Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Dezember 2016, 15:30

PKW Sammlung /Nutzfahrzeuge 1:250, Passat Verlag

Hallo,
nach langem Warten hat der Passat Verlag, den Wunsch so manchen Modelbauers erhört und Autos und Nutzfahrzeuge im Maßstab 1:250 veröffentlicht. Damit kann man seinen Hafenanlage beleben. Gestern kamen die zwei Bogen auf den Tisch. Ich habe mich gleich mal an den Unimog von den Nutzfahrzeugen gemacht.
Vor dem Bauen sollte man zuerst die Liniencodierung studieren, weil manche Linie nicht wie gewohnt im Modell gezeichnet ist sondern außerhalb. Ich habe den Unimog deshalb gewählt, weil er mir zum Einstieg in diese Modellreihe am Besten schien. Gut gefällt mit das Chassis. Durch die darangezeichnten Räder bekommt später das Modell einen gleichmäßigen Stand. Das Lineal habe deswegen mit fotografiert, damit man sieht, in welchen Dimensionen sich das Modellieren abspielt.
Im linken bild erkennt man den Unimog auf dem Titelblatt des Modellbaubogens. Es ist das etwas größere Exemplar.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0298-001abc.jpg
  • DSCN0297-001abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (3. Dezember 2016, 10:25)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016), berg rainer (15.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Dezember 2016, 16:58

Damit die Räder nicht auseinanderdriften ist jeweils einen Achse eingebaut. Bei anderen Modellen wird dafür ein kleiner Streifen quer eingebaut, so wie das früher bei den Eisenbahnmodellen der Möwe üblich war. Im Linkenbild hat der Unimog noch nicht die endgültigen Räder.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0299abc.jpg
  • DSCN0302-001abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Dezember 2016, 16:59

Hier der fertige Winzling.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0301-001abc.jpg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016), berg rainer (15.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Dezember 2016, 17:35

Das nächste Auto ist die legendäre Ente von Citroen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0303-001abc.jpg
  • DSCN0304-001abc.jpg

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

r.polli (02.12.2016), Markus Gruber (02.12.2016), pappenbauer (03.12.2016), mlsergey (05.12.2016), berg rainer (15.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Dezember 2016, 10:41

Jetzt wird mancher Shiplover fragen, warum werden die Autos hier gezeigt? Nun aus diesem Grund. Und das ist ausbaufähig.Da fehlt doch die Isetta von BWM. Die sieht in der Grundplatte so aus.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0317abc.jpg
  • DSCN0308abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (3. Dezember 2016, 10:48)


Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Dezember 2016, 10:47

Das ganze Modellchen ist nur 9mm lang und besitzt Scheinwerfer von unter 1mm Durchmesser.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0318abc.jpg
  • DSCN0319abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Samstag, 3. Dezember 2016, 10:52

Ein Feuerwehrfahrzeug fehlt bei den Nutzfahzeugen nicht. Es ist das LF 16, Mercedes -Benz 1222. Das Fahrgestell und auch die Aufbauten sollen ohne Kleblaschen zusammengefügt werden. Ich habe mich bei den Aufbauten für Klebelaschen aus Schreibmaschinenpapier entschieden.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0320abc.jpg
  • DSCN0321abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Samstag, 3. Dezember 2016, 10:54

So sieht die Fahrerkabine aus.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0322abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:22

Auf dem Auto gibt es zur Lagerung der Leitern zwei verschiedene Einrichtungen, einmal eine geschlossenes System und dann ein offenes. Links erkennt mann, dass der Unterbau nicht in allen Teilen mit dem Aufbau verbunden ist.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0323abc.jpg
  • DSCN0325abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:25

Hier die Teile für die Leitern samt offenem Tragegerüst. Man beachte bei den Querholmen den Sprung der Wagendecke. Rechts die ausgeschnittenen Leitern.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0324abc.jpg
  • DSCN0326abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:26

Und nun das fertige Modell.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0327abc.jpg
  • DSCN0328abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (05.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:28

Die anderen Seiten des Fahrzeugs. Die Schlauchrolle darf natürlich nicht fehlen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0329abc.jpg
  • DSCN0330abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomasnicole05 (04.12.2016), mlsergey (05.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 4. Dezember 2016, 09:29

Der Blick auf die Leitern an ihren Plätzen.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0332abc.jpg

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Unterfeuer (04.12.2016), Schildimann (04.12.2016), Ulli+Peter (04.12.2016), mlsergey (05.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 716

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 4. Dezember 2016, 10:26

Moin Ulrich,

die Leitern auszusticheln verdient wirklich Anerkennung! Ich hätte sicher bequem zu LC-Leitern gegriffen. Muss man offenbar nicht - Dein Ergebnis kann sich sehen lassen :thumbup:
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 6. Dezember 2016, 10:21

Henning budelmann hat aber nicht nur LKWs konstruiert sondern auch Autos. Darunter den berühmten Renault 4.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0351abc.jpg
  • DSCN0352abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

saltacornu (06.12.2016), mlsergey (06.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 6. Dezember 2016, 10:27

Tja, und hier hat man den Begriff Knutschkugel für die Isetta zu wörtlich genommen.
Zurück zu den LKWs. den Magirus Deutz Eckhauber.Zuerst die Führerkabine und die Motorhaube. Die Kabine wird vorne mit Klebestreifen zuisammengefügt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0340-001abc.jpg
  • DSCN0341abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (06.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 6. Dezember 2016, 10:29

Die Bodenplatte für diese Baugruppe versah ich mit Klebestreifen. Die Schutzbleche der Vorderräder ragen zur Türe hin unter die Baugruppe.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0342-001abc.jpg
  • DSCN0343-001abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (06.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 6. Dezember 2016, 10:32

Das Fahrgestell hat einen breiteren und einen schmalren Teil. Dort, wo der Übergang ist, wird die Längsstabilität unterbrochen und das Teil könnte knicken. Die Bleistiftspitze zeigt die Stelle. Deshalb habe ich Verstärkungstringer angebracht.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0344-001abc.jpg
  • DSCN0345-001abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (06.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 6. Dezember 2016, 10:34

Der Ladeaufsatz kommt auf drei Querträger. Beim Zusammenbau der Ladefläche muss man darauf achten, dass die Seite mit den Noppen hinten liegen.
Ja, das gelbe Dreieck auf dem Führerhaus. Bis in etwas Mitte der 50er Jahren mussten alle LKW ein gelbes Dreieck fahren. Und den Magirus Deutz vermute ich aus dieser Zeit.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0349abc.jpg
  • DSCN0350-001abc.jpg

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

MASH (06.12.2016), mlsergey (06.12.2016), niedance (06.12.2016), Unterfeuer (07.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 10:06

Und nun habe ich mir einen langehegten Wunsch erfüllt. auf Grundlage des Eckhaubers habe ich einen Tanklastwagen erstellt. Dazu konstruierte ich einen Tanke. Dank einer Ovalschablone honnte ich die Vorder- und Hinterseite ohne Probleme Formen. Auf gelbes Papier kam die rote Inschrift. Auf den Tank oben eine Lauffläche. Bei der Ladefläche des ursprünglichen Lastwagens habe ich drei Seitenteile gelb gefärbt. Hinten kam kein Seitenteil hin. Die Motorhaube samt Führerhaus wurde auch gelb eingefärbt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0356abc.jpg
  • DSCN0359abc.jpg

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (07.12.2016), Harald Steinhage (07.12.2016), Schildimann (07.12.2016), mlsergey (07.12.2016), HolSchu (07.12.2016), Joachim Frerichs (13.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 10:08

Das Fahrzeug stellte ich dann auf meine Raffinerie.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0361abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (07.12.2016)

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 14:36

Hallo Ulrich,

das gelbe Dreieck mussten LKW's aufgeklappt mit sich führen, wenn sie einen Anhänger hatten.

"Das Anhängerdreieck war in Deutschland (Deutsches Reich und danach in der BRD sowie der DDR) vom 1. April 1938 bis 1956 in § 44 der StVZO vorgeschrieben.
Danach musste ab dem 1. April 1938 auf dem Fahrerhausdach ein gelbes klappbares Dreieck mit einer Seitenlänge von 18 cm als sogenanntes Anhängerdreieck vorhanden sein. Das beleuchtbare Dreieck musste bei allen Fahrten mit dem Anhänger im ausgeklappten Zustand bei Dunkelheit auf mindestens 100 m erkennbar sein." Quelle: Wikipedia


Daran kann ich mich noch gut erinnern. Wäre auch heute nicht schlecht und würde zu etwas mehr Sicherheit ver´helfen!
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 16:34

Hallo,
wieder was gelernt. Das ist doch das Schöne am Forum, dass es (fast) immer jemanden gibt, der etwas zum Thema beitragen kann.
Ulrich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (8. Dezember 2016, 09:53)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:13

Dann machte ich mich an den Mercedes-Benz 1113 Kurzhauber mit der aufgesetzten Plane. Im Führerhausbereichg gab es einen Lasche mit der ich nicht soviel anfangen konnte, weil ich nicht weiß, wie sie eingebaut wird. Das erste Bild zeigt meine Lösung. Da diese Lasche einen kleinen Bogen an Abschluss besitzt, dürfte die Lasche als Formgeber für die Frontseite des Führerhauses dienen. Rechts ist das Fahrgestell schon angebracht.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0362abc.jpg
  • DSCN0363abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (09.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:17

Die Plane habe ich abgeschnitten und als "Zelt " gebaut. Das bekam einen kleinen Rand, der genau in die Ladefläche passt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0365abc.jpg
  • DSCN0364abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (09.12.2016), Joachim Frerichs (13.12.2016)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:18

... Da diese Lasche einen kleinen Bogen an Abschluss besitzt, dürfte die Lasche als Formgeber für die Frontseite des Führerhauses dienen. ...


Genau so ist es, Ulrich!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

27

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:19

Da die LKWs mit Hänger fahrend das gelbe Dreieck zeigen mussten, mein LKW aber keinen Hänger hatte, baute ich noch einen. Dazu nahm die Teile des Magirus-Deutz Eckhaubers. Eine kleine Drahtöse und ein Drahthaken bilden die Kupplung beider Bauteile.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0366abc.jpg
  • DSCN0367abc.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (9. Dezember 2016, 09:48)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (09.12.2016), Helmut B. (09.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

28

Freitag, 9. Dezember 2016, 09:21

So winzig die Modelle auch sind, sie beleben die Hafenlandschaft.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0369abc.jpg
  • DSCN0370abc.jpg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (09.12.2016), Schildimann (09.12.2016), Joachim Frerichs (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. Dezember 2016, 16:30

Den Mercedes Kurzhauber habe ich wie hier zu sehen ist in einen Kipplaster umgebaut. Die Steinen sind auf einem Streifen Papier geklebt.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0384abc.jpg

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (13.12.2016), mlsergey (13.12.2016), Schildimann (13.12.2016), HolSchu (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. Dezember 2016, 16:32

Auch ein Postauto gibt es bei den Nutzfahrzeugen.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0385abc.jpg
  • DSCN0387abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. Dezember 2016, 16:34

Ein ganz besonderer Freund ist dieser Tempo. Nach dem Krieg war er so das Arbeitstier der kleinen Handwerker. Besaß wohl nach dem Geknattere einen 2 Taktmotor.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0392abc.jpg
  • DSCN0391abc.jpg

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016), HolSchu (13.12.2016), Papierknautscher (16.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. Dezember 2016, 16:36

Hier mit einem Bruder,den es schon mal das Download hier im Forum gab.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0390abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. Dezember 2016, 16:39

Und für alle Fälle hilft dieser Wagen. Die Abwicklung der runden Formen ist recht interessant gelöst. Zum besseren Halten habe ich vorne und hinten einen kleinen Klebestreifen aus 80g Papier angebracht.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0393abc.jpg
  • DSCN0394abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

34

Montag, 12. Dezember 2016, 16:41

Nach dem Anbringen der Stoßstangen ist der Wagen voll einsatzfähig. Das Blaulicht muss selber angefertigt werden.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0395abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016), HolSchu (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

35

Montag, 12. Dezember 2016, 16:44

Zum Heben von größeren Lasten ist auf dem Bogen ein Gabelstabler gedruckt, der eine Haube über dem Lenkrad aufweist. Aber zuerst der Unterbau. Das höhere Teil gehört nach hinten. Die Haube besitzt geroße Fenster. Mein virtueller Fahrer soll einen freie sichjt nach vorne, hinten und oben bekommen. Also ausschneiden und verglasen. Auch nach oben!
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0396abc.jpg
  • DSCN0397abc.jpg

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. Dezember 2016, 16:45

Und hier das fertige Produkt.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN0400abc.jpg
  • DSCN0401abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016), HolSchu (13.12.2016)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. Dezember 2016, 16:48

Fertig zum neuen einsatz. Leider ist bei der Arbeit der Stabler irgenwann einma l mit den Schutzblechen gegen etwas Festes gerammelt.
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCN0402abc.jpg

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mlsergey (13.12.2016), Thomasnicole05 (13.12.2016)

38

Montag, 12. Dezember 2016, 17:49

Hallo Ulrich,

schönes Ergebnis, aber bitte montiere die "Kotflügel" vom Stapler wieder ab. Diese Teile gehören als Radinnenkasten eingebaut.

Liebe Grüße
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Thomasnicole05 (13.12.2016)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

39

Montag, 12. Dezember 2016, 21:55

Dem Ulrich sei verziehen, die Bauanleitung ist etwas mißverständlich, ist halt nicht pnp.;)

LG
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 13. Dezember 2016, 09:25

Hallo,
der Stapler war in der Werkstatt!
Ulrich

Social Bookmarks