Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. November 2008, 12:04

Progromca U-Bootow Lotniskowiec USS Card 1:400 DIN A3

Da hatte ich mal Glück in Nieuwegein, Niederlande: JSC Nr 4 USS Card 1:400 in DIN A3. Ungetelte Rumpfseiten und Deck.

I've been very lucky. In Nieuwegein, Netherlands I found JSC Nr 4 USS Card, 1:400 scale in format A3. This means the hullsides and deck are out of one piece.

Extra's: 12 x Avenger, 6 x Widcat
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • card fc.jpg
  • card rp.jpg
  • card dek.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 5. November 2008, 16:27

RE: Progromca U-Bootow Lotniskowiec USS Card 1:400 DIN A3

Hi eskatee,
ist der Modellbogen auch noch auf dem schweren Karton pol. Herkunft gedruckt. Das würde den Bau in 400 doch um einiges beeinträchtigen, gerade bei kleinen Teilen.

mit freundlichen Grüßen

modellschiff

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. November 2008, 17:10

RE: Progromca U-Bootow Lotniskowiec USS Card 1:400 DIN A3

Wie unser Jörg mit seinem HMS Sheffield in 1:400 gezeigt hat, kann man hervorragende Modelle bauen aus JSC- Bogen vom ersten Generation.

JSC hat niemals auf schwerem Karton gedruckt. Das Papier dieser Bogen ist leichter als beim Soldek/Gdansk, und von diese Modelle hat Tokro gezeigt wie man diese auch erfolgrech bauen kann.

Übrigens, wie man in ältere polnische Zeitschrifte nachforschen kann, hatte man in Polen niemals ernste Mühe mit diesem "schweren" Karton gehabt. Die sind nicht blöd in Polen, diese polnische Jungs. :)

Auch andere Techniken wurden mit Erfolg verwendet, z.B. das anfeuchten des Papiers wurde - nicht im Geringsten beim Fligzeugbau - oft angewendet, da, wo es biegen soll.

greotjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks