Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. März 2005, 10:10

Osprey Verlag - German Pocket Battleships 1939–45 (New Vanguard 75)

Howdy Folks !
Dann möchte ich mich mal mit einigen Buchvorstellungen von einem meiner erklärten Lieblingsverlage - dem Osprey-Verlag - an der Rubrik "Bücherecke" beteiligen.

Zuerst einige Grundsätzliche Worte zum Osprey-Verlag. Dieser Verlag gehört für mich mit zu den besten Verlagen, wenn es um Militärpublikationen geht.
Der Verlag ist ein englischer mit Hauptsitz in Oxford. Das Sortiment umfasst Militärpublikationen aus ALLEN Epochen der Menschheitsgeschichte und von allen Völkern der Erde.

Die Publikationen von Osprey die ich bezitze sind wie folgt aufgebaut :
- Geschichte
- Technische Daten
- Viele Foto's (extrem wichtig für Modellbauer)
- Risszeichnungen
- FARBSCHEMATA'S !!!!!

Alles in allem sind diese Publikationen rundum gelungen (ist aber nur meine unmassgebliche Meinung).

OK, beginnen wir mit der Nr. 75 - German Pocket Battleships 1939–45 (Panzerschiffe der "DEUTSCHLAND"-Klasse):
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • Umschlag.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. März 2005, 10:10

Diese Ausgabe beschäftigt sich mit der Geschichte der 3 Schiffe dieser Klasse - Der "Graf Spee", der "Admiral Seer" und der "Deutschland".
Zu finden sind Vergleichstabellen, Technische Daten der einzelnen Schiffe, Risszeichnungen und ganz wichtig - die korrekten Farbschemata's.

Risszeichnung
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • seite1.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rockabilly« (17. März 2005, 10:19)


Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. März 2005, 10:12

Jede Ausgabe hat enthält sehr viele Detailfotos des entsprechenden Schiffes.
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • seite2.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. März 2005, 10:15

Alles in allem kann ich nur sagen, das es sich lohnt, mal einen Blick auf die Webseite des Osprey-Verlags zu werfen. Anhänger aller Waffengattungen werden dort ein reichhaltiges Sammelsurium an technischen Publikationen finden.

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

heribert

Ehrenmitglied

  • »heribert« ist männlich

Beiträge: 1 229

Registrierungsdatum: 21. April 2004

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. März 2005, 10:25

Hallo Rocky,

gibt es die Bücher auch deutschsprachig?
Das Schiff in der Farbtafel das Du oben gezeigst hast, ist das ein Echtmodell oder ein Computermodell?

Viele Grüße
heribert
Ich klebe also bin ich. Glutino ergo sum.

in Arbeit: Modelik, Nr. 1/03, OL-49, 1:25
in Arbeit: GPM 205 Sd.Kfz.251/1 Ausf. C
auf der Werkbank: Proszenium "Urania" No.8 vom Verlag Scholz/Mainz 19.Jahrhundert

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. März 2005, 10:32

Hi Heribert !

Zitat

Original von heribert
gibt es die Bücher auch deutschsprachig?


Nein, diese Bücher gibt's nur auf englisch. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen.

Zitat

Original von heribert
Das Schiff in der Farbtafel das Du oben gezeigst hast, ist das ein Echtmodell oder ein Computermodell?


Das ist eine Zeichnung. Ist wirklich interessant zu sehen, wie z.Bsp. die Munitionsförderanlage zu der Geschütztürmen funktioniert.

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Social Bookmarks