Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

109

Schüler

  • »109« ist männlich

Beiträge: 48

Registrierungsdatum: 22. Januar 2005

  • Nachricht senden

241

Freitag, 28. Januar 2005, 08:32

Zitat

Original von Wilfried
... Es handelte sich wohl mehr um eine Art umlaufendes Steigeisen oder Reling??, ...



Hi,

diente u.a. der Befestigung von Sonnensegeln.

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

242

Freitag, 28. Januar 2005, 09:07

@Wilfired+Rocky: Euerem "Winke-Winke" schließe ich mich gerne an 8)

@Rocky: Was für ein Aufwand! Aber er lohnt augenscheinlich!
Dann freu ich mich in Ruhe weiter, dass Dir trotz meiner Vermutung kein Schreck in den Knochen sitzt, da ich Dich schon vermisst hatte!

Viele Grüße
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

243

Freitag, 28. Januar 2005, 10:47

@Fridulin : Vielen Dank an Dich für das Kompliment !

Zitat


Dann freu ich mich in Ruhe weiter, dass Dir trotz meiner Vermutung kein Schreck in den Knochen sitzt, da ich Dich schon vermisst hatte!

@Heribert : Nein Nein, keine Sorge .... dazu hab ich dieses Forum hier viel zu lieb ... :D
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 1. Februar 2005, 23:34

Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

245

Mittwoch, 2. Februar 2005, 10:16

Yo Wilfried !

Zitat

Original von Wilfried
Und, nun - Mathias, weil Du sowieso beim Umfärben bist, und der "Vogel" im GPM-Satz farblich etwas daneben ist - hau' rein! Farbton ist RLM 02 für den Gesamtanstrich!


Vielen Dank für diese Info ! Das liegt ja nun im Vergleich mit dem GPM-Bogen farblich WELTEN auseinander !!! Musste GPM da wohl noch dringend eine Charge Grün loswerden ... :D

Auf jeden Fall ist das eine superwichtige Info ... VIELEN DANK DAFÜR !

Hier noch ein Bild der Farbe RLM 02 ...

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • rlm02.jpeg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Scorpio

unregistriert

246

Samstag, 5. Februar 2005, 14:09

Hallo Mathias,
Tatsächlich das ist ja große unterschied wenn geht um der Farbton.
Ich kann mich schon dein Modell im diesem Farbgebung vorstellen!
Ich warte gespannt auf deine neuen Bilder.

Gruß
Christoph

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

247

Samstag, 5. Februar 2005, 14:15

Hallo Mathias,

da sieht mans wieder der Wilfried versorgt dich mit Bilder die anderen mit Links und daraus baust du ein wunderbares Schiff.
Die einzige Frage wo ich stellen kann: Wie lange brauchst du mit dieser Unterstützung bis es Fertig ist ???

Grüße in die Norddeutsche Tiefebene vom
Ernst


Hoppla nicht zu Vergessen auch liebe Grüße an deine beiden Frauen.
Bin jetzt ein GELIaner

Scorpio

unregistriert

248

Sonntag, 6. Februar 2005, 19:31

Hallo Mathias ,
Ich weiß dass Du hast schon alles mit der Farbgebung fertig aber vieleicht wird dich auch noch diese Zeichnung interessieren

Mit den Besten Grüßen
Christoph
»Scorpio« hat folgendes Bild angehängt:
  • Graf Spee.jpg

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

249

Montag, 7. Februar 2005, 09:39

Hallo an alle !
Wie ich meinen Freunden hier aus dem Forum schon per PN mitgeteilt habe, werde ich mich für eine Weile hier aus dem Forum zurückziehen.

Die Ereignisse der letzten Zeit hier haben mich dazu bewogen. Es fällt mir zwar nicht leicht, aber so wie es jetzt hier ist (Umgangston, Intoleranz, Überheblichkeit, Wasser predigen aber selbst vom Wein gut leben, usw.) habe ich keine Lust mehr.

Was 2 Dinge NICHT bedeutet ...

Erstens lasse ich einen angefangenen Baubericht nicht einfach so sterben - d.h. ich werde weiterhin wichtige Fortschritte oder Bearbeitungen einstellen, bis die "Spee" fertig ist.

Zweitens werde ich nat. weiterhin mitlesen und sobald es wieder so ist, wie zu dem Zeitpunkt als ich hier eingestiegen bin, werde ich SOFORT wieder mit einsteigen.

Ausserdem werde ich mich auch weiterhin ab und zu im TeamSpeak tummeln.

Es tut mir leid, dass ich diesen Schritt gehen muss aber so wie es jetzt hier ist bleibt mir keine Wahl, denn es fehlt der Spass....

So long

ROCKY

------------------------------------------------------------------------------------------------

@Christoph :
Danke Dir, aber das Bild kannte ich schon ... ist auch in einem neiner diversen Bücher über die "Spee" ..
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

knooty

Fortgeschrittener

  • »knooty« ist männlich

Beiträge: 435

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

250

Montag, 7. Februar 2005, 12:04

Das ist aber schade. ;(, Trotzdem alles Gute und bis bald mal wieder...

(...mal sehen, wie lange er das ohne uns aushält.... )

Derzeit in Bau: Hafen-Diorama (HMV-Jubiläumsmodell)

FERTIG!!:
Regulus
schon gar nicht mehr wahr:
Fiat 621 Feuerwehr

Scorpio

unregistriert

251

Montag, 7. Februar 2005, 16:13

Ja, Mathias du hast leider Recht.
Das ist wirklich schon sehr traurig, aber ich hoffe, dass bald sich das alles ändern und wir werden sich wieder aus unseren gebauten Modellen freuen.

Mit den besten Grüßen an Dich mein Freund
sehr traurige
Christoph

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

252

Freitag, 11. Februar 2005, 07:45

Hauptartillerie Turm "A"

Howdy @All !
Wie ich ja in meinem letzten Posting oben geschrieben habe, werde ich diesen Baubericht nicht sterben lassen .... von daher hier 2 neue Bilder von meiner "Graf Spee".
Es handelt sich um den Turm "A" (28 cm Geschütze). Wie man sieht, ist er noch nicht ganz fertig. Es fehlen noch die Lüfter auf der Oberseite. Ausserdem will ich den Turm noch etwas verfeinern mit kleinen Anbauteilen wie z.B. die Haltereling für die Sonnensegel. Basis dafür sind die vielen tollen Bilder auf der CD, die Wilfried mir freundlicherweise hat zukommen lassen.
Dafür ein herzliches DANKE SCHÖN an Dich, Wilfried !

OK. zur Technik ...
Der Zusammenbau ist manchmal etwas "haarig", weil fast alle Kanten stumpf verklebt werden müssen. Einmal falsch angesetzt und die Form ist verzogen !!!
Die Geschützrohre sind aus Metall, die ich mit "Revell 47 matt" lackiert habe. Die Befestigung der Rohre im Inneren des Geschützes werde ich genau erklären, wenn ich Turm "B" baue. Denn das ist nicht so trivial ...

OK, hier also die 2 Bilder ....

Schönes WE wünscht Euch ...

ROCKY
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0010.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

253

Freitag, 11. Februar 2005, 07:46

... und von vorne
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0011.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Scorpio

unregistriert

254

Freitag, 11. Februar 2005, 12:30

Hallo Mathias,

Die Geschütze sehen nicht nur verdammt gut aus aber echt Klasse!
Bin gespannt auf weitere Bilder von Dir.

Mit den Freundlichsten Grüßen für Dich mein Freund
Christoph

Saburo

Schüler

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 28. April 2004

  • Nachricht senden

255

Freitag, 11. Februar 2005, 13:12

Very fine ! I like german artylery very much !

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

256

Samstag, 12. Februar 2005, 07:33

Morgen Matthias

der Geschützturm ist sehr sauber gebaut...sieht wirklich klasse aus. Gut das dieses Modell noch viele Teile hat, da bleibst du uns ja noch lange hier erhalten ;).

Gruss
Michael

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

257

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:05

Howdy @All !
Ich schrieb ja weiter oben, dass ich den Bau des hinteren 28cm Geschützturms "B" genau beschreiben werde, denn der Bau ist alles andere als trivial (finde ich jedenfalls).

OK, gehen wir in medias res ....

Die Rotumrandeten Teile brauche ich nicht, denn ich habe den Geschützrohrsatz aus Metall. Das einzige was ich davon brauche sind die Grünumrandeten Teile. Diese bilden das Abschlußstück des Geschützrohrs. Und daran wird das Rohr auch befestigt aber dazu später mehr.

Bild 1
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild1.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

258

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:12

OK, der Geschützturm ist nun ausgeschnitten. Wie bekomme ich jetzt die ovalen Aussparungen für die Geschützrohre schön ausgeschnitten ?

Ich habe mir folgende Technik dazu angewöhnt ...

Ich schneide zuerst die geraden Linien (Rot) mit einer feinen Klinge ein.
Die Rundungen (Grün) stanze ich anschliessend mit einem passendem Locheisen aus (nächstes Bild (Bild3) )

Bild 2
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild2.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:14

Das Ausstanzen der Rundungen ....

Bild 3
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild3.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:20

Die nun erzeugten ovalen Öffnungen werden nun mit einer Konstruktion von mir bearbeitet, die gut in den Thread mit den selbstgebastelten Werkzeugen passen würde ... :D

Sie besteht aus einem Schaschlikstäbchen, an dessen Ende eine Lage 400er Schleifpapier angeklebt wurde. Damit kann man solche Rundungen prima "endbearbeiten".

Bild 4
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild4.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

$.guido

Profi

  • »$.guido« ist männlich

Beiträge: 637

Registrierungsdatum: 28. Februar 2005

Beruf: Chemikant

  • Nachricht senden

261

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:22

RE: GPM Nr. 24, Panzerschiff "Admiral Graf Spee", 1:200

hi rockabilly

das modell mit der GRAF SPEE ist ganz große klasse wie du das baust.
ich finde du erklärst uns das auch ganz toll. ich werde deinen bericht auch weiterhin verfolgen, denn ich bin ja jetzt auch ein schiff am bauen. aber um jeden guten TIP ist man ja dankbar. :D :D :D

mfg
guido
Zur Zeit im Bau: Kreuzer Emden HMV

momentan bau der flag c/31 4 mal 60 teile (jetzt fertig) und c/37 vier mal (jetzt fertig), alle kleinen flags im bau. mittlerweile modell verstaubt, wartet auf entstaubung und weiterbau hi hi hi !!!
im bau modell kartonowy nr.18 u-boot typ IXC/40(U 154) 1:100 :] abgebrochen. 70% fertig
mich hat es wieder gepackt im november 2013
gebaut 2013: Norderney HMV, Mellum HMV
gebaut 2014: Bruno Illing HMV(eingescant), Bussard HMV, Nordic HMV, Oceanic WHV, Auguste Victoria Kontrollbau 2. Auflage HMV, Fischdampfer Wuppertal HMV, Kontrollbau 6 Hafenkräne 2 HMV, Kombifrachter Schwan II HMV,Bruno Illing HMV (ORIGINAL), s61 albatross HMV, projekt HMV Nils Holgersson, Peter Pan Vorserienmodel HMVl, wespe-natterHMV, Wappen von Borkum HMV, OPDR Lisboa HMV, Clubmodell 2014 HMV,Kreuzer Emden HMV ca. 50% fertig.
gebaut 2015: STEVE IRWIN HMV 1:100, Runghold HMV, Dampfeisbrecher Stettin HMV, Elbe 3 HMV,

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

262

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:22

Nun müssen nur noch die Kanten gefärbt werden und voilá .... schon haben wir schöne Ovale ... :D

Bild 5
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild5.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

263

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:33

Nun kommt der Moment, wo der Elefant das Wasser lässt ... will sagen, jetzt kommt das erstellen der Grundform des Geschützturms. Das ist deswegen etwas schwierig, weil man hier sehr genau arbeiten muß. Tut man es nicht, dann verzieht sich das Teil dermaßen, das men es nur noch in die Tonne treten kann. Denn fast alle Kanten werden stumpf verklebt. Das funktioniert aber nur dann zufriedenstellend, wenn der unterbau absolut plan ist !

An dem Bild unten könnt Ihr erkennen, das die Grundform dadurch entsteht, das man die grünmarkierten stellen zusammenklebt. Die rotmarkierten Linien sind die Knickkanten.

Wenn man alles richtig gemacht hat, dann seht die Grundform des Turms absolut plan auf der Unterlage und das Geschütz hat schon fast von alleine seine richtige Form bekommen.

Bild 6
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild6.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:34

Und hier nun das Ergebnis bis jetzt ....

Der Turm von vorne :
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild7.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockabilly« (22. Februar 2005, 23:35)


Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

265

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:37

.... und von hinten :
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild8.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

266

Dienstag, 22. Februar 2005, 23:39

So Freunde ... das war es erst einmal für heute. Bin jetzt echt müde *gäääähn*
Bis demnächst hier ... Selbe Stelle, selbe Welle ... gelle :D

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Scorpio

unregistriert

267

Mittwoch, 23. Februar 2005, 01:44

Hi Mathias,

Das sieht ganz gut aus.
Ich kann schon nicht erwarten fertige Geschütze zu sehen.

Gruß
Christoph

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

268

Mittwoch, 23. Februar 2005, 11:35

@ Michael :
Yo, aber das zerschneiden habe ich mich nicht getraut :rolleyes: ... denn dadurch, dass das Teil zusammenhängend ist, kann man die Grundform rel. gut formen.

@Christoph :
Danke Dir ... ich werde mich beeilen, dass Du das Teil bald fertig siehst ;)

@Malo :
Jepp, aber die Nadelfeilen die ich ausprobiert habe waren zu grob - sie haben den Karton ausgefranst. Mit dem 400er Schleifpapier komme ich besser zurecht ;)

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Logan

Klingenquäler

  • »Logan« ist männlich

Beiträge: 599

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

269

Mittwoch, 23. Februar 2005, 13:33

Hallo Rocky,

alle Achtung für deine Geduld beim Bau.


Gruss
Udo

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

270

Mittwoch, 23. Februar 2005, 13:51

Zitat

Original von Logan
Hallo Rocky,

alle Achtung für deine Geduld beim Bau.


Gruss
Udo


Hi Udo !
DAS kann ich Dir nur zurückgeben ! ;)

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

271

Mittwoch, 23. Februar 2005, 14:13

Howdy Rockabilly

Was soll ich dazu noch schreiben ? nur das =D> =D> =D>

CU

Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

272

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:25

Howdy Friends !
Weiter geht's mit den hinteren 28cm Turm.

Heute werde ich mich der Rohrwiege widmen. Diese besteht zunächst mal aus den Teilen 69b, 69c und dem Boden des Geschützturms W69c.
W69c (der Boden) muss mit 1mm Graupappe verstärkt werden.
69b habe ich mit 160g/cm2 Papier gedoppelt. Steht zwar so nicht in der Anleitung aber sonst wird die ganze Konstruktion für die Aufnahme der Metallgeschützrohre zu "lapperig".

Hier die einzelnen Teile :
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild1.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:28

Die Teile 69c und die Seitenteile von 69b werden mit dem 0,8 mm Stanzer des "Punch & Die" - Set's gelocht. Durch diese Löcher wird anschliessend ein Draht geschoben, der die Geschützrohre aufnimmt.
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild2.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

274

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:31

Bevor es jetzt mit irgendetwas anderem weitergeht werden wir ersteinmal kontrolieren, ob der Boden W69c in das Turmgehäuse passt, das wir das letzte mal gebastelt haben.

Zuerst wird die runde Rückseite eingeführt und angepasst ...
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild3.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

275

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:33

... und dann wird der Boden einfach runtergeklappt. Und wenn wir sauber gearbeitet haben, dann passt das Teil an der Vorderseite wie Ar.... auf Eimer ... :D
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild4.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

276

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:44

OK, nachdem wir diese Sorge los sind, können wir uns entspannt an die nächsten Schritte wagen.
Teil 69b wird auf entsprechende Markierung auf Teil W69c geklebt.

Das Stück Draht im Vordergrund ist das Teil, auf dem nachher die Geschützrohre "ausgesteckt" werden.
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild5.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

277

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:45

Hier nochmal mit durchgestecktem Führungsdraht ...
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild6.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

powerclick

unregistriert

278

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:46

Zitat

werden mit dem 0,8 mm Stanzer des "Punch & Die" - Set's gelocht


Hi Rockabilly,

ist dieses Stanzwerkzeug Do-It-Yourself oder kann man das käuflich erwerben?

Gruß

powerclick

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

279

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:49

Von den Originalteilen der Papiergeschützrohre bauchen wir die Teile 69e (3x). Aus diesen werden die Endrohre geformt. Diese werden dann anschliessend auf die Enden der Metallgeschützrohre geleimt - am besten mit CA-Kleber.

Die rotmarkierten Löcher werden ebenfalls mit einem 0,8 mm Loch versehen.
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild7.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

280

Donnerstag, 24. Februar 2005, 22:50

Das geformte Endrohr aufgeleimt auf dem Metallgeschützrohr ...
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild8.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Social Bookmarks