäuseturm auch noch?

:cool:

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich
  • »Godwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. September 2010, 20:57

Guten Abend bastelritter,

nein, die kommen nicht! Die Häuschen der "Fix und Foxi-Stadt" sehen bis auf das Fix-und-Foxi-Haus ziemlich real aus. Das ist auch besser so, denn die Kinder sollen ihre Stadt vergleichen mit den Häusern in ihrem Wohnort Marienfelde. Und da passt eine Menge zusammen.

Hinter der ganzen Bastelei steckt richtiger Schulunterricht! Und das sollen die Kinder nicht mitbekommen!

Heute wurden die fertigen Modelle schon zu einer kleinen Stadt zusammengestellt. Die Gespräche innerhalb der Gruppen waren sehr interessant und es haben sich recht große Unterschiede gezeigt zwischen der Jungen- und der Mädchengruppe.

Bilder davon gibt es auch bald.

Grüße!

godwin

  • »Bastelritter« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. September 2010, 23:39

ok

Das erinnert mich an ein ähnliches Projekt aus meiner Schulzeit.

Wir hatten damals das Schulgelände nachgebaut. War 'nen Riesenspaß.

:D

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 30. September 2010, 08:43

Das Projekt finde ich klasse... aaaaaaber:

Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marco Scheloske« (30. September 2010, 08:44)


Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich
  • »Godwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. September 2010, 17:35

Bilder? Bilder!

Das stimmt, Marco!

Und hier kommen auch schon ein paar Fotos von der ersten fertigen Stadt.

Welche Gruppe das war, Jungen oder Mädchen, sage ich noch nicht. Es gibt aber zwischen beiden schon ziemliche Unterschiede.

Also, hier ein erster Eindruck.


Grüße!

godwin
»Godwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • tn_a-stadt01.jpg
  • tn_a-stadt03.jpg
  • tn_a-stadt02.jpg
  • tn_a-stadt04.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Godwin« (30. September 2010, 17:47)


Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich
  • »Godwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. September 2010, 18:22

Modelle für Ungeübte!

"Wenn man bedenkt, dass wir vorher noch nie solche Kartonmodelle gebaut haben, sehen die Modelle doch ganz gut aus!"

So die Selbsteinschätzung eines Kindes. Da kann ich nur zustimmen!

Die Fix und Foxi-Modelle sind zum Teil auch recht einfach gehalten und bestehen aus geometrischen Grundformen.

Hier das Modell der Bäckerei. Das Hauptgebäude besteht aus einem Quader, der Anbau aus einem einseitig offenem Quader.

Probleme bereiteten zum Teil die Klebstoffe. Die einfachen Weißleime (Schulkleber) sind fast zu wässerig, ebenso die Markenkleber ohne Lösungsmittel. So wird der Karton schnell sehr weich.

Geschnitten wurde ausschließlich mit Schulscheren, nicht immer die schärfsten. Vergessen wurde auch oft das Anrillen oder Anritzen der Knicklinien, so gab es wiederholt wellige Knicke.

Hier nun zwei "Explosionszeichnungen" des Modells der Bäckerei.


Grüße!

godwin
»Godwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • baeckerei_anleitung01.jpg
  • baeckerei_anleitung02.jpg

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich
  • »Godwin« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. September 2010, 20:56

RE: Modelle für Ungeübte!

Am Beispiel der Bäckerei zeige ich, wo beim Zuammenkleben Probleme auftraten.

Zuvor aber noch ein paar Worte zur Gruppe der Kinder: es ist eine 5. Klasse einer Berliner Grundschule (in Berlin geht die Grundschule von Klasse 1 bis 6) im Bezirk Tempelhof-Schöneberg, Ortsteil Marienfelde, vorwiegend Einfamilienhäuser.

Die Kinder der 5. Klasse sind zwischen 9 und 11 Jahre alt, nach meiner Einschätzung viel zu jung. Aber Berlin schulte mit etwa 5 Jahren ein.

Vorerfahrung haben die Kinder bzgl. Kartonmodellbau bis auf ein, zwei Ausnahmen keine.

Als Vorübung zur Fix-und-Foxi-Stadt haben wir einige Hunde von CANON Papercraft gebastelt - die zum Ausschneiden und Falten, ohne Kleben.

Der Klasse wurde bereits bei den CANON-Modellen gesagt, dass Knicklinien mit einem Lineal anzuritzen sind.

Hier Abbildungen des Modells der Bäckerei.


Grüße!

godwin
»Godwin« hat folgende Bilder angehängt:
  • tn_baeckerei02.jpg
  • tn_baeckerei02a.jpg
  • tn_baeckerei03.jpg
  • tn_baeckerei03a.jpg
  • tn_baeckerei04.jpg
  • tn_baeckerei04a.jpg
  • tn_baeckerei01.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Godwin« (30. September 2010, 20:57)


Social Bookmarks