Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

81

Mittwoch, 11. April 2012, 20:49

Prince of Wales GPM 1:250

*
aber man wird sofort Entschädigt mit den nächsten Bildern, welche den Turm dann fast geschlossen zeigen ---- und da sieht er Klasse aus :thumbsup:
OK die Kanten werden dann noch gefärbt und wenn erstmal die POMPOM mit dem Munikästen und der Reling drauf ist wird das doch noch was :cool:

meint Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW170.JPG
  • POW171.JPG
  • POW172.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 29. Juli 2012, 13:51

Prince of Wales GPM 1:250

*

Sodele..
damit der Baubericht nicht ganz in der Versenkung verschwindet habe ich mal einige Kleinteile an Bord gebracht.
Besonders da das Wetter ja mitmacht habe ich nun meine gesamten Rettungsflöße fertig.
Ich will euch die Bilder nicht vorenthalten und fange mal mit dem Heck an es zu bestücken.
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW173.JPG
  • POW174.JPG
  • POW175.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 29. Juli 2012, 13:55

Prince of Wales GPM 1:250

*
hier nochmals der Baufortschritt im Heckbereich und die weißen Flecken werden weniger.
Ich habe mal den Geschützturm Anton einfach hinten eingesteckt damit es nicht so leer bei der Barbette aussieht :whistling:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW176.JPG
  • POW177.JPG
  • POW178.JPG

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 29. Juli 2012, 14:08

Ahoi Werner,

klasse Arbeit !!! Bei diesem schönen Wetter hätte mir schon eines Deiner Schlauchboote gereicht :D
Die Schlauchbootflotte sieht wirklich imponierend aus.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

85

Sonntag, 29. Juli 2012, 14:11

Prince of Wales GPM 1:250

*
vielleicht ist aufgefallen, dass die letzten 2 Bilder den richtigen Turm X zeigen. Leider müssen die Geschützrohre noch richtig ausgerichtet und verklebt werden; und dann natürlich bemalt. Aber die Rohre sind hier ein generelles Problem.
Außerdem fehlt hier auf dem Turmdeck noch die POMPOM, die Reling und die Munikästen oder was sonst noch in den Kisten war?
Hier auf diesen beiden Bilden seht ihr die Auswahlt "die Guten ins Töpfchen die Schlechten ins Kröpfchen" ;) Nein im Ernst, bei so vielen Rettungsflößen sind gute und weniger gut gebaute dabei und da die Rettungsflöße immer im Zweierpack übereinander liegen habe ich mal die gut gebauten nach oben gelegt, aber das gelingt nicht immer.
Es ist schon eine Arbeit fas 50 Stück in einheitlicher Qualität zu bauen. :thumbsup:
So das wars mal für heute, sollte der Sommer weiter so verregnet sein, dann kann ich getrost noch etliches basteln.
Die Price of Wales hat inzwischen einen Bauzustand erreicht um sie in eine Vitrine zu stellen, denn den Staub kann man nicht mehr so leicht abstreifen und bei meinem Bautempo setzt sich zwangsläufig Staub ab.
Gruß Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW179.JPG
  • POW180.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 9. Oktober 2012, 21:59

Prince of Wales GPM 1:250

*
nach der Sommerpause bin ich in ganz langsamen Schritten wieder etwas weiter gekommen mit meiner Prince of Wales. Leider nicht so vehement wie ich gerne wollte, aber da mir immer noch die Vitrine fehlt, bin ich nicht unglücklich über den langsamen Baufortschritt.
Hier erstmal Bilder von der Mittelartillerie - eine ist fertig - die anderen folgen...
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW181.JPG
  • POW182.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 9. Oktober 2012, 22:01

Prince of Wales GPM 1:250

*
dann hier nochmals die Brücke mit einigen Teilen mehr an Bord.
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • POW183.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 9. Oktober 2012, 22:07

Prince of Wales GPM 1:250

*
und hier kommen Bilder vom Turm "B" wie er mal mit der PomPom aussehen soll. Fehlen tut hier noch die Reling um das Flakgeschütz, aber es ist halt schwer die ganzen LC und Ätzteile zusammenzubringen, denn leider gibt es keinen Komplettsatz wie früher bei HMV oder heute beim G&K Verlag. :cool:

Gruß Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW184.JPG
  • POW185.JPG
  • POW186.JPG
  • POW187.JPG

  • »Andre Verfuerth« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 06:02

Morgen Werner,

das Geschütz sieht ja schon echt gut aus (der Rest natürlich auch), aber eine Frage hätte ich da noch: Wieso auf Ätzteile warten,
die sind doch beim LC - Satz dabei, oder ist die LC - Reling schon zu fein, sodaß man sie kaum noch verarbeiten kann?
Und noch eine Frage: Heißt es eigentlich, die oder das Pom-Pom?

Grüße Andre
In der Werft: IJN Kaga

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 11. Oktober 2012, 18:59

Hallo Andre

Morgen Werner,

das Geschütz sieht ja schon echt gut aus (der Rest natürlich auch), aber eine Frage hätte ich da noch: Wieso auf Ätzteile warten,
die sind doch beim LC - Satz dabei, oder ist die LC - Reling schon zu fein, sodaß man sie kaum noch verarbeiten kann?
Und noch eine Frage: Heißt es eigentlich, die oder das Pom-Pom?

Grüße Andre

wenn du auf die Allererste Seite meines Bauberichtes gehst und dir das Bild anschaust, dann weißt du warum es so schwierig ist die Relingsteile einzubauen. Es gibt keine :love:
Auf einer kleinen Platine sind dankbarerweise einige schwierigen Teile sowie Leitern geätzt worden. Alles Andere muß ich aus vorhandenen LC bzw. Ätzteilen mühsam vergleichen und einbauen. Du kannst einen kleinen Auschnitt der Reling erkennen.Das problem besteht bei den Relingsteilen selbst. Die Kaufreling von Saemann oder die gekaufte Meterware der LC Reling stimmt nicht überein mit dem Planbogen, Somit muß gezaubert werden.
Ich hänge nochmals das Bild an damit du weißt wovon ich rede.
PS: die oder das Pom-Pom ---ich weiß es nicht?
LG Werner
»Werner« hat folgendes Bild angehängt:
  • POW001.JPG

  • »Andre Verfuerth« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

91

Freitag, 12. Oktober 2012, 06:18

Morgen Werner,

jetzt verstehe ich, das war wohl ein Mißverständnis :sleeping: , du meinst die Reling auf dem Turm, Ich dachte es handelt
sich um die Teile für die Reling direkt an dem Pom-Pom Gechütz, daß die Reling für auf dem Turm nicht vorhanden ist, ist mir bekannt.
Das anpassen von Standardteilen ist schon ein bißchen frimmelig, da muß in der Tat gezaubert werden. Ich wünsche dir hierbei auf jeden
Fall viel Erfolg.

Ich habe hier einen Ausschnitt aus dem Plan "HMS Prince of Wales" von Profile Morskie, vielleicht hilft es ein wenig:
»Andre Verfuerth« hat folgendes Bild angehängt:
  • Turmreling.jpg
In der Werft: IJN Kaga

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

92

Freitag, 12. Oktober 2012, 20:13

Die Googelei fördert bei Wiki u.a. folgendes zutage:

Die Ordnance QF 2-Pfünder (Quick Firing) war ein leichtes 40mm-Flugabwehrgeschütz der britischen Marine. Es wurde 1929 zunächst als Achtfach-Lafette (ab 1935 auch vierfach später auch in Einzelaufstellung) eingeführt und während des gesamten Zweiten Weltkrieges und danach in der britischen Marine eingesetzt. Wegen der typischen, zeitlich versetzten Schussfolge der einzelnen Rohre wurde das Geschütz von den Soldaten auch „Pom-Pom" genannt.

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

93

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:42

Prince of Wales GPM 1:250

*
erstmal vielen Dank für die rege Beteiligung an den Flakgeschützen von den Engländern genannt "Pom Pom" aber heute habe ich andere Bilder:
Nämlich die Mittelartillerie geht so ihrer Fertigstellung entgegen. Uff das war viel Parallelarbeit was natürlich Geduld braucht. :|
Mir ist aufgefallen, dass diese Geschütze keine sehr glückliche Konstruktion auf Papier sind. Zum Einen sehr detailverliebt drumherum, aber das Geschützrohr muss selbst ganz lieblos in einer Stellung eingeklebt werden.
Dabei ist mir aufgefallen, man kann sie nur in einer Stellung festkleben; würde man sie genau waagerecht einbauen stimmen die Abstände nicht. ?(
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW188.JPG
  • POW189.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

94

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:45

Prince of Wales GPM 1:250

*
hier dann die fast fertigen Zwillingstürme
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW190.JPG
  • POW191.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

95

Freitag, 26. Oktober 2012, 20:46

Prince of Wales GPM 1:250

*
und so soll das mal am Schiff aussehen: :thumbup:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW192.JPG
  • POW193.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

96

Mittwoch, 27. Februar 2013, 23:19

Prince of Wales GPM 1:250

*
eine Winzigkeit habe ich noch die Scheinwerfer :)

Gruß Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW194.JPG
  • POW195.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

97

Mittwoch, 27. Februar 2013, 23:21

Prince of Wales GPM 1:250

*
und dann noch die ewig dauernden Entfernungsmesser :sleeping:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW196.JPG
  • POW197.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

98

Samstag, 13. Juli 2013, 21:34

Prince of Wales GPM 1:250

*
nach einer doch sehr langen Pause bin ich wieder einmal an meiner Prince of Wales etwas weitergekommen.
Nämlich die Kräne: Das Ausstechen ist doch nicht ohne aber seht selbst.

Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW198.JPG
  • POW199.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

99

Samstag, 13. Juli 2013, 21:38

Prince of Wales GPM 1:250

*
hier auf dem 2. Bild ist auch der dazugehörige Rundsockel mit dem dann der Kran dehbar in den hinteren Aufbau gesteckt wird.
Er bedient dann sämtliche Beiboote und die Wasserflugzeuge an Bord.

Gruß Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW200.JPG
  • POW201.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

100

Samstag, 13. Juli 2013, 21:40

Prince of Wales GPM 1:250

*
dann habe ich noch die erste Pom-Pom fertig bekommen :rolleyes:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW203.JPG
  • POW204.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

101

Samstag, 13. Juli 2013, 21:44

Prince of Wales GPM 1:250

*
und die wird nun auf dem hinteren Geschützturm platziert.
Jetzt tritt mal wieder eine Pause ein um noch 5 dieser Flakgeschütze zu fertigen.
Immerhien 37 Teile ohne Geschützrohre pro Flak uffff. ;(
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW205.JPG
  • POW206.JPG

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

102

Samstag, 13. Juli 2013, 21:48

Hallo Werner,

eine schöne Detailarbeit zeigst du hier. Die Kräne gefallen mir sehr gut. Und erst die Pom-Pom... Viel Spass noch beim Bau.

Viele Grüße
Thomas

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 827

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

103

Samstag, 13. Juli 2013, 22:08

Hallo, Werner,

manoman, der Turm mit der Pom-Pom ist ja ein Gedicht!!! Es fällt schwer, das Ergebnis als aus Karton hergestellt zu erkennen. Die Leitern und Relings sind vermutlich Laserteile von GPM oder anderen Anbietern. Sind die Rohre der Pom-Pom fertig gedrehte Zurüstteile zu dem Lasersatz? Wie auch immer - Topergebnis.

Mit anerkennenden Grüßen
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Papiertiger« (13. Juli 2013, 22:20)


Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

104

Samstag, 13. Juli 2013, 22:26

Prince of Wales GPM 1:250

@Thomas
@Friedrich
danke fürs Feedback
also alles aus purem Papier ist nur wenigen Freaks vorbehalten :thumbup:
Die Rohre sind gedrehtes Metall sowohl Artillerie wie auch Pom-Pom, die Pom-Pom ist LC die Leiten sind Ätzteil aus dem Ätzteilsatz von GPM und die Reling auf dem Turm sind Eigenreste bzw Saemannteile aus Metall
Leider gibt es keinen Ätzsatz oder LC Satz der kompletten Relingsteile. Eigentlich schade bei so einem schönen Schiff.
LG Werner

105

Sonntag, 14. Juli 2013, 09:37

Hallo Werner,

schön das es mit dem Prinzen weiter geht. Von dem Aussehen der Geschütze bin ich begeistert.
Eine tolle Arbeit.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

106

Sonntag, 14. Juli 2013, 09:50

ich fall vom Glauben ab. das ist der reine Wahnsinn, was Du da zeigst.... Mal gespannt, wann das Schiff Deine Werft verläßt.
einen schönen Sonntag

hänschen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
beste Grüße vom hänschen

luebke53

Schüler

  • »luebke53« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 13. Juli 2011

Beruf: Technischer Angestellter

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 14. Juli 2013, 13:31

Hallo Werner,
absolut klasse dein Detailarbeit.

Gruß
Jürgen

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 14. Juli 2013, 14:38

Moin Werner,
also...was soll ich sagen....ein ganz schweres :thumbup: !

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 14. Juli 2013, 17:26

Hallo Werner,
Das Ausstechen ist doch nicht ohne aber seht selbst.
das Ausstechen macht die Kräne zu kleinen Kunstwerken.

Nicht zu vergessen die Pom-Pom.

Viele Grüße aus Oberfranken nach dem Wiesenfestbesuch am heutigen Nachmittag

von

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

110

Montag, 15. Juli 2013, 20:16

Prince of Wales GPM 1:250

@ erstmal vielen Dank für die netten Kommentare.
Damit ihr aber seht wie weit das Schiff insgesamt gediehen ist habe ich mal 3 Bilder mit den bereits fest Verklebten Bauteilen. Der BB Kran ist auch schon eingesteckt und drehbar, der SB Kran braucht noch seine Seile und Haken.
Der nächste Schritt wird sein, die gesamten Beiboote aufzukleben. Hier muß ich noch drei winzige Bötchen herstellen. Dann wird es abwechselnd mit den Funkmess und Flakgeschützen weitergehen und das dauert :sleeping:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW207.JPG
  • POW208.JPG
  • POW209.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

111

Montag, 15. Juli 2013, 20:18

Prince of Wales GPM 1:250

*
und nun noch 2 Fotos mit den aufgelegten Teilen, welche ich noch nicht festgeklebt habe.
Nur so zur Ansicht wie der Prinz mal werden soll 8o Aber das dauert :sleeping:
Gruß Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW210.JPG
  • POW211.JPG

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:19

Moin Werner,
sehr schön!!!
Gruß
Jochen

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

113

Montag, 22. Juli 2013, 21:38

Prince of Wales GPM 1:250

*
so trotz extrem heißem Sommerwetter lässt mich die POW nicht zur Ruhe kommen, da ja wirklich schon viel kleinkram an Bord ist wie ihr auf folgenden Bildern seht. Ich bin dabei dei Boote zu vervollständigen.
:rolleyes:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW212.JPG
  • POW213.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

114

Montag, 22. Juli 2013, 21:41

Prince of Wales GPM 1:250

*
hier nochmals 2 Bilder vom Heckteil und vom Bugteil.
Man sieht halt die viele Arbeit in dem Kleinkram, aber genau das ist es was ein Schiff nicht "flach" aussehen läßt. Stellt euch mal vor das alles wäre nur grafisch Aufgedruckt :rolleyes:
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW214.JPG
  • POW215.JPG

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

115

Montag, 22. Juli 2013, 21:46

Prince of Wales GPM 1:250

*
so nun kommen noch zwei kleinere Boote dran, dann wird das ganze angebracht und zum Schluß kann die Mannschaft auf der Prince of Wales das pullen üben
Ahoi :thumbup: :thumbsup: :thumbsup:

Gruß Werner
»Werner« hat folgende Bilder angehängt:
  • POW216.JPG
  • POW217.JPG
  • POW218.JPG

Piedade 73

Erleuchteter

  • »Piedade 73« ist männlich

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 29. März 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

116

Montag, 22. Juli 2013, 22:01

Hallo Werner,

die "Kleinteile-Orgie" auf Vorschiff und Heck ist beeindruckend. Sauber gebaut. Auch wenn ich mich längere Zeit nicht gemeldet habe, verfolge ich deinen Baubericht stets mit Interesse. Zur Zeit poste ich in einem anderen Forum.

Weiterhin gutes Gelingen, Gruß Wolfgang.

117

Dienstag, 23. Juli 2013, 07:28

Moin Werner,

saubere Arbeit, sieht gut aus. Erinnert mich ein wenig an meine ALASKA...

Weiterhin gutes Gelingen wünscht

Fiete

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

118

Dienstag, 23. Juli 2013, 08:49

Hallo Werner!

Sauber gebaut. Vor allem die Beiboote sehen spitze aus. Vollen Erfolg weiterhin.

Grüße,
Otto.
ottok

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 596

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

119

Dienstag, 23. Juli 2013, 09:01

Moin Werner,

blitzsauberer Modellbau! :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 23. Juli 2013, 09:18

Wahnsinn. Kein Wunder, daß dann andere Projekte warten müssen. Ich kann nicht verstehen, wie man soooo kleine Teile noch rollen etc. kann. Weiter so!

liebe Grüße vom Hänschen aus Südwest
beste Grüße vom hänschen

Social Bookmarks