Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

401

Montag, 11. Februar 2008, 20:48

Moin Gloomy!

Zitat

Original von Glue me!
ich gebe ihnen 4 Zentimeter Durchmesser, was 0,16 Millimeter ausmacht. Das chirurgische Garn, das ich für die Antennendrähte verwende, ist das nächstdünnere, aber viel zu dünn. Ich habe mir soeben doppelt so dickes bestellt, aber ich will nicht warten.


Dann schau doch mal, ob Du 120er Polyestergarn bekommst. Gibt's hier in Nähwarenläden. Das ist ca. 0,15 mm dick.
Wenn Du das kurz durch Leim ziehst und trocknen läßt, müßte es eigentlich immer noch elastisch genug sein, aber hoffentlich ohne daß die Fäden sich auswerfen, wie Du schreibst.

Viel Glück...

Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

402

Montag, 11. Februar 2008, 21:03

Hallo, Gunnar

Danke für den Tip, werde morgen gleich gucken gehn. Wobei ich gerade so im Bastelfieber bin, dass ich mich heute Nacht sehr wahrscheinlich noch mit den alten Fäden abmühen werde, Ächz...

Grüsse,Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

403

Montag, 11. Februar 2008, 21:19

Hallo Gloomy!

Einen glatten und Fuselfreien Faden bekommst man, wenn er durch reines Bienenwachs gezogen wird.

Gruß,
Otto.
ottok

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

404

Montag, 11. Februar 2008, 23:52

Moin Gloomy,

Zitat

Original von Glue me!
werde morgen gleich gucken gehn.


tatsächlich bitte ich die Verkäuferin immer, mir das dünnste vorhandene Nähgarn zu zeigen. Das ist dann immer aus Polyester, und irgendwo steht immer "No. 120" auf der Rolle.
Falls Du was dünneres findest (also mit einer größeren "No."), dann hätte ich gerne eine 1000m-Rolle in schwarz davon! :)

Gruß
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

405

Montag, 11. Februar 2008, 23:53

Hallo Otto,

Zitat

Original von knizacek otto
Einen glatten und Fuselfreien Faden bekommst man, wenn er durch reines Bienenwachs gezogen wird.


hm - interessant. Das Wachs muß man warm machen, oder? Und wie elastisch ist der Faden hinterher noch?

Gruß
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

406

Dienstag, 12. Februar 2008, 07:16

Moin Gunnar,
nicht warm machen, einfach den Faden durch einen kalten KLumpen Wachs ziehen. Ein Uronkel von mir war Segelmacher, der hat mir diesen Trick vo bummelig 40 Jahren auch schon beigebracht. Für den Kartonmodellbau habe ich das noch nicht eingesetzt, aber der Faden ist noch sehr elastisch, müsste sich sogar recht gut in Form bringen lassen. Die Frage ist nur, wie sich Wachs und die verschiedenen Kleber vertragen, das müsste man austesten.
Beste Grüße
Fiete

Jyrn

Fortgeschrittener

  • »Jyrn« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

407

Dienstag, 12. Februar 2008, 11:41

RE: Argh!!

Moin Glue me!

War gerade im Musik-Thread von Rocky und bin gerade so inspiriert...

Mir schwirrt komischerweise gerade Wencke Myrrhe im Kopf rum:

("Er hat ein KNALL...gelbes Gummiboot...)

Munter, Jyrn.

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

408

Dienstag, 12. Februar 2008, 17:46

Hallo Gloomy, Gunnar und Fiete!

Der durchs kalte Bienenwachs durchgezogene Faden läßt sich einwandfrei auf Karton, Holz oder Metall mit Sekundenkleber verbinden.

Groß,
Otto.
ottok

nicksan

Fortgeschrittener

  • »nicksan« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

409

Mittwoch, 13. Februar 2008, 08:16

Hallo Zusammen!
Versucht doch mal ein ausgedientes Telefon - Leitungs - Kabel zu zerlegen. Oder PC Kabel.............................................(ausgedientes habe ich gesagt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) Dieses besteht aus einem sogenannten Liezendraht. Da kommen ganz feine Drähte heraus. Ideal für Antennen usw.
Es grüßt!
Nick

deteringgase

Fortgeschrittener

  • »deteringgase« ist männlich

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 14. Mai 2007

Beruf: Vertretung von Gasen, Mineralöl

  • Nachricht senden

410

Mittwoch, 13. Februar 2008, 09:24

Hallo nicksan,
klasse Idee, probiere ich schnellstens aus:yahoo: !
Viele Grüße, deteringgase
SMS König fertig

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

411

Mittwoch, 13. Februar 2008, 15:44

Hallo, Leute!

Danke für die Tips und das umfassende Thema-Wälzen!! =) =) =)

Gestern ging ich mir einen dünneren Faden kaufen sowie einen Block Bienenwachs. Die Erfahrungen sind gut, das Ganze könnte noch dünner sein, aber ich gebe mich jetzt zufrieden, zu viel habe ich nun schon verbaut, und der Effekt, den ich erzielen möchte, kommt, so wie es aussieht, langsam zustande. Hier zwei Bilder vom neuesten Floss (jeweils links). Verglichen mit dem alten ist die Verbesserung recht deutlich. Ich mach nun weiter, bis heute Abend will ich sie ALLE haben, ALLE, ALLE, AAAAAALLEEEEE!!!!
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Never giving up... 025.jpg
  • Never giving up... 033.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (13. Februar 2008, 15:47)


hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

412

Mittwoch, 13. Februar 2008, 16:05

Hallo Glue me,

wenn ich mir vorstelle, ich hab 6 Stunden daran gepfriemelt und dann fällts mir runter auf den Flokati .... :shot:

Ne, ne, deine Arbeit muss man entweder als Wahnsinn oder Genialität werten...

Schöne Grüße und ich werde deine Krankengeschichte weiter verfolgen... ;)
Bernhard

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

413

Mittwoch, 13. Februar 2008, 16:29

Hallo Gloomy,

Deine Flößchen...allererste Sahne!

Aber: Wenn ich die Fläche im Floß mit ca. 1,5x1,5m schätze, haben etwa 5-6 bulemiekranke Seeleute Platz. Rechnet man noch etwa 15 Mann, die sich an den Leinen festhalten dazu, kommt man auf ca. 20 Leute pro Floß (den Käpt´n nicht mitgerechnet, der geht normal mit seinem Pott unter). Bei 1600 Mann Besatzung also etwa 80 Flöße!!

Da host ja was zam Dua!!!

Ohne Deine künstleriche Leistung bei den gelben Gummibooten zu schmälern, aber irgendwie scheint mir das Verhältnis von der Gummiwurst zur Grillfläche in der Mitte etwas ungünstig. War das wirklich so??

Also, keine Müdigkeit vorschieben!! Wir warten auf weitere Flöße!!!

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

414

Mittwoch, 13. Februar 2008, 16:43

Hello Gloomy,

Perfect build!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
No other words come up................

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

415

Mittwoch, 13. Februar 2008, 17:11

Bernhard
Danke! Bist jederzeit willkommen, Du kennst ja die Anstalts-Besuchszeiten...

Yu
I do this just to keep up with people like you. It's stiff competition, I'd say :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

Klaus
Dein Wort in Gottes Ohr! Das Schiff hatte in seinen späten Jahren eine Handelslizenz für Seerettungsmittel ;)
Deine kritische Sicht ist durchaus angebracht. Ich kann aber mit folgendem Bildle aufwarten und hoffe, dass es nicht eine komplett aufgequollene Ansicht der Flösse darstellt...

Grüsse! Ick mach waidaaa!
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kopie von Detail30.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (13. Februar 2008, 17:11)


Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

416

Mittwoch, 13. Februar 2008, 19:40

Hallo,


das mag jetzt albern klingen, aber vor diesen Flößen wird man ganz still und andächtig.


Zaphod

Jyrn

Fortgeschrittener

  • »Jyrn« ist männlich

Beiträge: 213

Registrierungsdatum: 17. Januar 2008

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

417

Mittwoch, 13. Februar 2008, 20:42

Stimmt, Zaphod...


........in der Mitte entspringt ein Floß.......


Jyrn.

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

418

Donnerstag, 14. Februar 2008, 04:23

Beinahe!!!

Mensch, Jungs, macht mir hier bloss keinen auf Räucherstäbchen ;)

Zwanzig nach vier, die Frucht des Tages, wo bleibet sie?
Ich hätte es fast geschafft, die Neune voll zu kriegen, aber ich musste zwischendurch was essen, verdammt! :evil: :evil: :evil:

Nur noch das Bildle, und dann geht's ins Nest. Morgen hört ihr nix von mir, ich gehe an ein Speed Dating, ein paar Damen erschrecken.

Seeya!
Gloomy
»Glue me!« hat folgendes Bild angehängt:
  • Acht 009.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

419

Donnerstag, 14. Februar 2008, 07:10

Laß aber die Flosse zu hause :D :D :D

Sonst bekommen die Girls echt einen @) @) @)

Grüße aus Wien, Herbert

KlauSti

Fortgeschrittener

  • »KlauSti« ist männlich

Beiträge: 431

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

  • Nachricht senden

420

Donnerstag, 14. Februar 2008, 09:06

Gloomy, da muss ich wohl Abbitte leisten!!
Derjenige, der diese Flösse geplant hat, war bestimmt eine Landratte. Die Dinger auf dem Bild sehen nicht wirklich vertrauenswürdig aus.

Wenn Du Mal ein Fößchen verdummbeutelst, mach es wie auf dem Bild zu sehen: ganz unten in den Stapel. Da liegen ein paar, die etwas schlapp rumliegen!!

Hochachtung vor Deiner Motivation!!

Klaus
Was der UHU verbindet, soll die Schere nicht trennen!

In der Werft:
- HMV Bismark, 1:250

Fertig:
- Admiral Uschakov, ProModel, 1:200

In der Gallerie:
- HMV Hamburger Hafendiorama
- Henschel Feldbahnlok 1:43, Bahn Verlag
- Adler 1:20, Schreiber-Bogen
- JU52/3m, Schreiber-Bogen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlauSti« (14. Februar 2008, 09:08)


  • »milch-jieper« ist männlich

Beiträge: 101

Registrierungsdatum: 14. September 2007

  • Nachricht senden

421

Donnerstag, 14. Februar 2008, 10:36

Hallo Gloomy!

Nehm die Flöße ruhig mit und mach die Frauen neugierig auf deine Fingerfertigkeiten... :D

Gruß
Thomas

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

422

Donnerstag, 14. Februar 2008, 11:06

Zitat

........in der Mitte entspringt ein Floß.......


Den fand ich echt gut!
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

423

Donnerstag, 14. Februar 2008, 19:28

Zitat

ich gehe an ein Speed Dating, ein paar Damen erschrecken


früher hieß das, ich zeige Dir meine Briefmarkensammlung!

Zitat

Laß aber die Flosse zu hause


Auf keinen Fall! Wenn es abschreckt ist es nur das Beste was dem Forum passieren kann und Glue me baut weiter ...
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

424

Samstag, 23. Februar 2008, 04:05

Hallöle, Kartoniden

Das Speed-Dating war eine lustige Sache! Erzähl' mal einer Schweizerin was von Kartonmodellbau - Du wirst zwar nicht in ihre Gemächer gelangen, aber in ihrem Gedächtnis hast du einen Platz für die Ewigkeit...

So, fertig gesüssholzraspelt (oder so), der Ernst des Klebens (Schrei, Brüll!) hat mich wieder...

Das Neunte Floss wurde gefertigt, anschliessend die Mini-Paddelchen.

Leider, leider sind die Paddel von blossem Auge in diesen Floss-Zwischenräumen kaum mehr auszumachen. Hätte ich mir sparen können...
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Paddel 005.jpg
  • Paddel 007.jpg
  • Paddel 015.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (23. Februar 2008, 04:07)


Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

425

Samstag, 23. Februar 2008, 04:15

Verzurrung, Endmontage

So, jetzt nur noch die Verzurrung angebracht, und - HURRA!! - Ans Deck geschraubt! Endlich! Schon wieder einen halben Quadratzentimeter verbaut! Bauzeit: Etwa eine Woche, alles in allem (bei etwa 7 Stunden Arbeit pro Tag)... Heul, Zeter, Haarerauf.

Da lobe ich mir Michael, als er bei mir war und mir in etwa sagte: "Auf so etwas wie das Modell fertigstellen kommt's gar nicht an, hier zählt der Weg..." Ich denke, er hat recht. Ich packe Buddha in meinen Bastelkoffer, und alles wird gut... :] :] :]

Bis demnächst! (Endlich wieder am Schiff selber was machen, ich freu mich!!)
»Glue me!« hat folgende Bilder angehängt:
  • Feddich!!!!!! 002.jpg
  • Feddich!!!!!! 008.jpg
  • Feddich!!!!!! 014.jpg
  • Feddich!!!!!! 015.jpg
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

watergate

Schüler

  • »watergate« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

426

Samstag, 23. Februar 2008, 09:49

....wahnsinn - welch´ eine Liebe zum Detail @) @)!!!

Meine Hochachtung !!

Dann darfst Du natürlich auch das Fernglas auf der Brücke nicht vergessen :D :D :D !!!

Gruß aus den hohen Norden

watergate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »watergate« (23. Februar 2008, 09:50)


lriera

Fortgeschrittener

  • »lriera« ist männlich

Beiträge: 218

Registrierungsdatum: 3. November 2007

  • Nachricht senden

427

Samstag, 23. Februar 2008, 09:57

That's incredible... how you did these so liiiiiiiiitle pieces? I am astonished.

WinRail

Fortgeschrittener

  • »WinRail« ist männlich

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

428

Samstag, 23. Februar 2008, 10:49

Moin Gloomy!

Zitat

Original von Glue me!
Das Neunte Floss wurde gefertigt, anschliessend die Mini-Paddelchen.


Ja, war klar ... :)

Ich habe hier gelaserte, aber Deine sind nicht nur handgearbeitet, sondern sehen auch noch besser aus.

Viele Grüße
Gunnar
Rettet den Offsetdruck! Ich kaufe nur Originale und baue nur Originale! Piraten töten unser Hobby!

In Bau: Hafenfähren (HMV)
In Dienst gestellt: Köhlbrandfähre (WHV)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

429

Samstag, 23. Februar 2008, 11:08

Gloomy, ich glaube, das Schiff wird/ist Deine Lebensaufgabe... Wenn Du alles daran SO detailliert baust, rechne ich mit Indienststellung im Jahr 2050 :D

Aber ist mir Recht, denn es sieht WIRKLICH GENIAL aus! =D> =D>

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

430

Samstag, 23. Februar 2008, 11:27

Hallo Gloomy!

Ein super Modell. Da Du ja anscheinend auch in der Nacht baust bist Du sicher vor 2050 fertig.

Grüße,
Otto.
ottok

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

431

Samstag, 23. Februar 2008, 12:57

Moin,

man muss sie ja nicht gleich sehen - aber zu wissen, sie sind da, die Paddel, das bedeutet dem Modellbauer doch viel mehr!

Hochachtung, Glue me!

Beste Grüße
Hartmut

nicksan

Fortgeschrittener

  • »nicksan« ist männlich

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 4. Mai 2006

  • Nachricht senden

432

Samstag, 23. Februar 2008, 18:26

Hi Gloomy!
Einfach genial, was sonst, =D>
Es grüßt!
nick

  • »Tommys PaperCity« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 10. Februar 2006

Beruf: bin mein eigener Chef

  • Nachricht senden

433

Samstag, 23. Februar 2008, 18:53

8o 8o 8o ....jetzt hab ich die Schnauze voll............ich hör auf mit Kartonbau............. :gaga: :gaga: :gaga: ..ich schmeiß jetzt alle meine Modelle in die Tonne,stell mich innne Ecke und komm nie wieder raus..........


;) ;) ;) Tommy
Was wäre ein Leben ohne Kartonbau---eben eines ohne...

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

434

Samstag, 23. Februar 2008, 18:59

Moin Glue me,

@) (ohne Worte...)

Gruß
HaJo

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

435

Samstag, 23. Februar 2008, 21:26

Zitat

Original von Tommys PaperCity
8o 8o 8o ....jetzt hab ich die Schnauze voll............ich hör auf mit Kartonbau............. :gaga: :gaga: :gaga: ..ich schmeiß jetzt alle meine Modelle in die Tonne,stell mich innne Ecke und komm nie wieder raus..........


;) ;) ;) Tommy


Hallo Klebergemeinde!
Also wegwerfen oder mit dem Kartonbau aufhören tu ich sicherlich nicht. Es kann nicht jeder ein Rembrandt oder ein Glue me sein, sein Baubericht ist aber auch da um zu lernen und nachzueifern. Auch sollte man unterscheiden, baue ich wie der Bogen ist, verwende ich Ätzteile, will ich verbessern, konzentriere ich mich auf ein Modell mit allen Unterlagen die ich bekommen kann, oder baue ich gleichzeitig acht oder zehn Modelle. Das Glue me ein Ausnahmefall ist, das ist ja bekannt. Für seine bisherige Bauleistung kann man nur den Hut ziehen. Ich bemühe mich mit jedem Modell besser zu werden und die Freude an unserem Hobby ist doch das schönste.

Grüße aus Graz,
Otto.
ottok

Virgilia

Fortgeschrittener

  • »Virgilia« ist weiblich

Beiträge: 334

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2007

  • Nachricht senden

436

Samstag, 23. Februar 2008, 22:26

Ich sitz hier vor meinem Bildschirm und kann nur mit dem Kopf schütteln.

Die Paddel sind doch echt der Wahnsinn. @) Aber gut zu wissen das es sie gibt, wenn sie doch mal benötigt werden. :D

Tschau
Virgilia
Die Auslotung gradientenfreier Gewässer bereitet messtechnisch gesehen Schwierigkeiten.
(Stille Wasser sind tief)
oder: Für Kompliziertes gibt es oft eine einfache Erklärung

Olli

Fortgeschrittener

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 2. April 2006

  • Nachricht senden

437

Samstag, 23. Februar 2008, 23:20

Hallo Gloomy,
also ich hätte da noch eine Idee, wenn du dein Modell irgendwann mal fertig hast und du das ganze in eine Vitrine stellst solltest du darauf achten das das Vitrinenglas wie eine Lupe funktioniert.
So mit 500 - 900 facher Vergrösserung... @)
Dann klappts auch mit dem Paddelsehen ;)

gruss
olli

P.S. sach mal sattelst du jetzt auf Nachteule um, oder zerfällst du zu Asche bei Sonnenlicht :D

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

438

Montag, 25. Februar 2008, 19:32

Hallo Gloomy!

Boah, ey! Da haste mir was eingebrockt! Beim Betrachten Deiner Bilder, habe ich mir ja zu Anfang Deiner Floßbauerei gedacht, dass das gar nicht so schwierig sein kann, auch die Halteseile anzufertigen... ABER:

Das geht überhaupt nicht! Ich habe die Flöße schon ein wenig vergrößert. ABer eine Verseilung zu installieren ist einfach unmöglich -> für mich!

Ich habe die kleinen Pakete jetzt ohne diese gebaut und bin trotzdem zufrieden! Ich sage nochmal vielen Dank. Auch ohne die "absolute" Detaillierung sind sie eine wahre Bereicherung für mein Modell!!!

Lieben Gruß vom Klebär!

Hier mal noch ein Foto:
»Klebär« hat folgendes Bild angehängt:
  • njl89DSC00088.jpg
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

439

Montag, 25. Februar 2008, 22:00

Hallo Klebär

Zitat

Aber eine Verseilung zu installieren ist einfach unmöglich -> für mich!


... wem sagst Du das. Auch für mich wäre das unmöglich.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich
  • »Glue me!« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

440

Montag, 25. Februar 2008, 23:54

Korrespondenz

Liebe Mitbastler im Geiste

Erneut habe ich grosse Freude an Eurem Feedback!

Watergate
Iriera
Nick
HaJo
Virgilia
Winrail

Danke, Thank You, Grazie, Merci!


Andreas

Zitat

Original von adnares
Du weißt doch hoffentlich, das eine Frau nur vom Kartonbau abhält, oder ?
Sowas lass mal gar nicht an dich kommen.

Ich kann Dich beruhigen: Ich bin der geborene Ladenhüter. Zudem heisst’s ja: Wer sucht, findet nicht. Und all diese Dating-Events, an die ich gehe - ich gebe mir absolut keine Chance. Und schliesslich habe ich ja Prinzessin Eugenia, det muss jenüchen… :] :] :]


Lars
Otto


Zitat

Original von Lars W.
, rechne ich mit Indienststellung im Jahr 2050

Au ja, und am Modell lässt sich dann wie an den Jahresringen eines Baumes mein Alter ablesen: „Also, hier an der Brücke, da muss er etwa 65 gewesen sein, das Objektiv an dem Fernglas ist nicht ordentlich geschliffen. Naja, man lässt nach…“


Hartmut

Zitat

Original von Hartmut Riedemann
aber zu wissen, sie sind da, die Paddel, das bedeutet dem Modellbauer doch viel mehr!

Hast recht! Darum gibt es ja Leute, die ganze Innenräume basteln, nur um sie anschliessend mit einer stabilen Aussenhaut zu verschliessen. Oder den Fritzkarton mit seiner genialen Spanten-City! Der Gipfel sind aber jene, denen es genügt, dass die Sachen mal existiert HABEN, wie diese Mönche, die tagelang an einem Sand-Mandala sitzen, nur um es anschliessend in den Fluss zu kippen. Ihr kommt doch alle an meine Schiffsverbrennung, wenn die PE fertig ist, ja?


Tommy
Otto


Auch Euch danke für die Blumen, und Otto, Du sprichst mir aus der Seele!


Mainpirat

SELBSTVERSTÄNDLICH muss ich zwischendurch Karton-Fastfood haben, sonst halte ich es wirklich nicht aus. Denn die PE- bei aller Freude – ist manchmal ein frustrierendes Unterfangen, weil da einfach nix zu wachsen scheint. Aber all die anderen Projekte sind auch nur Fragmente, sie dienen nur dem schnellen Appetit…


Olli

Zitat

Original von Olli
solltest du darauf achten das das Vitrinenglas wie eine Lupe funktioniert.
Dann klappts auch mit dem Paddelsehen

Darüber habe ich mir auch schon den Kopf zerbrochen. Ich denke, ich werde - sollte es das Teil mal wirklich unter Glas schaffen - einfach ein Handbuch mit Makro-Aufnahmen reichen, damit das Betrachten nicht allzu ernüchternd ausfällt…


Klebär
Hans-Jürgen


Boah, sieht aber auch ohne die Taue absolut atemberaubend aus!! Freut mich, wie gut Du die Teilchen verwenden konntest! Und ich weiss, wie fummelig alleine die Arbeit am Papier ist, meinen Respekt!
Ich muss aber sogleich noch den Nachtrag machen, wie ich die Fäden angebracht habe, das habe ich nun wirklich einfach vergessen. Kommt gleich!
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Glue me!« (25. Februar 2008, 23:57)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks