Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. März 2010, 18:49

Phantastische Papierarbeiten, Ramin Razani, Augustus Verlag

Mit Anleitungen und Plänen in Originalgrösse. Faltschnitkarten selber machen.
Es gibt zwar wenig zum kleben, aber ritzen, falten und schneiden ist jede Menge dabei. Die Ergebnisse sind einfach phantastisch!
Hier möchte ich zwei Beispiele vorstellen.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_d Buch (1).jpg
  • K640_d Buch (2).jpg
  • K640_d Buch (3).jpg
  • K640_d Buch (4).jpg

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. März 2010, 18:50

RE: Phantastische Papierarbeiten, Ramin Razani, Augustus Verlag

Und nun das Buch zum Modell.
Das Buch gibt Tips und Tricks zum erstellen dieser 3D Modelle. Ein erläuternder Teil zeigt Material und Werkzeuge. Eine Schritt- für Schrittanleitung in Wort und Bild zeigt dem Anfänger wie es geht. Die Beschreibung der Technik ist mustergültig. Da bleibt keine Frage offen.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_a Buch (1).jpg
  • K640_a Buch (2).jpg
  • K640_a Buch (3).jpg
  • K640_a Buch (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (15. März 2010, 18:57)


Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. März 2010, 18:55

RE: Phantastische Papierarbeiten, Ramin Razani, Augustus Verlag

Hier einige Beispiele, die auch nachgebaut werden können.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_b Buch (1).jpg
  • K640_b Buch (2).jpg
  • K640_b Buch (3).jpg
  • K640_b Buch (4).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (15. März 2010, 18:57)


Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. März 2010, 19:00

RE: Phantastische Papierarbeiten, Ramin Razani, Augustus Verlag

Hier eine kleine Auswahl der Vorlagen, von denen es 36 gibt. Einfach auf den Kopierer gelegt und ran ans ritzen, falten und schneiden.
Ich war von dem Ergebnis begeistert.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • K640_Buch (1).jpg
  • K640_Buch (2).jpg
  • K640_Buch (3).jpg
  • K640_Buch (4).jpg

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Montag, 15. März 2010, 19:01

RE: Phantastische Papierarbeiten, Ramin Razani, Augustus Verlag

Hey, Maxe,

herzlichen Dank dafür. Das ist jas phantastisch. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Montag, 15. März 2010, 19:07

Hey schlaft Ihr nie?
Das Buch ist schon Jahre in meinem Besitz. Den Preis weiß ich nicht mehr. Heute vielleicht um 20 Euronen.
ISBN 3-8043-0236-X

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. März 2010, 19:56

Moin!
Das Buch wird gerade bei ebay angeboten!
http://cgi.ebay.de/Phantastische-Papiera…=item45f1883886
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. März 2010, 20:44

sucht mal im web nach "origamic architecture"
und hie ein Link wos jede Menge freie Schablonen gibt...
http://members.shaw.ca/woa/models.htm


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. März 2010, 20:44

... auf meinem Exemplar steht hinten "24,90 DM" ... 8o

Gruß
Wolfgang

jb1963

Schüler

  • »jb1963« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 12. Juli 2006

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. März 2010, 22:36

51 EUR

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 16. März 2010, 07:51

Hallo Peter P.,
prima Link. Danke.
Und heute stolze Preise. Aber wer so etwas mag, der solte sich das antun.
Gruß Maxe

  • »noetigenfalls« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 28. Februar 2010

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. März 2010, 11:47

Wer diese Art Papierkunst selbst entwerfen will, sollte sich diese Software anschauen:
http://www.tamasoft.co.jp/craft/popupcard-pro_en/

Grüße
Jörg

madkaz

Schüler

  • »madkaz« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. März 2010, 18:43

Ich finde die von Peter P. empfohlene Seite wirklich super, allerdings suche ich eine deutsche Beschreibung, da mich diese Papierkunst sonst sicher in den Wahnsinn treibt. Kennt jemand so eine ???

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. März 2010, 18:57

Also dafür brauchst du echt keine Beschreibung....
Ich habe schon ein paar Modelle gemacht,und das ist wirklich einfach.
Wo Du schneiden musst ist quasi selbsterklärend, einfach die Vorlage anschauen, dann klappts bestimmt!
und wenn Ihr Origamic Architecture in Google eingebt,lässt sich auch noch so manches finden.
Ich persönlich finde es unsinnig für ein paar Schablonen das Buch zu kaufen; vorallem um diesen Preis.
Um kompliziertere Modelle selbst zu erstellen kommt man um das Programm welches noetigenfalls vorgestellt hat onehin nicht herum.Aber wiegesagt es gibt genug free downloads auf dem Sektor,da könnt Ihr bis zum St. nimmerleinstag schneiden und falten! ;)

http://members.shaw.ca/woa/links.htm da gibts noch mehr links zu dem Thema! Viel Spass!

http://www.tamasoft.co.jp/craft/popupcard_en/ hier kann man das Designprogramm gratis runterladen; ohne Passwort sind die Anzahl der Grids allerdings limitiert, aber zum üben reichts allemal....
Und wenns jemanden wirklich so begeistert,dann kauft euch das Proggie.Ihr kriegt dann das Passwort,und die unlimitierte Version wird dann von der Demo aus freigeschaltet.
Ich hoffe geholfen zu haben!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Peter P.« (21. März 2010, 19:06)


madkaz

Schüler

  • »madkaz« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 12. Februar 2010

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. März 2010, 19:53

Danke Peter,

ich habe jetzt schon einige Versuche hinter mir, schwierig ist für mich nicht das Schneiden, sondern das Falten, da mir dabei oft etwas zerreist. Naja, ich werde auf jeden Fall solange weitermachen, bis ich eine vernünftige Sacre Coeur zu Hause habe. Die Links sind auch toll, nochmals danke.


Peter

Social Bookmarks