• »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Oktober 2005, 18:05

Polaris U-Boot Wilhelmshavner auf 1:700 verkleinert

Hallo Leute,

Ich war bei diesem tollen Wetter dem Karton untreu :D. Stattdesen habe ich die Großglocknerstraße mit dem Rad bezwungen 8).

Doch so ganz ohne Karton gehts doch nicht. Für meine Firefox habe ich noch einen Nebendarsteller gesucht. Das Ursprünglich bevorzugte U-Boot war in 1:700 nicht baubar. Es hatte erhebliche Passprobleme.
Das Polaris-Boot war allerdings auch nicht das Gelbe vom Ei. Der Druckkörper war im Heck und Bugbereich OK aber beim Mittelstück fehlten 2 MM. Dies habe ich versucht auszugleichen. Wohlgemerkt nur versucht. Ich bin mit dem Ergebniss unzufrieden. Gott sei Dank wird dieser Teil des Schiffs unter einem Eispanzer verschwinden.
Es fehlen noch Schnorchel und Periskop. Hat einer zufällig ein Bild in dem man die Betankung der Mig 31 sieht. Vielleicht mit einem guten Blick aufs U-Boot.

Auf bald

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • U-Boot1.jpg
  • U-Boot2.jpg
  • U-Boot3.jpg
:D :thumbup: :P

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Oktober 2005, 19:27

Hallo Josef


einfach nur klasse =D>


Gruß
Michael

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Oktober 2005, 20:23

Mensch Sepp,

ist schon immer wieder faszinierend Deine Modelle zu sehen, großen Respekt!

Servus
Edi

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Oktober 2005, 21:53

Servus Edi und Michael,

Danke für die Blumen :D. Allerdings bin ich selbst nicht ganz zufrieden mit dem Tauchkörper.

Hallo Edi, Ich lese bei Dir ist die Panther von JSC in Bau. Die möchte ich auch auf 1:700 verkleinern. Könntest Du mir da einige Fotos der Bauabschnitte zusenden oder hier ins Forum stellen.


Ansonsten eine schönes Wochenende

Grüsse aus dem sonnigen Bayern


Sepp
:D :thumbup: :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »josef mayer« (29. Oktober 2005, 22:54)


Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

5

Samstag, 29. Oktober 2005, 22:13

Hallo Sepp,

immer wieder fantastisch Deine KLEINEN. Auch wenn Du nicht ganz zufrieden bist, finde ich das Teil doch recht gut gelungen.
=D> =D> =D>

Grüße von der Ostsee

Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Oktober 2005, 17:58

Hallo Sepp,
die Panther ist schon fertig, naja, Takelage fehlt, aber da trau ich mich momentan ohnehin nicht dran. Leider hab ich die einzelnen Bauabschnitte nicht dokumentiert, da meine Digicam leider erst ab 1m funktioniert.
Von den 3 Bögen sind 2,5 sicher kein Problem bei der Verkleinerung, der letzte halbe, da hätte ich Angst, Du schaffst das aber sicher; hast das ja schon oft gezeigt :),

Grüß Dich
Edi

Social Bookmarks