Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich
  • »andiruegg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. August 2013, 16:04

papier kreativ: Sonderausstellung in Rorschach 30.8.-27.10.2013

Vom 30. August bis zum 27. Oktober findet im Museum im Kornhaus in Rorschach unter dem Titel "papier kreativ - basteln mit Papier und Karton" eine Sonderausstellung inkl. Workshop statt.

Schlagwörter sind:
- dein eigenes Spielzeug erstellen
- schau dem Profi über die Schulter
- ein Geschenk oder etwas für deinen Alltag

Die Webseite des Museums ist http://www.museum-rorschach.ch. Leider gibt es dort keine Details zur Ausstellung zu erfahren. Das Museum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Andi


"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »andiruegg« (27. August 2013, 16:17)


andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich
  • »andiruegg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. September 2013, 15:02

Gestern war ich mit Brigitte und Urs Braun da. Leider erfährt man erst am Eingang, zu welchen Zeiten die Aussteller anwesend sind. Aber Spass hat es trotzdem gemacht. Besonders gefallen hat mir, dass es neben den "üblichen" Kartonmodellen auch sehr fantasievolle Eigenkreationen verschiedenster Art gibt. Hier ein paar Impressionen.







Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich
  • »andiruegg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. September 2013, 15:05

Und noch mehr...







Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

4

Dienstag, 10. September 2013, 15:26

Hey Andi

Danke für den Bericht und die Fotos!
Kann man da auch Bögen kaufen (ich meine abseits von den üblichen Kiburg, Ritterhaus Rubikon, Heididörfli, etc.)?

Anhand Deiner Fotos geurteilt finde ich es schade, dass nicht mehr "feine" Modelle ausgestellt sind, hat doch unser Hobby doch einiges mehr zu bieten.
Und mit etwas Aufwand wäre man vermutlich auch als "Laie" an die einschlägigen Adressen gekommen.
Aber ich werde mir vermutlich in der letzten Septemberwoche selber ein Bild machen.

Freundliche Grüsse
Peter

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 647

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. September 2013, 15:54

...
Anhand Deiner Fotos geurteilt finde ich es schade, dass nicht mehr "feine" Modelle ausgestellt sind, hat doch unser Hobby doch einiges mehr zu bieten.
...


Da pflichte ich Peter bei!

Aber immerhin gab es ja eine "übliche" ( ;) ) TITANIC zu sehen, die sich allerdings wohl etwas "verfahren" hat - aber so entgeht sie wenigstens dem Eisberg... :D
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 464

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. September 2013, 17:29

Danke Andi,
dieAausstellung sollte wohl auch das jüngere Publikum, sprich den kartonbautechnischen Nachwuchs ansprechen. Einige Exponate auf den Fotos deuten darauf hin. Auch wenn "feine" Modelle nicht zu sehen sind, zeigt Andis Beitrag eine große Bandbreite an Kartonschaffen.

Viele Grüße
Ulrich

andiruegg

Erleuchteter

  • »andiruegg« ist männlich
  • »andiruegg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 678

Registrierungsdatum: 10. Juni 2006

Beruf: pensioniert

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. September 2013, 18:38

Hallo Peter und Helmut

Hier gebe ich dir, Ulrich, recht. Wie schon der Titel des Ausstellung (papier kreativ) sagt, geht es bei der Ausstellung offenbar weniger darum, den Freaks und Könnern etwas zu zeigen, als Kinder und Anfänger zu motivieren, auch mal etwas aus Papier zu basteln, mit den "feinen" Modellen vielleicht als Hinweis, was am oberen Ende alles möglich ist. Die Ausstellung ist entsprechend auch im obersten Stockwerk des Museums, das ganz der Erlebnispädagogik gewidmet ist. Das sieht man auf meinen Bildern nicht und das haben wir auch erst festgestellt, als wir da waren.

Jedenfalls weiss jetzt jeder, was ihn erwartet und der Entscheid für einen Besuch kann mit etwas Mehr Information erfolgen. Grundsätzlich habe ich auch wie du, Peter, bedauert, dass die beiden Autoren der Ausstellung diese "im stillen Kämmerlein" kreiert haben, obwohl sie ja die schweizerische und süddeutsche Szene kennen. Aber da ich nicht weiss, wie sie überhaupt dazu kamen und unter welchen Randbedingungen sie gearbeitet haben, möchte ich kein Urteil bilden..

Andi

"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)


im Bau: Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / USS Maine (HMV)
in letzter Zeit fertig gestellt:
Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi) / The Steamer Winans (Heinkel Models)

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. September 2013, 19:32

Papier... Karton ..... Kreativ

Ja, genau so habe ich als 5 od. 6 jähriger angefangen. Verpackungskarton; Zeitungspapier; die erste Saturn V im Maßstab 1:100 war aus Tapete.(War ich da schon 9?)
Wichtig war nicht das Material, wichtig war das Ergebnis. Und es war jedes mal "d a s .....s c h ö n s t e .....M o d e l l ..... d e r .....W e l t" :-))

Übrigens sind diese Modelle in den Jahren 2006, 2007 und 2008 in Friedrichshafen auf der Messe 'Modellbau Bodensee', (in diesem Jahr am 1. - 3. November) mit ausgestellt worden.
Von Dieter Rohrbacher? Schade, daß er nicht mehr dabei ist!



Grüße,
Roman

PS: Hi Andi, ich freu mich auf Friedrichshafen!
LG Roman

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »morewings« (10. September 2013, 19:38)


Social Bookmarks