Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Oktober 2011, 00:19

PBY Catalina 1 / 33 GPM Beilage Nr. 2 zum BISMARCK 1 / 200

Willkommen

PBY Catalina 1 / 33 GPM Beilage Nr. 2 zum BISMARCK 1 / 200

Bismarck weiter gebaut werden.


Nach dem Arado Ar 196 (Beilage 1), ist ein weiteres Flugzeug in Aktion Rheinübung















Art

Tomwilberg

Fortgeschrittener

  • »Tomwilberg« ist männlich

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 9. April 2011

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Oktober 2011, 06:06

Wow!
Toll gebaut.

Viele Grüsse
Thomas

vanhalen

Schüler

  • »vanhalen« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Oktober 2011, 09:00

Boaahhh, da bleibt mir spontan die Spucke weg...super sauber, ach ...Worte sind überflüssig, die Bilder sprechen für sich.
Great Work, Art...outstanding performance.
...that where the days, when KAMI came over me !!! :D

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Oktober 2011, 18:01

Haaaaach, Klasse!
Noch ´ne Catalina. Wundervoll!
Ich bin ja so gespannt auf den Firtgang.



Viele Grüße



Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Oktober 2011, 21:15

Hey, Panzerchen,

abgesehen mal davon, daß Art das Ganze unglaublich sauber baut - diese quasi-3D-,äßige Oberfläche findest du bei ziemlich vielen neueren GPM´s - auch wenn unterschiedliche Autoren dafür zuständig sind. Mich fasziniert das ebenso.

Viele Grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

6

Dienstag, 18. Oktober 2011, 21:46

Hallo Art,

das 'Innenleben' hast du sehr schön plastisch sauber und akkurat wiedergegeben, dies war schon bei deinem Arado-Flieger zu bestaunen. Damit leistest du einmal mehr ein Stück wunderbarer Arbeit an der Bismarck.
A propos Bismarck: hast du vor, dieses Schiff in ein (Seeschlacht-) Diorama einzubetten?


Po polsku: te cale 'wnetrznosci' urzeczywisniles bardzo ladnie plastycznie, czysto i dokladnie, to mozna bylo podziwiac w twoim samolocie Arado. Tym samym postepujesz kolejny kawalek wspanialej pracy przy modelu Bismarcka.
A propos Bismarck: czy zamierzasz ten okret przedstawic w kontekscie dioramy (bitwy morskiej)?

Grüße / pozdrowienia

Alfred

Art

Schüler

  • »Art« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 8. Juli 2010

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 27. Dezember 2011, 13:48

Willkommen

Vielen Dank für Eure Teilnahme am Baubericht.

Ich habe nicht vor, ein Diorama zu bauen.


Weitere Baufortschritte.










































Jetztbrechen.
Ich baueBismarck.

Wir sehen uns.




Po polsku:

Bardzo dziękuję Wam za uczestnictwo w relacji.

Nie przewiduję wykonania dioramy.

Mam plany skompletowania uczestników „Bitwy Duńskiej“ i ostatnich losów Bismarcka.

Poza Arado i Cataliną, mam plan wykonania jeszcze „tobołka“ czyli Fairey Swordfish oraz kilku okrętów.

Teraz znów „wzięło“ mnie na Bismarcka – którego zamierzam zakończyć, może w 2012 r.

Do zobaczenia
Art

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Art« (27. Dezember 2011, 15:17)


Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 27. Dezember 2011, 16:11

Sagenhaft!!!!
Is das Kunst, oder kann das wech?

9

Dienstag, 27. Dezember 2011, 20:26

Faszinierend,wenn ich ein Trabant wäre,wärst Du der Mercedes!

Gruss!
Alles ist möglich!

Social Bookmarks