Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:12

Polikarpow I-17 YG-Model No5

Jahaaaa, gerade eben Post von Slawomir bekommen und seitdem befinde ich mich in nervöser Unruhe. Überlege schon die ganze Zeit, ob ich den silbernen Schwebbel hier nicht beiseite schieben und etwas Neues anfangen soll. (Wenn die Post von Polen zu Slawomir und von ihm zu mir flotter gewesen wäre, hätte ich die silberne p47 ohnehin aufgeschoben, ich hatte es ja angedroht....)
Aber nee, war Spaß jetzt.

Aber immerhin will ich euch meine Neuerwerbungen nicht vorenthalten:

Hier mal die erste (was vermutlich Henryk besonders freuen wird, da wir uns damals schon über die anderen Polikarpows ausgetauscht hatten, die so höllisch elegant aussehen) (Allerdings mein lieber Henryk, mußt du auf die roten Sterne verzichten....ist kein einziger drauf. Oder: es sind 6-8 drauf, aber sie verschwinden in der roten Lackierung): Die Polikarpow I-17.

Bislang habe ich über den YG-Verlag eher verhaltene Stimmen gehört, aber das muß ja nicht unbedingt etwas heißen.
Das Modell kommt einher mit 7 Seiten A4, davon 2 Textseiten mit Beschreibung in russisch, 3 Seiten technischen Zeichnungen, einer Seite Spanten und 3 Seiten Bauteile. Das Papier hat würde ich mal sagen 150-160g und ist superglatt - was mir nicht so gefällt. Der Druck ist ordentlich, viele kleine Nieten, die Detaillierung ersteint mir recht gut. Ein vielteiliges Cockpit und das typische Polikarpow-Fahrwerk. Mach Lust, die Mühle zu bauen.
»Gummikuh« hat folgende Bilder angehängt:
  • Polikarpow I-17 1.jpg
  • Polikarpow I-17 2.jpg
  • Polikarpow I-17 3.jpg
  • Polikarpow I-17 4.jpg
  • Polikarpow I-17 5.jpg
Is das Kunst, oder kann das wech?

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:28

...Allerdings mein lieber Henryk, mußt du auf die roten Sterne verzichten....ist kein einziger drauf.

Na ja, das kann ich noch verkraften, da dieses Flugzeug nicht über das Prototypenstadium hinauskam.
Viel Spaß beim Bau!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:44

Hey, Henryk,

Ja, das verguß ich zu schreiben: diese Maschine ist offensichtlicxh die in Paris und Mailand als Sportmaschine vorgestellte Version. Deshalb auch die coole Lackierung. Witzig ist aber, daß die Maschine auch in der hier dargestellten Version über vier Maschinengewehre verfügt.
In Slawomirs Text ist zwar zu lesen, daß diese bei den Vorführungen ausgebaut wurden, aber.....herrjeh, wie dämlich muß denn sein, um die dafür vorgesehenen Räumlichkeiten nicht als solche zu erkennen....?!

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Oktober 2011, 18:54

Hey Till,

da kann ich aber sowas von gut verstehen, das es in den Fingern juckt diese coole Mühle anzuschnibbeln. Die ist mir auch schon bei Slawomir aufgefallen. Erster Eindruck: Wow, sieht aus wie ein Reno-Airracer.
In diesem glänzenden bzw. poliertem Äusseren wäre sie ebenfalls eine Augenweide...hmmmm.
Also wie gesagt, wenn das Verlangen zu groß wird...scheiß drauf, dann wird ebend die deutlich bessere Polikarpow gebaut...ich könnte es wie gesagt verstehen....so sehr ich dich auch zum Bau der Thunderbolt angetrieben habe!!

Happy Weekend

J.R.
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

Gummikuh

Erleuchteter

  • »Gummikuh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Oktober 2011, 19:42

Hey, J.R.,

ach nöööö. Dankle für die Absolution, aber was hier angeschnitten wird, wird auch fertig gebaut. Äääääh, naja.....ich frag´ mich ja manchmal, ob ich Wanni in Hinblick auf angefangene Böge nicht schon längst den Rang abgelaufen habe.
Aber gebaut werden musses, das ist mal klar.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Social Bookmarks