Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »peter-ross-privat@web.de« ist männlich
  • »peter-ross-privat@web.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 13. Mai 2005

Beruf: Technischer Angestellter, Programmierer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 10:05

Oyodo, Baubeschreibung in deutsch gesucht ...

Hallo, ich suche eine deutsche Baubeschreibung der Oyodo (Fa. GPM).
Auf dem Cover steht zwar, dass man auf www.gpm.pl eine Beschreibung finden kann, habe es auch per E-Mail (in englisch und deutsch) versucht, aber bisher keine Antwort.
Ist auch nicht weiter schlimm, die Oyodo hat noch viel Zeit.
Vielleicht hat ja jemand eine Baubeschreibung, bitte per E-Mail an peter-ross-privat@web.de, danke.

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 14:45

Hat eigentlich jemand helfen können?

Ich hab gerade mit meinem ersten 1:200-Modell viel Freude und denke darüber nach, im Anschluss auch die Oyodo zu bauen.
Ich vermisse aber jegliche Hinweise auf die Form und Abmessungen für die Rohre der Artillerie.

Dafür extra gedrehte überteuerte Messingteile zu kaufen finde ich ziemlich absurd.

Sollte das Fehlen kein Fehler sein, dann ist das recht unverschämt und ich werd' mich in Zukunft an die Konkurrenz halten.

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 15:27

Hat eigentlich jemand helfen können?

Ich hab gerade mit meinem ersten 1:200-Modell viel Freude und denke darüber nach, im Anschluss auch die Oyodo zu bauen.
Ich vermisse aber jegliche Hinweise auf die Form und Abmessungen für die Rohre der Artillerie.

Dafür extra gedrehte überteuerte Messingteile zu kaufen finde ich ziemlich absurd.

Sollte das Fehlen kein Fehler sein, dann ist das recht unverschämt und ich werd' mich in Zukunft an die Konkurrenz halten.


Hallo,

sind die Rohre denn nicht als Kartonteil im Bogen erhalten ?

Gruß

Michael

Leophy

Profi

  • »Leophy« ist männlich

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 12. Januar 2011

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 15:37

Ups, Du hast recht.

Die Teile sind nur ganz anders gestaltet, als ich erwartet hatte.
Ein ganz großes Sorry von mir an GPM.

Wie sieht's eigentlich mit der Übersetzung aus?


LG...Lennart

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 19:26

Hallo ihr Spitzenbastler,

also ich selbst bin am Bau der Price of Wales in M 1:250; die gezeichenten Bauanleitung ist so übersichtlich und gut, sodass ich kein einziges Mal das DIN A4 Blättchen angeschaut habe auf dem in deutsch die "Bauanleitung" steht :?: völlig überflüssig.
Ein Bastelkollege hat vor Jahren die Oyodo in 1:200 gebaut ohne irgendwelche Probleme, ich selbst habe die Oyodo in 1:250 bei mir liegen und werde sie irgendwann bauen.
Auch der Flakkreuzer "Naiad" in 1:250 ist von mir angefangen.
Was will ich damit sagen: Die GPM Modelle dieser Katergorie sind absolute Spitzenmodelle, bei denen die Zeichnungsbauanleitung völlig ausreichend ist. Wer damit nicht zurechkommt ist entweder Anfänger; und das sind keine Anfängermodelle; oder er hat Schwierigkeiten den Bauplan zu lesen.
Und nochwas zu den Rohren: Bei einem solchen Spitzenmodell sind die Rohre als Zurüstteil zu erwerben und sind nicht sehr teuer. Ich selbst habe ne Bastelpause bei meiner Prince of Wales weil ich gerade auf die 24 Rohre der POM-POM warte.

Also ran an die Oyodo :D

meint Werner

Social Bookmarks