• »Unterfeuer44« ist männlich

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

121

Montag, 29. Juni 2015, 10:10

Wow! Ich bin absolut begeistert - Eine ganz außerordentliche Leistung und wunderschön anzusehen.

Gruß
Nils/Unterfeuer44
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

122

Sonntag, 2. August 2015, 12:03

Hallo Freunde
Ich bin wieder mal am Werkeln, ohne genau sagen zu können woran. Der Fackelturm hat 6 Plattformen erhalten, diverse Rohrleitungen, die kleine Schlauchtrommel am Bug usw.
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • Petrojarl Kran 044 (750 x 1000).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

123

Sonntag, 2. August 2015, 12:14

Und noch eins
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • Petrojarl Kran 043 (750 x 1000).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Zaphod (02.08.2015)

  • »Andi Rüegg« ist männlich

Beiträge: 1 449

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

124

Sonntag, 2. August 2015, 20:17

Hallo Niklaus

Steter Tropfen höhlt den Stein! Langsam, aber sehr überzeugend gebaut.

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: IJN Kaga (Dom Bumagi) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
DC-3 nach Alan Rose (paper modelers) / Streichquartett (Schreiber) / Beowulf (HMV) / Dõna Diana (HMV)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 5. August 2015, 08:23

Hallo Andi, langsam stimmt, das warme Wetter macht mir etwas zu schaffen, aber ich habe auch etwas den Überblick verloren, da ich schon lange nicht mehr nach Bauanleitung baue. Das Modell ist mittlerweile viel zu komplex geworden. Auch habe ich mich etwas verzettelt, da ich immer wieder ein anderes Teilchen anfertigen muss um mir den späteren Zugang nicht zu verbauen. Zudem hat die Firma TK kürzlich eine neue Broschüre herausgebracht, auf der weitere Details zu sehen sind. Die Krux mit dem Perfektionismus halt ;) . Aber du hast schon recht, steter Tropfen höhlt den Stein.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

126

Samstag, 31. Oktober 2015, 18:14

Hallo Freunde,
In letzter Zeit war ich etwas Schreibfaul. Das liegt daran, dass der Bau der Petrojarl in die Endphase getreten ist, was aber nicht heissen soll, dass ich schon bald fertig sein werde, sondern dass ich euch nicht wegen jedem Relingteilchen langweilen möchte. So habe ich euch mal wieder einige Bilder gemacht, die ich nur wenn nötig kommentieren werde.
Das Erste Bild zeigt 3 der insgesamt 12 Ankerklüsen, die für das Positionieren des Schiffes über dem Bohrloch, und das nachlassen und nachhohlen bei Tiedenunterschieden, oder bei zu, und abnehmender Beladung nötig sind. Ganz zu beginn des Bauberichtes habe ich die Hoffnung geäussert dass diese Klüsen den relativ breiten Spalt zwischen Bordwand und Deck verdecken. Dieser Wunsch wurde mir erfüllt. Das 2. Bild zeigt Die Seilwinde für das Festmachen der Tanker beim Übernehmen des Rohöls.
Viel Spass Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Petrojarl 031 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 032 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niklaus Knöll« (31. Oktober 2015, 18:22)


Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (31.10.2015), Wolfgang Lemm (31.10.2015)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

127

Samstag, 31. Oktober 2015, 22:31

Die nächsten!
Unter anderem, die Rettungsboote mit Ihren einstiegsplattformen, aber oh je das Boot an Backbord ist falsch herum festgezurrt, also nochmal wegnehmen und drehen.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Petrojarl 033 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 034 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 035 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 036 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

128

Samstag, 31. Oktober 2015, 22:35

Jede Menge Reling, Treppen und sonstiger Fitzelkram
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Petrojarl 037 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 038 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 039 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 040 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 041 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 042 (600 x 450).jpg
  • Petrojarl 043 (600 x 450).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

129

Samstag, 9. Januar 2016, 17:16

Hallo Freunde
Ich weiss ich bin etwas schreibfaul. Aber gebastelt, an der Petrojarl habe ich trotzdem, leider kann man die meisten Fortschritte kaum mehr sehen. Das wohl augenscheinlichste Teil ist der hinzugekommene 2. Kran. Ich habe euch hier mal wieder einige Gesamtansichten geschickt.
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030681 (1600 x 1200).jpg
  • P1030683 (1600 x 1200).jpg
  • P1030684 (1600 x 1200).jpg
  • P1030685 (1600 x 1200).jpg
  • P1030686 (1600 x 1200).jpg
  • P1030687 (1600 x 1200).jpg
  • P1030688 (1600 x 1200).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

loetbons (09.01.2016), Matthias Peters (09.01.2016), Markus Gruber (10.01.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

130

Samstag, 9. Januar 2016, 17:42

Der Bau neigt sich ganz langsam dem Ende zu, es gibt kaum noch weisse Stellen zu bedecken. Hinzugekommen sind zahlreiche Relingteile, eine seltsame Maschine an Steuerbord, (das könnte ein Wasserabscheider sein) Auch die Niedergänge an der grossen Schlauchtrommel sind angebracht und ein Gitterlaufsteg der quer über das Leitungsgewirr führt ist ebenfalls entstanden.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030698 (1600 x 1200).jpg
  • P1030699 (1600 x 1200).jpg
  • P1030701 (1600 x 1200).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Wolfgang Lemm (09.01.2016), Hans-Joachim Möllenberg (09.01.2016), Thomasnicole05 (09.01.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

131

Samstag, 9. Januar 2016, 18:23

Der Detailwahn hat mich noch nicht verlassen, an Backbord ist eine Gasleitung, vom Turbinengebäude zum Abfackelturm anzubringen. Im Bogen besteht diese aus einem plumpen Papierstreifen, was natürlich gar nicht ging. Im Moment ist alles noch gut zu erkennen weil die Leitung noch weiss ist. Stützen und Leitung bestehen aus 0,5 mm Stirene Stäbchen.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030690 (1600 x 1200).jpg
  • P1030694 (1600 x 1200).jpg
  • P1030695 (1600 x 1200).jpg
  • P1030696 (1600 x 1200).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Riklef G. (09.01.2016), Markus Gruber (10.01.2016), Evilbender (11.01.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

132

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:49

Ich bin an der Arbeit, hier einge Bildchen von Kleinteilen ohne Kommentar.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030704 (1600 x 1200).jpg
  • P1030714 (1600 x 1200).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

133

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:35

Einige Kleinigkeiten sind wieder entstanden. Die Rettungsinseln, filigranen Gestellen und kleinem Kran. Einige Kabeltrommeln und Winden, und wie könnte es anders sein Rohre.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030721 (1500 x 1125).jpg
  • P1030722 (1500 x 1125).jpg
  • P1030723 (1500 x 1125).jpg
  • P1030724 (1500 x 1125).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Riklef G. (31.01.2016), Unterfeuer (31.01.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

134

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:38

Die Rohre biege ich immer aus verzinktem Draht, passe sie an und streiche sie erst dann in der gewünschten Farbe. Ist etwas mühsamer, verhindert aber Beschädigungen der Farbe beim Anpassen.
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (31.01.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 7. Februar 2016, 12:21

Ich habe vergessen, die kleinen Gestelle der Rettungsinseln zu zeigen.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030717 (1500 x 1125) (1125 x 843).jpg
  • P1030718 (1500 x 1125) (1125 x 843).jpg
  • P1030719 (1500 x 1125).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

136

Sonntag, 7. Februar 2016, 12:27

Als nächstes hat die grosse Schlauchtrommel einen Schlauch bekommen. Der Schlauch ist aus einer Moosgummischnur aus dem Bastelgeschäft.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030728 (1500 x 1125).jpg
  • P1030729 (1500 x 1125).jpg
  • P1030730 (1500 x 1125).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Matthias Peters (07.02.2016), Riklef G. (08.02.2016), Shipbuilder (07.04.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 7. Februar 2016, 12:36

Hallo Freunde
Ich bin nun an einem Punkt angelangt, wo die meisten Teile verbaut sind. An einigen Stellen auf dem Deck habe ich jedoch noch kahle Stellen, die ich mit improvisierten Teilen zu beleben gedenke. Dazu verwende ich grossformatige Abbildungen aus dem Netz, um die Ausstattung aus verschiedenen Blickwinkeln zu kontrollieren.
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030727 (1500 x 1125).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Shipbuilder (07.04.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 7. Februar 2016, 12:50

Auf dem Dach der Kommandobrücke gibt es Viele verschiedene Antennen und Masten, und auch die weissen Kuppeln, vermutlich für Satellitenantennen. Diese werden aus dem Bogen aus solchen Orangenschnitzen zusammengefügt. Damit stehe ich auf Kriegsfuss, das sieht bei mir aus wie schon verwendeter Kaugummi. Nun habe ich im selben Bastelgeschäft wo s die Moosgummischnur zum anfertigen von Schmuck gibt, hat es auch ganze Batterien von Gläsern mit verschieden grossen Perlen aus Kunststoff oder Holz, die man wunderbar zweckentfremden kann.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030726 (1500 x 1125).jpg
  • P1030725 (1500 x 1125).jpg
  • P1030731 (1500 x 1125).jpg
  • P1030732 (1500 x 1125) (1125 x 843).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

loetbons (07.02.2016), Shipbuilder (07.04.2016)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

139

Dienstag, 9. Februar 2016, 21:16

Und so sieht dann die Kuppel aus.
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • P1030733 (1500 x 1125).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (10.02.2016), Matthias Peters (10.02.2016), Shipbuilder (07.04.2016)

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 175

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 10. Februar 2016, 07:48

Moin Niklaus,

das sieht doch sehr viel besser aus als die Orangenschnitten :thumbsup:
Aber selbst wenn du diese verbaut hättest sähe das Modell immer noch sehr gut aus. :D ^^

LG
Riklef

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 9 781

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 10. Februar 2016, 08:49

Hallo Niklaus,

man kann durchaus solche Radome aus "Orangenschnitten" bauen (ich habe das zuletzt bei der ESCHWEGE gemacht, im Rahmen des Kontrollbaus).
Es macht dann aber Sinn, sie nach dem Zusammenbau etwas anzuschleifen und eventuell in Weiss zu lackieren.

Aber das von Dir mit der Perle gebaute Radom sieht natürlich wesentlich eleganter aus!
Klasse Arbeit!!
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 10. Februar 2016, 12:09

Vielen Dank
Jeder hat so seine Schwächen, bei mir sind es eindeutig diese Abwicklungen. Ringsegmente gehen eindeutig besser.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 478

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 10. Februar 2016, 14:07

Hallo Niklaus,

habe mir Deine letzten Berichterstattungen zu Gemüte geführt und wieder einmal schwer begeistert ob der Detailfülle und der Sauberkeit Deiner Umsetzung! Sehr gut bis dahin. Viel Spaß weiterhin! :) :thumbsup:

Viele Grüße

Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
SK HARRO KOEBKE, Passat-Verlag, 1:250
SK THEODOR HEUSS , Kontrollbau Fritz Pohl, 1:250

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

144

Mittwoch, 6. April 2016, 23:19

So Freunde,
Es ist wieder mal Zeit, ein klein wenig über die Petrojarl zu berichten. Viele kleinere Teile sind noch entstanden, und nur noch einige wenige bleiben noch anzubringen. So sind nun alle Satelliten kommunikations Kugeln angebracht und grundiert. Das Treppenhaus unter der Heli Plattform ist bis auf das kleine Stück am unteren Ende fertig. Das Gerüst mit der Plattform ist auf dem Schiff montiert.Die Krane sind befestigt und haben auch schon die Seile erhalten. Die Ankerketten fehlen noch, einige Antennen und einige Rohre, die nach Aussenbord führen, müssen noch angebracht werden. Längst habe ich den Überblick verloren, denn sämtliche Teile aus dem Bogen sind verbaut, und doch fallen mir immer wieder Kleinigkeiten auf, die noch korrigiert werden müssen, bevor ich melden kann, dass das Modell nun fertig ist. ^^
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1030773 (1000 x 750).jpg
  • P1030772 (1500 x 1125).jpg
  • P1030774 (1500 x 1125).jpg
  • P1030775 (1500 x 1125).jpg
  • P1030777 (1500 x 1125).jpg
  • P1030778 (1500 x 1125).jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Es haben bereits 9 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hänschen (07.04.2016), Wolfgang Lemm (07.04.2016), Martin Hofstetter (07.04.2016), Shipbuilder (07.04.2016), hallifly (07.04.2016), Riklef G. (07.04.2016), Unterfeuer (07.04.2016), Matthias Peters (07.04.2016), Thomasnicole05 (08.04.2016)

Pappi

Profi

  • »Pappi« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 12. Mai 2014

Beruf: Ruhestand

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 7. April 2016, 15:29

Finde ich wunderbar! Ein wirklich grandioses Bauwerk! Ob ich mich angesichts dieser Hausnummer mal jemals an den bei mir herumliegenden Bausatz herantrauen werde????
Es ist zwar schon alles gebaut und beschrieben, aber nicht von mir!


Kürzlich fertiggestellt:
Kümo Christina 1:250 GK-Verlag
Centaur II 1:100 JSC
Schubschiffe Straßbourg, Franz Haniel
Schlepper Taurus 1:100 Pro-Modell

  • »Philipp Tietz« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 7. April 2016, 22:50

Hallo Niklaus!

Ich habe schon sehr oft in deinem tollen Bericht geschmökert und bin immer wieder aufs neue fasziniert. Du schnippelst dir da gerade eines der geilsten Schiffsmodelle der letzten Jahre zusammen. Damit meine ich nicht den Bogen als solchen, sondern das, was du daraus machst und bis dato gemacht hast! Ich hoffe, dass ich mir das Teil mal irgendwann auf irgendeiner Ausstellung live zu Gemüte führen kann...


Viel Spaß noch beim letzten Rest!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 560

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

147

Freitag, 8. April 2016, 08:26

Hallo Pappi, hallo Phillipp.
Vielen Dank für die Komplimente, traut Euch, das Modell zu bauen lohnt sich echt und wenn ihr euch mal reindenkt, dann merkt Ihr dass das Modell wirklich zum Supern konstruiert wurde. Es hat riesigen Spass gemacht, traut Euch, es lohnt sich.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi, Petrojarl Cidade de Rio das Ostras in 1:250,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO,Korvette Agassiz, NJL TOGO .

Hellcat, Halinski

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 478

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

148

Freitag, 8. April 2016, 08:40

Hallo Niklaus,

auch wenn es zur Gratulation noch nicht ganz reicht, so drücke ich auf jeden Fall schon mal alle Daumen für den Endspurt.
Die Bilder des jüngsten Bauzustands sind einfach der Hammer. Ganz offensichtlich hat das "Aufblasen" von 1:400 auf 1:250 diesem Modell nicht geschadet - ganz im Gegenteil. Deine filigranen Feinarbeiten, noch dazu ohne fertige Detailsätze machen da ein besonderes Schmuckstück draus!

Einfach super! :thumbup:

Viele Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250
SK HARRO KOEBKE, Passat-Verlag, 1:250
SK THEODOR HEUSS , Kontrollbau Fritz Pohl, 1:250

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (08.04.2016)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks