Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Januar 2007, 10:01

Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Moin,

schockschwere Not, soeben via eine japanische Seite ersurft:

http://members.chello.nl/rebran/frombuildingtocard.html

Wer kennt das??? Wer hat das??? Wer kann sonstwie sachdienliche Hinweise machen??

Géééért - kom'ns!

G&D

Marc

  • »Hans-Joachim Zimmer« ist männlich

Beiträge: 611

Registrierungsdatum: 31. Juli 2005

Beruf: Graphic-Designer (Rentner)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Januar 2007, 10:44

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Hallo Marc,
guckst Du hier: http:/ingrid-siliakus.exto.nl/gallery/page/id/222024.html

Das Buch selbst ist wohl noch nicht erschienen, habe jedenfalls nichts beim Verlag entdecken können!
Gruß aus dem Lipperland,
Hajo
Ein Leben ohne Kartonmodellbau ist möglich, lohnt aber nicht! (Frei nach Loriot)

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. Januar 2007, 11:04

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Danke Hajo,

für den Link, ich erhohl mich nur mühsam von z. B. diesem hier:

http://ingrid-siliakus.exto.nl/gallery/detail/id/260867.html

Unfassbare Arbeit... man beachte aber auch den Preis...

Nee, das Buch scheint vergriffen zu sein, auf der Verlagsseite ist es auch nicht (mehr) zu finden. Aber in den NL gibt es einen lebendigen 2. Hand-Büchermarkt, vielleicht läßt sich da was machen.

G&D

Marc

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Januar 2007, 11:55

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Zitat

Original von Marc

Nee, das Buch scheint vergriffen zu sein, auf der Verlagsseite ist es auch nicht (mehr) zu finden. Aber in den NL gibt es einen lebendigen 2. Hand-Büchermarkt, vielleicht läßt sich da was machen.

G&D

Marc


Hoi Marc en Hajo,

Zo, ik ben ook eindelijk wakker, maar ik zal eens arglistig om mij heen gaan snuffelen, je weet maar nooit hoe een koe een haas vangt, :)

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Januar 2007, 12:05

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Een zeer interessante zoekmachine:
Eine sehr interessante Suchmaschine:

http://nl.bookbutler.com/

zoekt per ISBN, met mogelijkheid om een zoekabonnement op te geven, heb ik dan ook prompt gedaan

Sucht per ISBN, man kann sich auch eine Suche "abonnieren" (kostenlos)

Deze link was er ook nog:

http://www.anneliessmit.nl/documentatie.htm
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Januar 2007, 16:04

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

ICH HAB ES!!!! :yahoo:

Kurzbericht folgt.

G&D

Marc

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. Januar 2007, 18:01

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Hallo,

mit einer E-Mail auf http://ingrid-siliakus.exto.nl/gallery/page/id/222024.html ("reageer") war das Buch fix bestellt, ebenso waren siebzehnfuffzich überwiesen und ruckzuck war das Buch an mich geschickt.

Okay, der Preis ist für 48 fadengebundene (!) Seiten im broschierten Umschlag etwas heftig, aber erstens sind in den Niederlanden Bücher deutlich teurer als bei uns, dann wendet es sich zusätzlich an ein eher kleines Publikum, das sich für die Materie interssiert, und für rund 5 Euro klebten auch noch Briefmarken aufm Umschlag.

Anhand von neun im niederländischen Sprachgebiet bekannten Gebäuden wird die Kunst der Pop up-Karte erläutert: Liebfrauenkathedrale von Antwerpen, Rathaus von Brugge, Amsterdam Hauptbahnhof, Museum Groningen, Jagdhaus St. Hubertus, NEMO Amsterdam, Rietveld-Schröderhaus Utrecht, Wassertor Sneek, und der Neubau der zweiten Kammer in 's-Gravenhage. Alle Karten sind als Vorlage abgebildet.

Vorweg wird anhand eines typischen Grachtenhauses Schritt für Schritt die Vorgehensweise erklärt. Werkzeug und Material werden auch vorgestellt, aber da ist erwartungsgemäß nischt bei, was unsereiner überrascht...
»Marc« hat folgende Bilder angehängt:
  • 07-01-20 (1).jpg
  • 07-01-25 (1).jpg
  • 07-01-25 (2).jpg
  • 07-01-25 (3).jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marc« (27. Januar 2007, 18:05)


Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich
  • »Marc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 930

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2004

  • Nachricht senden

8

Samstag, 27. Januar 2007, 18:05

RE: Papierarchitectuur - van gebouw tot kaart

Kleiner Wehmutstropfen: Ich hätte mir gern ein bißchen Einblick in die assoziative Reduktion gewünscht, die grad beim Rietveld-Schröderhaus prima erklärt hätte werden können, sprich: Welche Linien des Objektes muss ich unbedingt übertragen, welche kann ich weglassen, damit das Gebäude dann authentisch rüberkommt und trotzdem stabil funktioniert.

Nichtsdestotrotz: Ein feines Teil! Wer eine originelle (Glückwunsch-) Karte bauen will, findet hier einen gutes Lehr- und Übungsbuch.

G&D

Marc
»Marc« hat folgende Bilder angehängt:
  • 07-01-25 (4).jpg
  • 07-01-25 (5).jpg
  • 07-01-25 (6).jpg

Social Bookmarks