Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Andre Verfuerth« ist männlich
  • »Andre Verfuerth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. September 2009, 18:47

Planunterlagen für die "Santa Ines"

Hallo und schönen Abend miteinander.

Nachdem ich nun seit einiger Zeit Helmuts (Wiesel) Berichte über den Bau der Modelle des Passat Verlages wie die "Hammonia" und die "Santa Ines" mit wachsender Begeisterung verfolgt habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, mir den Bogen der "Santa Ines" zu kaufen und ihn auch zu verbauen.
Das Einzige was diesem Modell, meiner Meinung nach fehlt, ist das Unterwasserteil. Da es nunmal leider vom Verlag nicht vorgesehen wurde, ich aber gerne die "Santa Ines" mit UWS bauen möchte, bin ich nun auf der Suche nach geeigneten Planunterlagen um eine Eigenkonstruktion des UWS zu versuchen.
Ich würde mich freuen, wenn hier jemand eine Quelle oder einen Link weis, wo man passende Pläne für mein Vorhaben käuflich erwerben kann. Vielen Dank schon mal vorab und einen schönen Abend noch.

Grüsse
Andre

Ach ja, hätte ich ja nun fast vergessen. Aus den gleichen oben genannten Gründen, suche ich auch nach Plänen für den EGV von Piet.
In der Werft: IJN Kaga

  • »Andre Verfuerth« ist männlich
  • »Andre Verfuerth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 2. September 2009, 20:05

Hallo Wilfried,

also das nenn ich ja mal eine prompte Antwort. Dieser Generalplan wird auf jeden Fall sehr hilfreich sein und ist sicherlich der erste Schritt zum geplanten UWS.
Also nochmal vielen Dank.

Schöne Grüsse

Andre
In der Werft: IJN Kaga

  • »Andre Verfuerth« ist männlich
  • »Andre Verfuerth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. September 2009, 16:37

Moin Schrat,

vielen Dank für den Hinweis, im Laufe des Tages bin ich auch auf die Idee gekommen es mal bei Hamburg - Süd zu versuchen, aber die Anfrage kann ich mir ja jetzt sparen.
Ich finde es auf jeden Fall echt prima, daß du dich gemeldet hast.

Vielen Dank nochmal !
Grüsse

Andre
In der Werft: IJN Kaga

Tiger

Schüler

  • »Tiger« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. September 2009, 17:03

Hallo Andre,

kennst Du das Kinderbuch »Alles über ein Schiff« von Friedrich Böer, erschienen 1955 im Herder-Verlag Freiburg? Es ist noch antiquarisch zu erhalten und ein wahrer Schatz. Darin wird die »Santa Inés« von Bug bis Heck vorgestellt, in Zeichnungen, Modellen und Zeichnungen. Ein Spantenriss ist leider nicht dabei, aber zig wertvolle Informationen und Details über das Schiff, seine Konstruktion und Einrichtung. Es gab später eine aktualisierte Fassung zu dem Buch mit der »Cap San Diego«.

Ich würde mal bei einschlägigen Internetauktionshäusern oder Buchanbietern auf die Suche gehen.

Viele Grüße,

Klaus
– – – – – – – – – – – – – – – – – –

»Das muss das Boot ab können!»

  • »Andre Verfuerth« ist männlich
  • »Andre Verfuerth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. September 2009, 20:05

Hallo Klaus,

also dieses Buch sagt mir nichts, doch wie Wilfried schon schreibt ist es zwar nicht hilfreich für den Bau des Unterwasserschiffes der "Santa Ines" aber ansonsten scheint es sehr lehrreich zu sein.
Ich denke ich werde mal versuchen es zu bekommen, denn ich muß gestehen, daß ich zwar sehr gerne Schiffsmodelle baue, aber sonst keine Ahnung von der Seefahrt habe.
Auf jeden Fall vielen Dank für den Tipp.
Ich habe heute in einer alten Ausgabe der Zeitschrift "Schiffspropeller" Bilder von einem Vollrumpfmodell der "Santa Ines" gefunden. Die Fotos helfen zwar nicht wirklich weiter, aber man kann zumindest die Form des UWS erahnen. In dem Artikel wird geschrieben, daß das Modell nach Plänen der Fa. Robbe entstanden ist. Ich werde mal ein wenig im Internet recherchieren, vielleicht habe ich ja Glück.

Einen schönen Abend wünsch ich noch und Grüsse

Andre
In der Werft: IJN Kaga

Tiger

Schüler

  • »Tiger« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 10. Juli 2009

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 3. September 2009, 21:03

Guten Abend Andre,

wie geschrieben hat das Buch keinen Spantenriss, nur eine Seitenansicht, einen Längsschnitt und einen Schnitt auf Hauptspant für Deinen Wunsch nach einem Unterwasserschiff. Und Modellbilder zum erkennen der Rumpfform sind auch dabei. Und wenn Du Dich eine Weile mit der »Santa Inés« beschäftigen möchtest, ist das Buch ein Traum. Es wird nur im Internet sehr hoch gehandelt, um die 40 Euro habe ich gesehen, vielleicht ergibt sich eine gute Gelegenheit den Band günstig zu bekommen (Meinen hat mir eine ehemalige Verehrerin vom Flohmarkt mitgebracht :-))

Wenn Du Dich für Passagierschiffe der 60er interessierst, kann ich Dir auch das Buch »Cap San Diego« aus dem Murmann-Verlag empfehlen. Das Buch ist von 2005 und behandelt den Dockaufenthalt des Schiffes zwecks »Klasse«. Im letzen Teil des Buches ist ein Reprint des Bandes »Alles über ein Schiff«. nur eben die oben schon erwähnte aktuelle Fassung mit der »Cap San Diego« statt der »Santa Inés«. Hier wird genau erklärt wie ein Stückgutfrachter funktioniert und wirklich jedes Detail benannt.

Das hilft Dir jetzt nicht mit Deinem Unterwasserschiff weiter, ist aber vielleicht ein guter Tipp für die Baupausen. Genug der Buchwerbung!

Viele Grüße,

Klaus
– – – – – – – – – – – – – – – – – –

»Das muss das Boot ab können!»

  • »Andre Verfuerth« ist männlich
  • »Andre Verfuerth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. September 2009, 18:53

Guten Abend alle Miteinander.

n´Abend Klaus,

also deine Buchwerbung war erfolgreich, ich bin jetzt wirklich auf dieses Buch gespannt. Am Wochenende ist bei uns in der Nähe ein Büchermarkt, da werde ich es mal versuchen, ansonsten bestelle ich es mir nächste Woche bei dem allseits bekannten Bücherversand.

Hallo Schrat,

das ist ja eine prima Idee, ich habe heute Morgen direkt eine E-Mail ans Museum geschickt. Mal sehen was draus wird. Ich schätze das wird ein paar Tage dauern, die haben bestimmt wichtigeres zu tun als Anfragen nach Bauplänen zu bearbeiten.
Ich werde mich aber auf jeden Fall bei dir melden ob ich eine Antwort erhalten habe und wie sie ausgefallen ist.

Einen schönen Abend wünsch ich noch und Grüsse

Andre
In der Werft: IJN Kaga

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. September 2009, 16:19

Hallo Andre,
das von Wilfried empfohlene Buch ist für den Bau des Modells eine wirkliche und fast hätte ich gesagt unverzichtbare Hilfe. Ich habe schon sehr vielen daraus entnehmen und modelltechnisch umsetzen können.
Bei Deiner Frage zeigt sich die Stärke des Forums. Die Antworten auf eine gezielte Frage regen zum Weiterforschen nach Unterlagen etc. auf einem Gebiet an.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

  • »Andre Verfuerth« ist männlich
  • »Andre Verfuerth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. September 2009, 19:11

Hallo Modellschiff,

was die Stärke dieses Forums angeht, hast du völlig recht. Ich finde es wirklich Klasse, mit welcher Sachlichkeit und Kompetenz man hier Hilfe und Anregungen bekommt.
Der Vorschlag zu dem Buch "Alles über ein Schiff" stammt übigens vom Klaus (Tiger) und nicht von Wilfried, aber es scheint ja ein regelrechtes Standardwerk für den interessierten Modellbauer zu sein.
Zu meiner Anfrage ans Museum und den Howaldtswerken in Kiel bezüglich Planunterlagen, habe ich bisher noch keine Antwort erhalten. Ich habe aber im Netz einen Modellbaushop gefunden der einen Bauplan des Frachters "Maria Russ", Schwesterschiff der "Old Lady" ex Bleichen, anbietet.
Dank des Generalplans von Wilfried läßt sich die Rumpfform, der "Santa Ines" mit der, der "Maria Russ" ganz gut vergleichen. Vielleicht kann einer unserer Fachleute hier etwas dazu schreiben.

Einen schönen Abend wünsch ich noch.

Grüsse Andre
In der Werft: IJN Kaga

Social Bookmarks