Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Februar 2006, 15:39

Papierverstärker

Moin Moin,

letztens war ich mit meinem Schatz im Bastelladen. Dort stöbere ich natürlich auch immer, ob es da nicht auch etwas praktisches für mich gibt. Dort habe ich dann von der Firma Rayher ein Mittel gefunden, dass sich Papierverstärker nennt. Das ist eine kleine Flasche (ca. 40 oder 50g) und enthält eine Flüssigkeit. Auf der Beschreibung steht, dass man diese Flüssigkeit mit einem Pinsel auf das Papier auftragen soll und dieses dann trocknen muss. Nach dem Trocknen kann man das Papier formen. Wenn man das Papier beidseitig bestreicht, soll es wohl sehr fest werden.

Da das ganze auch gleich 3,95 Euronen kosten soll, wollte ich es nicht einfach mal kaufen und ausprobieren. Daher meine Frage an Euch, ob Ihr so etwas schon einmal gesehen habt und ob man das empfehlen kann.

Viele Grüße
Der Wolkenstürmer
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Social Bookmarks