Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:13

Prinsesse Margrethe / WHV / 1:500 (FERTIGGESTELLT)

Ahoi Freunde,

das etwas feucht geratene Wochenende lud zum Kartonmodellbau ein. Mein Schnelles EX-Minensuch-Nun-Zoll-Boot musste kurzfristig in Warteposition, da ich von Herrn Wolter (Möwe-Verlag) die "Prinsesse Margrethe" im Maßstab 1:500 bekam.

So ein "Schnellbaubogen" lädt natürlich zum sofortigen Baubeginn ein. Schon 1964 (siehe Auszug aus dem Wilhelmshavener Modellbaubogen-Katalog) erkannt man, dass "wir im Zeitalter der Geschwindigkeiten leben" :D und dass "die Ungeduldigen nicht die Gedult verlieren sollen". Deshalb wurden die Schnellbaubögen konzipiert, aus welchen man in "4-6 Stunden, an einem Abend ein Modell zusammenbauen kann".

Nun ja, auch 44 Jahre später hatte ich Freude an dem Modell. Die "Prinsesse Margrethe" wurde 1961 durch Gerhardt Neubert konstruiert. Sie bestand und besteht aus 2 Bögen DIN A 4 und trägt die BestellNr. 515. 1964 kostete der Bogen 0,80 DM, heute 6,00 € also ca. 12,00 DM.

Nun ja, egal, ich hatte viel Spaß beim Zusammenbau. Es begann mit dem Grundgerüst, welches aus dem Grundträger mit angehängter Außenhaut (typisch bei den Schnellbaubögen), dem Mittelträger sowie den Spanten besteht. Das Spantengerüst wird außerhalb des Rumpfes zusammengebaut und dann erst komplett in den Rumpf hineingesetzt.

Anbei die ersten Bilder.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schnellbaubögen001.jpg
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 004.jpg
  • 005.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (21. Juli 2008, 18:40)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:21

Ahoi Freunde,

schon geht es mit dem achteren Deck sowie dem Hauptdeck weiter. Ich habe - da ich 2 Baubögen besaß - gedoppelte Türen an den Wänden sowie Bänke (rot) und Tische (weiß) - in dreifacher Kartonstärke - auf Deck angebracht.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 006.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
  • 010.jpg
  • 013.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:24

Ahoi Freunde,

nun verarbeite ich das Bootsdeck sowie das Backdeck. Hierbei verwende ich ebenfalls selbsterstellte Bänke und Tische.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 014.jpg
  • 015.jpg
  • 016.jpg
  • 017.jpg
  • 020.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 780

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Juli 2008, 20:54

Hallo Jo,

schön, dass Du dieses sehr formschöne Modell hier vorstellst. Die Fensterrahmen sehen etwas seltsam aus. Sind die Rahmen nicht symmetrisch durchgezogen oder liegt es an den Fotos?


Lt. Möwe-Verlag gibt es dieses Modell auch im Maßstab 1 : 250. Ist da weitere Detaillierung hinzu gekommen?
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 239

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 20. Juli 2008, 22:11

Moin Jo,
das Modell gefällt mir sehr @) ! Gibt es das wirklich auch in 1:250? Ist es dann auch die scalierte 1:500-Version, oder hierzu different?

Gruß von der Ostsee
HaJo

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. Juli 2008, 17:23

Ahoi Freunde,

@ Wiesel:
Die Fenster sind noch nicht das gelbe vom Ei. So gibt es blaue und schwarz eingefärbte Fenster. Das liegt daran, dass Herr Wolter alte Foto-Druckgrundlagen zur Wiederauflage verwendet hat. Diese gilt es nun mit einem Vektor-Grafikprogramm zu überarbeiten. Hieran werde ich mich in nächster Zeit einmal versuchen. Danach wird es ein besseres Modellergebnis geben, welches ich dann bauen werde.

@ Mainpirat:
Ja, es handelt sich um ein wirklich schönes altes Schätzchen aus den 60er Jahren.

@ HaJo:
Herr Wolter hat aus dem 1:500er Modell ein wirkliches 1:250er Modell gezaubert, ausgebaut wie halt ein 1:250er Bausatz, sprich mit Grundplatte, Mittelträger, Spanten und einzelner Außenhaut, nicht wie beim 1:500er Modell mit der Grundplatte verbunden. Des weiteren wurde die grafische Darstellung komplett überarbeitet (z.B. einheitliiche Fenstergrafiken), Türen zum Doppeln angebracht sowie Relingteile, Lukendeckel, Sitzbänke, Tische, Anker, Poller, Ankerwinde usw. neu konstruiert.


Aber jetzt geht es erst einmal mit meiner Prinzessin weiter.
Folgende Bauteile folgen:
- Schornsteindeck
- Schornstein
- Oberlichter
- vorderer Mast
- hinterer Mast
- Davits
- Treppen




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 022.jpg
  • 023.jpg
  • 027.jpg
  • 028.jpg
  • 029.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 2 989

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

7

Montag, 21. Juli 2008, 18:31

Hallo Jo,

toll, wieder ein "winziges Schmuckstück" von Deiner Werft =D> =D>
Ein sehr ansprechender Bogen, könnte mir gut vorstellen, den 1:250er Bogen auch mal anzugehen.
Übrigens finde ich folgenden Satz aus der Original-Vorstellung besonders witzig:
"...um schon durch entsprechende Kleinheit der Teile einen schnelleren Zusammenbau zu ermöglichen..."
Na erzähl das mal einem HMV-Bisi-Bastler :D

Das Schiff ist also auch schon fertig, wenn ich das richtig lese? Dann auch gleich mal Glückwunsch zur Indienststellung :)

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Juli 2008, 18:36

Ahoi Lars,

joh, das Schiff ist schon fertig, halt ein Schnellbaubogen, der fix von der Hand geht :D

Hier die nächsten Teile:
- 6 große Rettungsboote
- 2 kleinere Rettungsboote
- vordere Luke
- 2 Ladekräne




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 032.jpg
  • 033.jpg
  • 035.jpg
  • 036.jpg
  • 037.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. Juli 2008, 18:39

Ahoi Freunde,

nun noch die Takellage sowie die dänische Flagge und schon ist das Passagierschiff in Dienst gestellt.

So schnell geht das.

Fazit: Ein ansprechendes Modell in rascher Zeit zusammenbaubar. Sämtliche Teile passen wunderbar und sehr exakt zusammen.




Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 041.jpg
  • 042.jpg
  • 043.jpg
  • 044.jpg
  • 045.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 780

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. Juli 2008, 19:28

Hallo Jo,

danke für die Info.

Das hat ein richtig hübsches Modell ergeben.
Sehr ansprechend und schön gebaut.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 545

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Juli 2008, 19:37

Hallo Jochen,
ich muss Deine fingerfertigkeit immer mehr bewundern. So ein hübsches Modell in 1:500 zu bauen ist schon eine Kunst.Die Prinsesse Margarethe gab es aber in den 60er wohl nur als 500er Modell. Warum sie damals nicht in 250 herauskam? Wer weiß.

Mit freundlichen Grüßen


modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (21. Juli 2008, 19:38)


Ingo

Meister

  • »Ingo« ist männlich

Beiträge: 2 273

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2006

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. Juli 2008, 20:22

Moin Joachim.

Da hast Du wieder einmal ein schönes Modell vorgestellt. Eine echte Bereicherung für Deine mittlerweile auch zahlenmäßig sehr ansehnlichen Flotte.

Liebe Grüße
Ingo
Im Bau: S.M.S. Hindenburg GPM 1:200
USS Indianapolis 1:250 WHV

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 239

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

13

Montag, 21. Juli 2008, 21:13

Moin Jo,
herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung =D> =D> =D> und vielen Dank für die Info - na, die 1:250-Version muss ich dann wohl dringend haben :D . Im "Hamburger" Sortiment ist sie jedenfalls noch nicht.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (21. Juli 2008, 21:13)


  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 22. Juli 2008, 09:29

Hallo Joachim,

tolles Modell, Deine PRINSESSE.
In 1:250 habe ich sie schon vor 2 Wochen bestellt,
wurde nun aber informiert, dass sich die Auslieferung noch ein
wenig verzögert, da noch Verbesserungen am Bogen vorgenommen wurden.
Bin jedenfalls auch schon sehr gespannt auf den Bogen, und
Dein Baubericht steigert die Vorfreude!

Beste Grüße,
Torben

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 780

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. Juli 2008, 10:23

Auf den Bogen in 1 : 250 bin ich wirklich gespannt.

Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 22. Juli 2008, 12:12

Moin Jo,
schön gebaut. Den Bogen will ich mir auch noch zulegen, da ich doch den Ehrgeiz habe, die alten Schnellbaumodelle komplett zu haben. Hast Du übrigens bei Herrn Wolter die 1:250iger Version gesehen? Ich befürchte, dass es keine "Neukonstruktion" ist, sondern ein "Aufblasen" mit minimalsten Änderungen - wie bei den Lotsenversetzschiffen und der Voima.
Hast Du übrigens meine Köhler-mails bekommen?
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 22. Juli 2008, 18:33

Ahoi Freunde,

@ Wiesel:
Danke für Dein Lob. Es machte Spaß, dieses Modell zubauen.

@ Modellschiff:
Auch Dir herzlichen Dank. Ja, warum die Prinzessin Anfang der 60er Jahre nicht als 1:250er Modell herauskam, kann ich natürlich auch nicht sagen. Nun wird es sie aber geben !!!

@ Ingo:
Ich habe meine Modelle für einen Zeitungsbericht in der Wilhelmshavener Zeitung gezählt: Es sind fast 100 Schiffsmodelle !!! Und alle passen in ein Sideboard mit 80 cm Breite !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

@ HaJo:
Danke ! Danke ! Danke! Das 1:250er Modell liegt in den letzten Zügen. Herr Wolter arbeitet derzeit an der Bauanleitung.

@ Hagen:
Danke. Der Schnellbaubogen macht seinem Namen alle Ehre :D

@ Vater und Sohn:
Es dauert nicht mehr lange, dann gibt es das 1:250er Modell.

@ Wiesel:
Freu Dich drauf.

@ Jochen:
Herr Wolter hat das Modell aus dem 1:500er Modell hochskaliert und zu einem echten 1:250er Modell geformt. Es ist ein schönes Modell mit vielen Verfeinerungen geworden, 1:250er-Standard halt. Mit modernsten Grafikprogrammen und hohem Aufwand wären noch viele andere Möglichkeiten der Superung möglich, aber meines Erachtens ist das Modell ohne die 1.000er Bauteilgrenze zu überschreiten :D schön geworden. Man sollte auch nicht vergessen, dass Herr Wolter mittlerweile die 70er Jahresgrenze überschritten hat und noch jeden Tag bis in den Abend hinein und teils auch an den Wochenenden sich um unser Hobby kümmert. Das finde ich schon bemerkenswert und man sollte deshalb nicht zu kritisch sein.

@ Mainpirat:
Auch Dir danke ich für Dein Lob.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

jimkrauzlis

Schüler

  • »jimkrauzlis« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 5. Mai 2004

Beruf: Maritime attorney

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 23. Juli 2008, 04:26

Hallo, Jo!

This series of ship model kits, the "Schnellbaubogen" series, are one of my favorite kits available today, and watching your build of this and others always gives me immense enjoyment.

I am very impressed with your skill in building these small ships; when I see the close-up photos showing the very fine joints, for instance the deck coaming on the after sun deck (that is an incredibly small sliver of card which you have expertly wrapped around the edge of the deck piece, joining up with no sign of wrinkle, butt joined so marvelously it looks like a single piece) I can only sit back in pleasant amazement!

Thank you for sharing photos of this latest build! I can hardly wait to see what your next project might be.

Cheers!
Jim

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 24. Juli 2008, 19:53

Ahoi Jim,

thank you for your words.


Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:08

Ahoi Freunde,

nach einem Besuch bei Herrn Wolter habe ich nun festgestellt, dass ich einen Vorabdruck der Prinzessin, welcher noch überarbeitet werden mußte, zum Bau verwendet habe. Da haben wir wohl etwas aneinander vorbeigeredet und uns etwas mistverstanden :D

Aber egal. Das wichtige ist: Der Verkaufsbogen liegt nun frisch aus dem Drucker vor, kann bestellt und gebaut werden.

Es handelt sich um einen echten "Schnellbaubogen", der auch die Philosophie des schnellbaubaren Bogens verkörpert.

Der Druck ist gut gelungen. Die Fenster sind nun in einheitlicher blauer Farbe und sehen gut aus. Wer trotzdem seinen "Schnellbaubogen" supern will, sollte sich gleich zwei Bögen bestellen oder aber die zu doppelnden Teile einscannen und ausdrucken. Das Schiff sieht sowohl ohne als auch mit Superung meines Erachtens gut aus.

Anbei die beiden Bilder zum Appetitanregen :D



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Prinsesse Margrethe001-klein.jpg
  • Prinsesse Margrethe002-klein.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (25. Juli 2008, 05:38)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 214

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 24. Juli 2008, 20:49

Moin Jo,
danke für die Bilder. Beide Versionen habe ich übrigens heute bestellt!
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 2. September 2008, 18:47

Ahoi Freunde,

nun habe ich die PRINSESSE MARGRETHE in der Verkaufsversion fertiggestellt.

Anbei die Bilder.






Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 046.jpg
  • 047.jpg
  • 048.jpg
  • 049.jpg
  • 050.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (2. September 2008, 18:48)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 239

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 2. September 2008, 21:29

Moin Jo,
sieht gut aus mit der Takelage - und der Bordfunker hat damit nunmehr auch "Sende- und Empfangsbereitschaft" hergestellt. Was hat E. denn dazu gesagt, dass du den Nähkasten gefleddert hast..... :D!

Gruß nach Whv
HaJo

Social Bookmarks