Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alexander.andres

Fortgeschrittener

  • »alexander.andres« ist männlich
  • »alexander.andres« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 289

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2009, 12:24

Personenwagen der Baureihe Cid Modelik 1:25

Ein sehr schöner Bogen, in dem 2 Waggons enthalten sind. Die Detailierung ist ausreichend, und sogar die Bremsanlage wurde komplett berücksichtigt.

Besonderes Schmankerl: Die komplette Innenausstattung der Waggons, die die Sitzbänke und Vertäfelungen in wunderschöner Holzoptik ausführt.
»alexander.andres« hat folgende Dateien angehängt:

bohne

Meister

  • »bohne« ist männlich

Beiträge: 1 039

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2005

  • Nachricht senden

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2009, 19:38

Waggons...

Moin zusammen,

...sagt mal, ist das nicht die gute alte Donnerbüchse???

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 656

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2009, 20:04

So ist es...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2009, 21:54

RE: Waggons...

Zitat

Original von haduwolff
...sagt mal, ist das nicht die gute alte Donnerbüchse???


Jjjjj...nein - aber das jetzt zu erläutern würde mir zu lange dauern. Bei nächster Gelegenheit in diesem Sender.

Das wird voraussichtlich aber erst am Mittwoch sein können. morgen gibt es im Krankenhaus Chemotherapie und abends, so es mir einigermaßen gehen sollte, muss ich Gustav-Peter Wöhler hier in Bremen mit seinem neuen Musikprogramm meine Aufwartung machen.

Wer mal die Gelegenheit haben sollte, sollte sich diese nicht entgehen lassen - mehr als sehr empfehlenswert!

Beste Grüße
Hartmut

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2009, 23:08

Daumen...

Grosses Daumendrücken dann für die Chemo!!!

Bis dann
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 23. September 2009, 11:16

Donnerbüchse ja oder nein

Moin,

bevor es zur Beantwortung der Frage geht, noch die Rückmeldung zum Konzert von Gustav Peter Wöhler gestern Abend. Mir ging es leidlich gut, ich konnte hin und noch heute habe ich eine Gänsehaut, wenn ich an das Konzert zurück denke.

Das Wagenmodell von MODELIK zeigt den ab 1928 dann so genannten Cid-21. Geliefert wurde er in den Jahren 1921 - 1923 in einer Gesamtstückzahl von mehr als 2600 Wagen. Dabei gab es drei leicht unterschiedliche Varianten, eine davon mit 6 und die andere mit 397 Stück, die Hauptserie betrug 2236 Stück.

Hauptmerkmale dieser Bauart waren das eiserne Untergestell noch an Länderbahn-Konstruktionen angelehnt und vor allen Dingen der hölzerne Wagenaufbau, der nur mit Blechen verkleidet war. Dass es sich um einen Wagen mit Holzaufbau handelt, ist deutlich am Sprengwerk unterhalb des Rahmens zu erkennen.

Der Begriff "Donnerbüchse" bezieht sich aber auf die Wagen in Ganzstahlbauweise ab Lieferjahr 1926, die am fehlenden Sprengwerk wie auch an den ab den Lieferjahren 1928 im oberen Bereich rechtwinkligen Fensterausschnitten zu erkennen sind.
Ganz korrekt bezog sich der Ausdruck zunächst auch nur auf die entsprechenden Gepäckwagen. Diese müssen innen wohl wegen der weitgehend fehlenden Inneneinrichtung ein sehr lautes donnerhaftes, dröhnendes Fahrgeräusch von sich gegeben haben.

Und wie die Geschichte dann so geht mit den Spitznamen, wird dieser dann auf die gesamte Wagengattung übertragen - aber nur auf die Ganzstahlwagen.

Fazit: Bei dem Wagenmodell handelt es sich nicht um eine "Donnnerbüchse", sondern um einen Vorläufer derselben.

Beste Grüße
Hartmut

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hartmut Riedemann« (23. September 2009, 14:14)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 23. September 2009, 22:09

Klartext...

Moin zusammen,

ja danke für die Klarstellung....interessantes Thema.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

niki68

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2009

  • Nachricht senden

9

Freitag, 2. Oktober 2009, 21:07

Benennt unsselber Dariusz Nikiel und steht Modellierer von Polnisch.






Begrüßt

Social Bookmarks