Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. Januar 2008, 10:46

Periskop

Hallo Modellfreunde,
die Gneisenau der KM sollte zu einem Schlachtschiff mit 38cm Geschützen wie die Bismarck umgerüstet werden. Hatten die Türme ebenso wie bei der Bismarck vorne links und rechts Periskope? Die Entfernungsmesser sind mir klar, Turm Anton hatte keine.

mit freundlochen Grüßen

modellschiff

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2008, 11:33

Hallo Modellschiff!

Nach meinen Unterlagen nach ja.

Gruß,
Otto.
ottok

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. Januar 2008, 15:45

Bestätige ich nach meinen Unterlagen auch, sollten die gleichen Türme werden. Ob jetzt auf Anton die E-Messer dran gewesen wären? Die wurden nachträglich abgebaut und das "Loch" im Turm mit Platten verschweisst. Bei den Ausrüstungs- Erprobungsfahrten hatte Anton noch die E-Messer

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

4

Freitag, 11. Januar 2008, 18:15

Hallo!

Es geht nicht um die Entfernungsmesser, sondern um die Periskope. Und die waren auf den Türmen. Ob bei Turm Anton der Entfernungsmesser dichtgeschlossen worden wäre, oder nicht, ist eine reine Spekulation.

Gruß,
Otto.
ottok

Social Bookmarks