Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

681

Montag, 4. August 2008, 11:42

Hallo Gusti,

sei doch bitte ehrlich. Im Baubericht Deiner Bismarck in Deinem Heimatforum, steht auch eine Menge Zeug, das nichts mit Thema zu tun hat.

Servus
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

682

Montag, 4. August 2008, 12:04

Hallo Glue me, hallo folks,
also ich begeistere mich auch nur für glue me`s tolle Bastelei, dieses viele Geposte um Nebensächlichkeiten interessiert doch keinen!
By the way, glue me, was ist eigentlich aus der Anwärmbettaktion zwecks Nachwuchsproduktion mit Deiner Angebeteten geworden, brauchts Du noch Ratschläge, oder willst Du`s erst allein probieren?
Gerne stehe ich mit Rat und Tat zur Seite:D ( beim Schnippeln ist mein support wohl nicht so gut:( ).
In froher Erwartung, Dein deteringgase!
SMS König fertig

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

683

Montag, 4. August 2008, 12:41

Zitat

Original von deteringgase
... dieses viele Geposte um Nebensächlichkeiten interessiert doch keinen!

By the way, glue me, was ist eigentlich aus der Anwärmbettaktion ...


:D :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

684

Montag, 4. August 2008, 13:25

Zitat

Original von René Pinos
Hallo Gusti,

sei doch bitte ehrlich. Im Baubericht Deiner Bismarck in Deinem Heimatforum, steht auch eine Menge Zeug, das nichts mit Thema zu tun hat.

Servus
René

:super: :totlach: :totlach: :totlach:

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

685

Montag, 4. August 2008, 13:40

Prinz Eugen / CFM / 1:250

Tach zusammen

@Rene

1.Ich habe kein Heimatforum,oder zähle mich zu irgent ein Grüppchen Erlesener.sondern nur zu Papiermodellbauer :super:

2.Wird im anderem Forum mit (Jede menge )Bildern nur noch Abschnitte gezeigt ohne jedliche Erleuterung also kein Bericht

3.Es stimmt das derTom ein besonderer Vogel ist aber muss man mehr Gekwatsche machen als Invormativ sein was die Materie betrift

4.Es war mir klar das ich mit solch einer Ausage mit Steinen beworfen werde

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

686

Montag, 4. August 2008, 13:45

RE: Prinz Eugen / CFM / 1:250

Zitat

Original von gustibastler
Tach zusammen

@Rene

...
...
...

4.Es war mir klar das ich mit solch einer Ausage mit Steinen beworfen werde


Nö, überhaupt nicht!

Wir diskutieren das doch hier ganz sachlich; man kann zu dem Thema sicher verschiedener Meinung sein.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

687

Montag, 4. August 2008, 14:08

aufpassen jetz kommt mein senf :)

das ganze passt schon und is teilweise recht lustig. gluemiiii lässt uns rumalbern, ordentlich gesülze verbreiten nur um im hintergrund wieder was abartig tolles zu baun und dann

kawääääääääääääääämmmmmmmmmm

photo von irgendeinem wahnsinnsteil und plötzlich stille

alle sind erfürchtig erstarrt - aber nur solange als der schock andauert und dann gehts wieder weiter.

mir gefällts
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

688

Montag, 4. August 2008, 20:18

Hallo, Falzfreunde!

Heiligs Blechle, hier geht aber ganz schön was ab!
Kaum ein paar Tage durchgebastelt, schon ist der Bericht um eine Seite länger, KAPLONG!

So, bevor ich heute Nacht auf jeden Beitrag eingehe, hier, was ich die letzten drei Tage gemacht habe ("Hurra, Bilder, Bilder, Bilder!!!" ;) ;) ;))

Ich komme mir vor wie in einer Rüstungsfabrik; wenn ich die Bilder so sehe, kommen mir alte Wochenschauen in den Sinn. Etwas gruselig wird mir da schon...

Und Gusti: Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr!!! ;)
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 001.jpg
  • Serie 008.jpg
  • Serie 009.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

689

Montag, 4. August 2008, 20:44

Hi Gloomy,
WOW WOW WOW die sehen ja einer wie der andere aus...
Alle sind unglaublich Präzise und gleichmäßig geworden.
Allerhöchsten Respekt für die Fähigkeit deine Kleinods auch noch in Serie so perfekt zu bauen. :super:

gruss
olli

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

690

Montag, 4. August 2008, 20:45

Prinz Eugen / CFM / 1:250

Servus Tom

Was heist hier Grrrrrrrrrrrrrrr :D (breit grinz)

Nu erklär Er wie funkzuniert das ez mit den drei Muscheln ?( Äääää

Moment das war wo anders glaube ich ÄÄääää was ich meinte das mit den vier Legosteinen

Jumbo67

Schüler

  • »Jumbo67« ist männlich

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 19. November 2005

  • Nachricht senden

691

Donnerstag, 7. August 2008, 10:04

Hallo Thomas

Deine "Massen Produktion" läuft ja auf Hochtouren. Sauber.
Habe erst kürzlich gelesen, dass der Export von Kriegsmaterial in der Schweiz neue Rekorde erreichen, trägst du etwa da zu bei :engel:? Bin nächste Woche wider im Lande, so eine Seeforelle währe nicht schlecht, natürlich nur wenn du sie mir "Filetierst" es war beim letzten mal ein Genuss dir dabei zuzusehen. Es erinnerte mich sehr stark ein deine Perfekt gebauten Modelle, jeder Schnitt mit Chirurgischer Präzision ausgeführt :prost:.

Gruss

Hansjörg

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

692

Donnerstag, 7. August 2008, 23:33

Gruselig?

Ich dachte, Ihr hättet bei Euch alle ein Gewehr im Schrank? Da machen doch Deine (ungemein vorzüglichen!) Kartonkrachen den Kohl nun auch nicht mehr fett ...

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

693

Freitag, 8. August 2008, 09:39

Schur Meister.
Du hast es den Ungläubigen wieder einmal gezeigt und sie mit ihren abartigen Reden wie Würmer in den Staub getreten. Meister du weißt ich glaube dir und deinen Bildern und wenn du sagst du würdest morgens mit deinen Geschützen die Fliegen von deinem dem Schweitzer Käse schießen, ich glaube es, denn dir traue ich es zu, das deine Geschütze auch richtig schießen können.
Meister, laß uns teihaben an deiner Zauberkust und zeige uns zum Beispiel wie und womit du die kleinen Drähtchen zusammen klebst und welche Hilfsmittel du dabei benützt, damit deine Lehrlinge nicht auf ewig dumm bleiben.
Gruß Schreinerrainer

  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

694

Freitag, 8. August 2008, 10:41

Moin Glu me.

Ich möchte jetzt meiner Meise mal Futter geben. :D
Ich finde Deine Flak Geschütze einfach toll. Aber wie in Teufels Namen, schaffst Du das, dass die Dinger richtig schiessen?! So klein kann ja keiner bauen! ?( Oder bin ich da einem Irrtum unterlegen?! :(

Meise wieder eingesprrt!

Ne echt Glue me, man wird ganz klein, wenn man Deine Sachen so betrachtet. Aber zum Glück bist Du ja noch relativ normal, oder! :D

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (8. August 2008, 10:42)


  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

695

Freitag, 8. August 2008, 12:02

Äääähhhhh, Ohi, so genau wollt ichs nich saagn!

Fritz :D :D :D :D
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

696

Freitag, 8. August 2008, 12:05

Hey, ich kann euch lesen... ;) ;) ;)
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

dragoon199

Schüler

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 18. Februar 2007

  • Nachricht senden

697

Freitag, 8. August 2008, 14:22

Ein Lehrer der lesen kann? Was kommt als nächstes. Fliegende Schweine? Schweine im Weltall? Lehrer die lesen und schreiben können? :yahoo:
Entschuldige Glue me. Konnte ich mir einfach nicht verkneifen.

So, jetzt verkrieche ich mich wieder unter meinem Stein. Und werde auch in Zukunft meine Machwerke hier nicht präsentieren. Das wäre ja nur noch peinlich.

Gute Güte was für ein Könner.

Gruss Uwe

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

698

Montag, 11. August 2008, 22:41

Liebe Gemeinde

So, Zeit für Gelaber :D :D :D

Erstmal Herzlichen Dank an alle, die erneut lobende Worte und schmunzelfähige Bonmots geschrieben haben!!!
An dieser Stelle einen speziellen Dank an Norbert und Uwe, die sich hier - soviel ich überblicken kann - zum ersten Mal gemeldet haben: Ich freue mich, dass Euch das Berichtle so gefällt!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

699

Montag, 11. August 2008, 22:44

Nebenthema 1

Zum Kinderkriegen: Franz, ich bin platt: Vater mit 52, Autsch. OK, entweder ich mache morgen meine Vasektomie oder ich bastle schon mal eine Storchen-Anlegestelle... =)
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

700

Montag, 11. August 2008, 22:51

Nebenthema 2

Gusti

Mein Verständnis gehört ganz Dir! Ich habe auch diese etwas enttäuschenden Erlebnisse, wenn ich sehe, dass in einem Thread, der mir gut gefällt, neue Beiträge erscheinen, und dann feststellen muss, dass nur gequasselt wird.
Andererseits: Das Gequassle ist mir lieb und teuer; ich bin halt auch ein Klatschweib, und solange ich quatsche, weiss ich, dass ich dranbleibe. Fürs Durchhalten ist's mir wichtig, und auch wegen dem Spass. Und dem Eindruck der Grossfamilie, der so entsteht.

Aber ich werde mir Mühe geben, so oft wie möglich auch am Baubericht weiterzu...
Hey, ich habe mir gerade die ersten Micky-Maus-Filme aus den Zwanziger Jahren gekauft, die sind unerhört gut, unerhört!!!

;) ;) ;)
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

701

Montag, 11. August 2008, 22:56

Detail

Schreinerrainer

Du seiest erhört: Ich werde nun ein wenig mehr ins Detail gehen, auch die Kurbelchen aus den "feinen Drähtchen" werden behandelt werden.

Zunächst aber das Teil, an dem ich zur Zeit dranbin: Der Zylinder an der Wurzel des Laufes, der diese charakteristischen Öffnungen hat. Diese will ich bei meinen Flaks auch haben! Hier ein Bild, damit Ihr seht, worum's geht:
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Serie 2 022.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

702

Montag, 11. August 2008, 22:58

Detail

Um dieses Teil anzufertigen, muss ich zuerst das Papier entsprechend präparieren: In einem ersten Schritt mache ich es dünner, indem ich es rückseitig benetze und dann die Papierschichten mit einer Pinzette abtrage (diese Technik ist ja bekannt).
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 2 001.jpg
  • Serie 2 002.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

703

Montag, 11. August 2008, 23:01

Um zu verhindern, dass später, wenn ich die Rückseite schwarz färbe, die Vorderseite ebenfalls dunkler wird, bemale ich die Rückseite zuerst mit Deckweiss. Anschliessend noch mit verdünntem Weissleim, damit wirklich nix durchkommt.
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Serie 2 004.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (11. August 2008, 23:02)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

704

Montag, 11. August 2008, 23:05

Nachdem ich die Unebenheiten mit meinen Metallmasstab geplättet habe, nehme ich einen Filzer und mache schwarz. Das Schöne nun: Das Papier ist ultradünn, dennoch hat die schwarze Rückseite keinerlei Einfluss auf den Farbton der Vorderseite!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 2 005.jpg
  • Serie 2 007.jpg
  • Serie 2 008.jpg
  • Serie 2 009.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

705

Montag, 11. August 2008, 23:07

Nun kann ich also arbeiten: Ich klebe meine Vorlage auf und steche an beiden Enden jeder Öffnung mit der Nadel ein Loch. So entsteht der runde Abschluss.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 2 011.jpg
  • Serie 2 012.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

706

Montag, 11. August 2008, 23:08

Nun kommen je zwei winzige Schnittchen mit dem Bastelmesser, und die Öffnungen sind in ihrer groben Form vorhanden.
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Serie 2 013.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

707

Montag, 11. August 2008, 23:12

In diesen Dimensionen wird die Öffnung aber sehr unregelmässig, wenn ich sie so belasse. Nein, nun kommt die Feinarbeit: Mit der Nadel bringe ich die Schlitze in eine regelmässige Form. Dadurch entstehen winzige Grate auf der Rückseite, die ich geflissentlich mit der Rasierklinge entfernen muss!
Anschliessend verstärke ich das geschwächte Material wieder mit verdünntem Weissleim. Diese Prozedur wende ich zweimal an.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 2 016.jpg
  • Serie 2 017.jpg
  • Serie 2 018.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

708

Montag, 11. August 2008, 23:13

So, die Schlitze sind zufriedenstellend. Jetzt kann ich die äusseren Konturen des Teils ausschneiden, es um eine Nadel runden und aufsetzen. Voilà!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 2 020.jpg
  • Serie 2 015.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

709

Dienstag, 12. August 2008, 07:09

Hi Gloomy,
das ist ein sehr interessanter Blick hinter deine Kulissen, zeigt er doch das es gerade die kleinen Details sind die deine Basteleien so aus der Masse herausheben.
Besonders fasziniert bin Ich aber immer wieder von der Akkuratesse deiner Teilchen. Da ist nicht ein Leimtropfen wo er nicht hingehört!
Ich denke nun wird auch den letzten klar warum du solange für die einzelnen Teile brauchst. Ich wünsche dir die nötige Langzeitmotivation um die Prinz Eugen in dieser Perfektion zu beenden. Ich glaube nicht das Ich jemals dazu in der Lage bin so umfangreiche Modelle in derartiger Präzision zu bauen, kleinere vielleicht eher schon mal aber keine großen. Aber wer weiß vielleicht kommt ja mit zunehmendem Alter auch noch die notwendige Ausdauer…

Liebe Grüße
Olli

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

710

Dienstag, 12. August 2008, 08:25

Hallo Glue me
Ich bin sprachlos!
Ich bin im Moment nicht am Basteln,da ich bei der Neugestaltung meines
Gartens Fronarbeit leiste. Bis jetzt hab ich ungefär 6 Tonnen Erdboden bewegt, und ca 100 Liter Schweiss vergossen. Nichts desto Trotz, kann auch Gartenarbeit sehr befriedigend sein.
Ich hoffe meieine feinmotorischen Fähigkeiten bleiben nicht auf der Strecke.
Wenn ich mir aber deine Geschütze so ankucke denke ich, ich müsste mir erst die Hornhaut von den Fingerkuppen schubbern bevor ich an sowas auch nur ansatzweise arbeiten könnte.
Respekt!!!
Herzlich Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

711

Dienstag, 12. August 2008, 08:31

Moin Gloomy!

Hmmm....wenn ich nur wüsste, was ich sagen soll ?( ?( ?(

Nix!!

Mir bleibt nur Staunen @) @) @)

Der sprachlose

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

712

Dienstag, 12. August 2008, 09:20

Moin Glue me.

Weist Du was Papier ist? Ganz einfach " Platt! "! Genauso geht es mir. Wenn ich mir so meine Finger anschaue :evil:!
Ich will damit nur eines zum Ausdruck bringen: fantastisch!!!! 8o @) =D> !
Mach weiter so!

Der Meisenfritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (12. August 2008, 09:20)


PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

713

Dienstag, 12. August 2008, 09:24

Erstklassige "Wurzelfüllung", wieviele folgen noch?

:prost: , Thomas

John

Meister

  • »John« ist männlich

Beiträge: 2 681

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2005

Beruf: retired school teacher

  • Nachricht senden

714

Dienstag, 12. August 2008, 23:01

This work is simply exquisite.
An inspiration for all.
John

norei

Schüler

  • »norei« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 17. Juli 2008

  • Nachricht senden

715

Mittwoch, 13. August 2008, 12:41

Zitat

Original von Glue me!

... An dieser Stelle einen speziellen Dank an Norbert und Uwe, die sich hier - soviel ich überblicken kann - zum ersten Mal gemeldet haben: Ich freue mich, dass Euch das Berichtle so gefällt!


Danke für den lieben Willkommensgruß.

Gruß Norbert

  • »Schreinerrainer« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Beruf: Schreiner & Busfahrer

  • Nachricht senden

716

Mittwoch, 13. August 2008, 20:26

Danke Meister, normalerweise veraten Zauberer ihre Tricks nicht, aber auch wenn man den Trick kennt braucht es noch jahrelange Übung bis man dieses auch beherrscht. Einem guten Meister ist aber daran gelegen das seine Lehrlinge es später auch einmal zum Meister schaffen können, obwohl dieses nur wenigen gelingt. Ich danke dir das du dein Können auch an uns gemeinen Kartonverbiegern weiter gibst.
Gruß Schreinerrainer

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

717

Mittwoch, 13. August 2008, 21:38

Moin Glue me,
ich weiß gar nicht,was ich dazu noch sagen soll! alle welt spricht von der nanotechnologie - ich glaube an die Glue me - Technologie! Die geht weiter!!!!
Grüße aus Flensburg in die Schweiz
Jochen

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

718

Donnerstag, 14. August 2008, 18:08

Dank!

Liebe Mitbürger von Klebing!

Erneut meinen wärmsten Dank für Eure überaus netten Worte! In so harten Fitzelzeiten tut Zuspruch gut! :D :D :D

Klaus

Also, ich schlage vor, September oder Oktober Dich und unseren gemeinsamen Freund heimzusuchen. Dann bin ich hoffentlich ein SICHTBARES Stück weiter mit der PE... Ich freue mich jedenfalls auf Deine Werke und Kleindienst die Zwote!


Nick

Nun, wenigstens musste kein Laub anzünden, sonst würdste Dir wieder die Finger verbrennen... ;) ;) ;)
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

719

Donnerstag, 14. August 2008, 18:16

Waida

Ich kann heute leider nicht allzu ausführlich antworten, denn mein Internet ist ausgefallen, und hier an meinem Arbeitsort habe ich heute nur begrenzt Zeit zum Surfen. Naja, sammer mal knapp.

Ich habe unter anderem die Säulen für die Richtmechanik gebaut. Hierzu habe ich eine feine Litzen-Isolierung sowie ein Plastikstäbchen verwendet. Das letzte Bild zeigt den Einbau der Säulen.
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 4 004.jpg
  • Serie 4 004A.jpg
  • Serie 4 005.jpg
  • Serie 5 003.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

720

Donnerstag, 14. August 2008, 18:21

Nun die kleinen Kurbelchen. Dafür benutze ich 0,1mm - Draht. Acht Stückchen füge ich zusammen, um den Biegeprozess zu ökonomisieren.
Die verdickte Mündung besteht aus einem kleinen Stückchen Plastikstab, in das ich mit der Nadel ein Löchle steche. Auf dem letzten Bild sieht man die fertig montierten Kurbelchen sowie den Pinsel, mit dem ich den stark verdünnten Weissleim auftrage. Für die ganze Flak wird kein anderer Leim verwendet; in diesen Dimensionen klebt er einfach alles!!!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Serie 4 011.jpg
  • Serie 4 012.jpg
  • Serie 4 013.jpg
  • Serie 4 015.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Social Bookmarks