• »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. Januar 2013, 19:53

Peter Brandt: Mellum Hochskaliert auf 1:87

Zu den Daten:
Karton-Verbundbauweise: sog. Kappa-Platten versteifen das Arbeitsdeck ca. 4.500 Teile, fast alle lackiert
Arbeitsdeck: einzelne Holzstreifchen, Deckel karton, mit Metallpolierfarben poliert
Bojen: Tagesleuchtfarben, der Schmodder ist durch eintauchen in Wasser und "panieren" mit Gips, anschl. Lackieren entstanden
Reling: Schiffsmodellbau
insgesamt 68 LEDs und 2 Motore (für Radar) verbaut. Bauzeit ca. 500h

Das Schiff ist eingebettet in ein "Hafenbrett", welches als Wechselmodul vor die Piergleise meiner Modellbahn gehängt werden kann. Somit ist ein Epochen- als auch ein Schiffswechsel jederzeit möglich.


Falls sich jemand für weitere Details interessiert, freu ich mich auf PN.
»hänschen« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCF1700.JPG
  • DSCF1699.JPG
  • DSCF1687.JPG
  • DSCF1689.JPG
  • DSCF1690.JPG
  • DSCF1691.JPG
  • DSCF1692.JPG
  • DSCF1693.JPG
  • DSCF1696.JPG
beste Grüße vom hänschen

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. Januar 2013, 20:05

Moin Hänschen,
einfach KLASSE!!!!!
Gruß aus Flensburg
Jochen

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. Januar 2013, 20:48

Hallo,

einfach toll was man so aus einem hochskalierten Modell machen kann. Ich bin begeistert :thumbsup:

mach weiter so Hänschen :D

Gruß Werner

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 369

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. Januar 2013, 21:04

bei so einer perfekten Vorlage :thumbup: Es gab keine Abweichungen beim Hochskalieren. Jetzt müsste man nur noch die neue Nase realisieren. Damit wird die Mellum noch schöner.
beste Grüße vom hänschen

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. Januar 2013, 21:21

Ganz große Klasse!
Danke für das Zeigen! :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

jb1963

Schüler

  • »jb1963« ist männlich

Beiträge: 151

Registrierungsdatum: 12. Juli 2006

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. Januar 2013, 22:22

Große Klasse! Jetzt fehlen nur noch Lagerböcke oder zumindest Keile, damit die Tonnen nicht bei ein bisschen Wind von Bord gehen oder die Aufbauten verbeulen ...

Jörg

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

7

Samstag, 26. Januar 2013, 22:51

Da bleibt mir die Sprache weg! Das ist ganz grosses Kino, einfach klasse :thumbsup:
Als kleines rausgepicktes Detail gefallen mir die Korrosionsspuren am Seezeichen ganz besonders. Sie lassen das ganze noch lebendiger wirken!

Zeig uns mehr von Deiner Kunst!

Freundliche Grüsse
Peter

Hasenpapa

Fortgeschrittener

  • »Hasenpapa« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Beruf: ADM Verkauf

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Januar 2013, 00:43

Einfach Top, Hänschen,

danke für die Bilder.

Gruß

Markus
Fertig gestellt:
Menschliches Skelett 1:1
Grumman F4F-3 Wildcat
Jagdpanzer IV Ausf. F, 1:25 Modelik
Maly Modelarz Renault 17

Im Bau befindlich:

Maly Modelarz Austin Putilov

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 151

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. Januar 2013, 06:53

Ahoi Hänschen,

wow, tolle Arbeit. In diesem Maßstab kann man ja eine Menge an Details zeigen,
z.B. die Verkabelung (oder Seile ?) der beiden Ausleger !!!

Auch die Barkasse HE LÜCHT gefällt mir sehr gut. Schön sind die Gardinen in den Fenstern !

500 Std Arbeit, da kann man auch sagen: Der Weg ist das Ziel !!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. Januar 2013, 10:28

Hi Hänschen,

das ist ja der Knaller. Sehr gut geworden, Deine Mellum. Die Bojen mit den Ablagerungen wirken sehr authentisch!
Als Blickfang in einer h0 Anlage mit Beleuchtung und bewegbaren Komponenten muss sich der Rest der Bahn wohl anstrengen, um dagegen anzukommen, was? :D
VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Ähnliche Themen

Social Bookmarks