nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich
  • »nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2008, 19:58

Personenschiff "Prinz Hamlet" 1:400

hallo Freunde

nach einer längeren Stille ,- ich hatte an meiner Eisenbahn Spur N sehr viel weiter zubauen, sowie ein Aufarbeiten meiner Baustellen (North Carolina, General Pulaski),- nun ein neuer Baubericht.

das Orginal:
M/S Prins Hamlet
Bauwerft: Crichton-Vulcan OY;
Stapellauf: 17.12.1965
Jungfernfahrt: 23.05.1967
Tonnage: 7.659 BRT
Länge ü.a./zw.d.L: 134,31 m
Breite: 20,11 m
Tiefgang: 5,20 m
Passagiere: 948/1.100
diverse Namen
Opi -02; Queen Calliope -02; Thessaloniki -00; Kamiros -96; Roussillon -81; Prinz Hamlet -70

das Modell:
Maßstab 1:400 (Entwurfsmaßstab 1:250)
Nachdruck eines Modells des Alster Verlages (EX)
Konstrukteur: Peter Brandt
z.Z nicht im Handel

Sonderausdruck exklusiv für mich
5 Seiten Modell und 5 Seiten Bauanleitung
im Stil der Wilhelmshafener/HMV


zum Bau:
heute Mittag angefangen und langsam gebaut, habe ich bis jetzt :
den Spantenrumpf fertig, die Zwischendecks achtern und ein Zwischendeck Bug eingebaut.
es gab keine Probleme, alles hat hervorragend gepasst, einziges Mango ,- ich suche noch Teil 20B,- ???? ist aber wohl nicht unbedingt von Nöten, anscheinend!

Bilder :
1+2 Spantenrumpf
4 Heckpartie mit Zwischendeck
5 Bugdeck
3 Vergleich mit North Carolina 1:400 (alte Baustelle noch in Arbeit)




mfg

Nora

wird fortgesetzt
»nora« hat folgende Bilder angehängt:
  • P-Hamlet kartonbau-de-0001.jpg
  • P-Hamlet kartonbau-de-0002.jpg
  • P-Hamlet kartonbau-de-0004.jpg
  • P-Hamlet kartonbau-de-0005.jpg
  • P-Hamlet kartonbau-de-0003.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nora« (14. März 2008, 15:15)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 184

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2008, 20:41

RE: der "Prinz Hamlet" 1:400

Ahoi Nora,

die PRINZ HAMLET lebt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

S u p e r !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Sculptor

Fortgeschrittener

  • »Sculptor« ist männlich

Beiträge: 301

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Februar 2008, 23:52

RE: der "Prinz Hamlet" 1:400

Hallo Nora!
Das Schiff erinnert mich immer an die Überfahrten nach England.
Ich habe den Bogen und nachgesehen, die Teile 20b sind wie die Teile 20a - gespiegelt noch einmal 13 Schanzkleidstützten, vom Deck 20.
Viel Spaß
Fritz

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. Februar 2008, 11:06

Hallo Nora,
sieht doch schon ganz gut aus =D>
mach weiter so :yahoo:
CU
Werner

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich
  • »nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Februar 2008, 19:16

Hallo Freunde

nach dem Treffen im LTA und diversen Architekturmodellen gehts nun weiter,
habe dien Schiffsrumpf vollendet und die Aufbauten weiter ausgeschnitten und eingebaut,-
leider sind mir da ein paar Patzer passiert, man sollte nicht kleben und dann zum Essen gehen, nach dem Essen kann die Welt ganz anderst aussehen und reparieren ist dann auch nicht mehr möglich, also Tonne treten oder weiterbauen, hab mich für das letztere entschieden
Bisher läßt sich das modell sehr gut bauen ,- die Fehler sind von mir
ach ja Wilfried, dies ist ein Orginal Karton Modell,- keine Kopie

halte euch auf dem laufenen

mfg
Nora
»nora« hat folgende Bilder angehängt:
  • hamlet-1.jpg
  • Hamelt2.jpg
  • Hamlet3.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich
  • »nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. März 2008, 13:03

hallo Freunde

es geht weiter,- aber so ein Flugzeugträger ist halt was anderes

eigentlich hatte ich für die PH keine so rechte Lust, hab halt mal angefangen aber nun gefällt sie mir schon besser,- ist eine ziemliche Fudellarbeit,- hab jetzt die Bug und Heckpartie weitergebaut
die Winden sind in 1:400 etwas vereinfacht, sieht aber immer noch gut aus, leider ist das kleine Zeug schwer zu fotographieren, daher etwas unscharf

halte euch auf dem laufenden

mfg
Nora
»nora« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bug PH.jpg
  • Heck1PH.jpg
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nora« (14. März 2008, 13:05)


  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. März 2008, 14:11

Hallo Nora,

schöner Baubericht (hatte ihn leider bisher übersehen, aber nun lese ich auch gern mit).

Übrigens:
Ein Schiff hat stets enorm hohe Unterhaltskosten,
ein Schiff ist schwer manövrierbar,
ein Schiff braucht viel Farbe, um schön auszusehen
....
daher ist ein Schiff immer weiblich :D :D
und es sollte DIE Prinz Hamlet heißen (Überschrift)


Beste Grüße,
Torben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Vater und Sohn« (14. März 2008, 14:11)


nora

Fortgeschrittener

  • »nora« ist weiblich
  • »nora« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. März 2008, 15:14

Ok geändert

mfg

Nora
Nur noch meine Eisenbahn Spur N,-
arbeite ja wieder und habe keine Zeit für mehr

außer,- gelegentlich ein Kartonmodell,- man gönnt sich ja sonst nichts

  • »Vater und Sohn« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Schifffahrtskaufmann

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. März 2008, 15:27

Ich hatte ja noch mit ein wenig Protest hinsichtlich der Vergleiche gerechnet.... ;)

radler45

Schüler

  • »radler45« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 27. März 2007

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Freitag, 14. März 2008, 15:46

Prinz Hamlet

Hallo Modellbauerfreunde/In!

Das Modell dieses Schiffes steht wie die "Hils Holgerson" damals auch bei dem gleichen Verlag in Hamburg erschienen in meiner Vitrine.
Maßstab 1:250 wie alle anderen Modelle, ein schönes Schiff. Damals kamen noch zwei Seenotrettungskreuzer die ich baute, die "Essberger"
und "Adolph Bernpohl" - Es sollten ja noch einige interessante Modelle folgen leider nicht mehr, z.B. die Bohrinsel.......
Baue derzeit an der "Seatrout" hin und wieder ein anders dazwischen, weil die Ruhe der Hände fehlt, Ludwig Renn, MDK.
Die Seatrout hat die Bau-Nr. 253.
Baue seit fast 50 Jahren, ist eines meiner liebsten Hobbys

Mainpirat

unregistriert

11

Freitag, 14. März 2008, 23:14

RE: Prinz Hamlet

Hallo Radler,
und wo sind die Bilder? Du weißt doch wir Forumsmitglieder sind notorisch neugierig. ;)
Gruß
Mainpirat

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks