Tor

Fortgeschrittener

  • »Tor« ist männlich
  • »Tor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 7. August 2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2016, 18:59

Passagierschiff Batory (JSC), 1/1250

Hallo liebe Kartonbauer,

nach langer Bauzeit mit etlichen Unterbrechungen möchte ich hier heute das 1/1250 Modell des polnischen Passagierschiffes Batory zeigen. Das Bogen stammt von JSC und ist in 1/400 erhältlich. Das Schiff ist bis jetzt mein aufwändigstes Kartonmodell und zwischendurch fehlte mir immer mal wieder die Lust und Geduld daran weiterzubauen.

Das meiner Meinung nach sehr attraktive Vorbild wurde 1935 im italienischen Monfalcone gebaut, heutzutage immer noch ein Standort für den Kreuzfahrtschiffbau der Fincantieri Werftengruppe.
Die Batory gehörte der Gdynia-America Line (später wurde daraus die Polish Ocean Lines)und fuhr hauptsächlich im Nordatlantik Dienst. Obwohl der Liner von der Silhouette eigentlich recht groß wirkte, war er mit seinen
160 Metern ein eher kleiner Vertreter in diesem Fahrtgebiet.
Das Modell zeigt den Zustand vor 1957, danach gab es in Bremerhaven u.a. neue Davits und Rettungsboote. 1971 wurde das Schiff verschrottet.

Ich hoffe, daß Euch Modell und Fotos gefallen.


Beste Grüße
Torsten
»Tor« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.JPG
  • 4.jpg
  • 5.jpg
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tor« (18. April 2016, 19:22)


Es haben bereits 9 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Dirk Göttsch (18.04.2016), Thomasnicole05 (18.04.2016), Wolfgang Lemm (18.04.2016), Unterfeuer (18.04.2016), Joachim Frerichs (19.04.2016), Evilbender (19.04.2016), theo modellbau (19.04.2016), Robson (19.04.2016), wediul (19.04.2016)

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 656

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. April 2016, 19:37

Schön gebaut, dazu noch in diesem Maßstab!
Ich habe die Batory vor ca. 45 Jahren im Maßstab 1:400 gebaut und habe daran noch bis heute schöne Erinnerung.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. April 2016, 20:55

Wunderbar gebaut, Torsten,
und erstklassig in Szene gesetzt, vor allem das Bild 4!

Gratulation!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 547

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. April 2016, 02:49

Super, Torsten!

Ich hoffe, daß Euch Modell und Fotos gefallen.
Kann man wohl sowohl als auch sagen. Erstaunlich was in dem Maßstab geht. Und supertoll fotografiert. Wie hast Du das Wellenbild/Kielwasser gemacht?

Beste Grüße

Manfred

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. April 2016, 06:28

Moin Torsten,

das sieht sehr gut aus. Man könnte fast nicht glauben, dass das 1:1250 ist 8o
Respekt!

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

DocHoliday

Anfänger

  • »DocHoliday« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2015

Beruf: Physiker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. April 2016, 08:47

tonnerwetter! Klasse geworden!

Ich bin an dem Schiff schon in 1:400 gescheitert...das Heck war knifflig.

Aber Deine Bonsai-Version sieht klasse aus!

Mit besten Grüßen

Mathias
:thumbup: Alles hinterfragen und niemals aufgeben! (James Dyson)

Tor

Fortgeschrittener

  • »Tor« ist männlich
  • »Tor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 7. August 2006

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. April 2016, 17:55

Schönen Dank für Eure netten Kommentare und "Likes"!

Manfred, das Kielwasser war ein Versuch mit einfachen Mitteln etwas Leben ins Foto zu bekommen. Benutzt habe ich dafür hellblaue Acrylfarbe, einen Tipp Ex Stift und zum "Verwässern" dienten blaue Aquarellstifte, alles aufgetragen auf blauen Karton. Mit meinen bescheidenen Malkünsten sieht das recht primitiv aus, aber Dank der Wasserfolie von dem Modellbahnausrüster "Busch" wirkt das auf den Fotos gar nicht so schlecht...

Viele Grüße
Torsten

Social Bookmarks