1

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:54

Oil Storage Hulk "Rose Shell" 1921, Paper Shipwright , 1:250 ( FERTIG)

Hallo Alle zusammen.

Hier nun der nächste Baubericht von mir, diesmal ein etwas ungewöhnliches Schiff wenn man es so nennen darf. Hat keinen eigenen Antrieb, schwimmt/ schwamm aber.
Vorgestellt habe ich die Hulk schon gestern, siehe hier: Oil Storage Hulk "Rose Shell", 1:250, Paper Shipwright

Von der Bauversion werde ich die etwas ausgefeiltere Variante, sprich kompliziertere Seitenwandform herstellen.
Nun die ersten Bilder , die diesen Bauabschnitt ganz gut verdeutlichen. Es war eine Heidenarbeit diese Rundungen auszuschneiden , da der Karton auf 1mm Karton laminiert wurde ( Aua, mir tun immer noch die Finger weh).

gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose9.jpg
  • rose10.jpg
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (21. Juli 2008, 07:36)


2

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:56

und noch der nächste Schritt:

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose11.jpg
  • rose12.jpg
Splendid Isolation ?????

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juni 2008, 23:40

Bin dabei...

Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

4

Mittwoch, 11. Juni 2008, 21:00

Brauch mal ne Pause vom Jagdpanther, also geht es heute mit der Bordwand weiter.
Ich hatte ja schon geschrieben , das ich die Bordwand mit der Zylinderstruktur bauen möchte.
Die Bauabfolge erscheint am Anfang etwas kompliziert, ist es aber nicht.
Nach dem Ausschneiden der Bordwand und entsprechendem Vorrillen wird danach die Zylinderstruktur auf einer weichen Unterlage und mittels eines Rundstabes Zylinder für Zylinder vorgeformt und die weißen Flächen verklebt. Zu Hilfe nehme ich hierbei auch meine heißgeliebte Flachzange zum besseren Andrücken. Das Positionieren auf der vorgeschnittenen Schablone geht dann auch ganz einfach. Aber seht selbst.

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose16.jpg
  • rose14.jpg
  • rose13.jpg
  • rose15.jpg
Splendid Isolation ?????

Klebär

Profi

  • »Klebär« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. Juni 2008, 22:06

Hallo Robi!

Ein spannendes Schiff, welches da entsteht. Ich bin gespannt, was Du uns da noch so alles zaubern wirst. Ich werde am Ball bleiben!


Viel Spass noch!

Der Klebär!

PS: Wie macht sich der Schaumgummi? :D Die Bordwand sieht ja klasse aus!
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

6

Mittwoch, 11. Juni 2008, 22:58

@HvT:

Das Motivationsloch ist gerade eingetreten, warum ? siehe weiter unten im Text.

@Klebär:
Hi, deine Schaumgummimatte macht sich exzellent. Das ganze Teilchen kannst Du gerne am Freitag begutachten ( wenn es nicht schon vorher in die Tonne wandert).

So , und nun die Erklärung für meinen Frust:
ES FEHLT EINE ZYLINDERRUNDUNG !!!!! sprich , die Bordwand ist zu kurz!

Oha, mein lieber David, beim nächsten Treffen in BHV müssen wir darüber reden.

Die Lösung des Problems ist diese:
Ich kopiere mir eine Bordwand und nehme pro Seite ein Zylinderteil heraus und füge es ein. Mal sehen ob es klappt, berichte morgen oder am Wochenende davon.

Gruß Robi
Splendid Isolation ?????

7

Donnerstag, 12. Juni 2008, 10:12

MEA CULPA,

die Bordwand stimmt, ich weiß auch nicht , was ich da gestern abend ausprobiert habe, heute jedenfalls ist die Länge der Bordwand und somit die Anzahl der Zylinder korrekt ?(.

Also , David, gute Konstruktion und schlechter Bau meinerseits

Allen anderen sei gesagt: ein Bau der Spaß macht ( auch wenn es manchmal etwas kniffelig ist)

Gruß Robi
Splendid Isolation ?????

8

Donnerstag, 12. Juni 2008, 22:53

So , zaubern ist nicht , ich stosse wieder mal an meine Grenzen: 1,5 mm Streifen über 10 cm Länge und mit 1 mm Kartoon verstärkt. Das haut beim Ausschneiden noch nicht so hin. Aber was solls, der Rumpf ist erstmal fertig und die achtere Kabine steht auch schon. Es fehlen nur noch geschätzte 1000 Kleinst- und Microteile :D.
Die Rose Shell wird morgen neben der Sunnanvik , Tender Elbe und dem Stridbot die Reise nach Duisburg antreten.

bis bald

Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose17.jpg
  • rose18.jpg
  • rose19.jpg
  • rose20.jpg
Splendid Isolation ?????

9

Donnerstag, 12. Juni 2008, 23:05

Hallo Robi,

die Modelle werde ich mit Interesse in Augenschein nehmen.
Ich werde eventuell 45 Meter Bahndamm mitbringen (in 1:45)
Gruß

Willi


Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen.
(Aristoteles)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. Juni 2008, 05:40

Ahoi Robi,

dieses Modell ist wirklich - wie Du schon zu Beginn Deines Berichtes sagtest - ein ungewöhnliches Schiff, meines Erachtens aber eine - wie man heute so schön sagt - innovative Idee.

Wünsche Dir trotz der vielen Kleinstteilchen weiterhin viel Freude beim Bau Deiner schwimmenden Tankstelle.




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

11

Sonntag, 15. Juni 2008, 22:37

Heute habe ich mal wieder etwas werkeln können, jedoch habe ich mir den Rumpf nochmal genauer betrachtet und ersteinmal in einer Nacht und Nebel Aktion die Scheuerleisten wieder runtergerupft. Es sah einfach mau aus. Die nächsten Versuche haben auch kein sehr gutes Ergebnis geliefert , sodaß in diesem Bereich ersteinmal Denkpause verordnet wurde.

Im Bereich des Hecks fand der Schornstein den Weg aufs Deck , auch hier von mir vermeidbare Fehler, aber nicht so augenfällig.
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose21.jpg
  • rose22.jpg
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (15. Juni 2008, 22:42)


12

Sonntag, 15. Juni 2008, 22:41

den Abschluß für heute bildeten dann noch unzählige Kisten auf dem Deck und die Bugschanz. Hier Frage ich mich aber was ich mit Teil 27c anfangen soll , passt so überhaupt nirgendwo dazu und die Bauanleitung beschreibt kurioserweise Teil 26 , danach 28,29,usw., Nicht so schlimm.

Abschließend noch eine Gesamtübersicht , leider etwas unscharf.

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose23.jpg
  • rose24.jpg
  • rose25.jpg
Splendid Isolation ?????

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 120

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. Juni 2008, 22:49

Zitat

Original von Robi
Heute habe ich mal wieder etwas werkeln können, jedoch habe ich mir den Rumpf nochmal genauer betrachtet und ersteinmal in einer Nacht und Nebel Aktion die Scheuerleisten wieder runtergerupft. Es sah einfach mau aus. Die nächsten Versuche haben auch kein sehr gutes Ergebnis geliefert , sodaß in diesem Bereich ersteinmal Denkpause verordnet wurde.

Im Bereich des Hecks fand der Schornstein den Weg aufs Deck , auch hier von mir vermeidbare Fehler, aber nicht so augenfällig.


Hallo Robi,

zu den Scheuerleisten:
Ich würde es mit passenden quadratischen Hoöz- oder PS-Profilen versuchen. Die entsprechend angemalt sollten gut wirken. Oder wenn es unbedingt Karton sein soll, die entsprechenden Teile vor dem Ausschneiden mit Klebstoff tränken, dass sie die nicht wieder ausfranzen.

zu den vermeidbaren Fehlern:
HAHAHA ... selten so gelacht. ;) :D

Gruß


René


Kartonbau.de ... Mein Forum

14

Sonntag, 15. Juni 2008, 23:31

Zitat

Original von René Blank
[
zu den vermeidbaren Fehlern:
HAHAHA ... selten so gelacht. ;) :D

Gruß


René


Hallo Rene,
tja , da schneidet man Löcher in Bodenplatten, die man für Schornsteinringe hält und pfriemelt sie auch noch mittig auf den oberen Schornstein und verklebt und guckt sich dann erst die Bauanleitung an :rolleyes:

Gruß Robi
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (15. Juni 2008, 23:31)


René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 120

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 15. Juni 2008, 23:37

Hallo Robi,

okay, das akzeptiere ich ... jaja, immer diese Bauanleitungen. Da erfährt immer erst hinterher, dass was anders gehört hätte. ;) Solche Bauanleitungen kenne ich auch ... die verkrümeln sich immer unter die Bögen mit den Teilen.

Aber Dein Schornstein schaut trotzdem sehr gut aus ... wie die ganze Rose Shell.

Schöne Grüsse


René


Kartonbau.de ... Mein Forum

16

Montag, 16. Juni 2008, 22:54

Und es geht weiter:
Heute habe ich mich mal wieder im hiesigen Baumarkt rumgelümmelt, und da fiel mir die Lösung der Bordwände in die Hände: Balsaholz 1 mm dick, genau richtig.
Konnte ich gut in Streifen schneiden und auch wunderbar ausrichten, jetzt passt es.
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose26.jpg
  • rose27.jpg
Splendid Isolation ?????

17

Montag, 16. Juni 2008, 22:55

dann folgte noch die Winde
»Robert Hoffmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • rose30.jpg
Splendid Isolation ?????

18

Montag, 16. Juni 2008, 22:57

.... und 2 große Lüfter und die Auflager für die Pipeline

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose29.jpg
  • rose28.jpg
Splendid Isolation ?????

René Blank

Erleuchteter

Beiträge: 5 120

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. Juni 2008, 23:20

Hallo Robi,

die Balsa-Lösung schaut sehr gut aus. Entschieden besser als die Erste, die ich am Samstag anschauen durfte. Wobei die eigentlifch auch schon nicht schlecht war.

Zum Glück man nicht von der "Notoperation" ... aber so sind sie halt, die Chirurgen. ;)

Schöne Grüsse


René


Kartonbau.de ... Mein Forum

20

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:49

Mal so ein bißchen ab vom Baubericht.
Habe heute beim durchschauen in Google-Maps in Toulon/ Südfrankreich mehrere solcher komisch geformten Boote neben den Fregatten liegend gesehen.
Es gibt die Dinger also immer noch( ob es aber Öl-Hulks sind?).

Gruß Robi

http://maps.google.de/maps?f=q&hl=de&geo…005386&t=k&z=18
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (17. Juni 2008, 18:52)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:31

Hallo Robi,

ich hätte auch nicht gedacht, dass es diese Dinger noch gibt. :staun:

Ich glaube nicht, dass damit beölt wird; vermutlich entsorgen diese Hulks Schwarzwasser.
Die Piers in Toulon dürften Versorgungsleitungen für Treibstoff haben.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

22

Samstag, 21. Juni 2008, 17:04

Heute mal ein kleines vorab-Update:
Die Versorgungspipeline machte mir schon einiges Kopfzerbrechen, ewig lang, 1mm Kartonstärke und sollte eigentlich rund sein. Ich habe dann in der alten Eisenbahngrabbelkiste noch Polystyrolstäbe mit einem Durchmesser von 1 mm gefunden, das wars!.
Habe die Pipeline somit ergänzt und sitze jetzt an den Basen der Handräder / Ventile. Hier war es eine ganz schöne Fizzelei , diese 0,5 x 1 mm Teilchen auszuschnippeln.
Sind jetzt alle 28 montiert und gefärbt, es fehlen nur noch die Handräder. Diese werde ich aus dem Ätzsatz von Moduni entnehmen , da mir die Kartonräder 1. nicht gefallen und 2. ich die Speichenstruktur nicht ausschneiden kann ( schon gar nicht bei 28 Stück!)

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose31.jpg
  • rose32.jpg
  • rose33.jpg
Splendid Isolation ?????

23

Sonntag, 22. Juni 2008, 22:54

Na dann, Mainpirat, nur für dich:

Voila, die Handräder

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose34.jpg
  • rose35.jpg
  • rose36.jpg
Splendid Isolation ?????

24

Montag, 23. Juni 2008, 00:26

Hi Wilfried,
die Handräder kommen alle von der Ätzplatine von Moduni ( Standardätzsatz Kleinteile 1:250 HMV ). Da sind reichlich drauf und noch vielmehr nützlicher Krimskrams.

Der Aufwand für die Rose Shell hält sich in Grenzen, musste jedoch heute in die Tiefen unserer Mülltonne nach versehentlich weggeworfenen Teilen suchen, habe sie auch wiedergefunden. Schön doof , so ein Schiff ohne Davits.

Gruß Robi
Splendid Isolation ?????

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 24. Juni 2008, 14:10

Hallo Robi,

schon erstaunlich, wieviel dieses Modell doch hermacht - hätte ich nicht gedacht!

Zitat

Original von Robi
die Handräder kommen alle von der Ätzplatine von Moduni ( Standardätzsatz Kleinteile 1:250 HMV ). Da sind reichlich drauf und noch vielmehr nützlicher Krimskrams.


Grade diese sehr ergiebige Platine scheint derzeit bei Moduni ausverkauft zu sein.
Schade!

Gruss Bernhard

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 24. Juni 2008, 15:54

Zitat

Original von hemingway
...
Grade diese sehr ergiebige Platine scheint derzeit bei Moduni ausverkauft zu sein.
Schade!

Gruss Bernhard


Wo ist das Problem, Bernhard? ;)

Dir kann doch geholfen werden.

Schau mal auf der Homepage des PASSAT-Verlages unter "Zubehör" nach.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

27

Dienstag, 24. Juni 2008, 17:16

Zitat

Original von hemingway

Grade diese sehr ergiebige Platine scheint derzeit bei Moduni ausverkauft zu sein.
Schade!

Gruss Bernhard


Hallo Bernhard,
ich denke sie wird demnächst wieder erhältlich sein, war bisher meist so das nachproduziert wurde.

Gruß Robi
Splendid Isolation ?????

28

Mittwoch, 25. Juni 2008, 00:12

Heute abend hatte ich endlich mal den Willen und die Kraft die Poller und andere Kleinigkeiten zu fertigen. Die Lüfter auf dem Deckshaus sind fertig , sämtliche Poller , das Auflager für den Ausleger und der Mast. Der Mast erhielt eine Seele aus Draht , habe ich das erste mal so gemacht und bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Jetzt fehlen nur noch ein paar Positionslichter und die Beiboote samt teebeutelgefärbten Davits ( Erklärung hierzu weiter oben :rotwerd: )und Reling.
Noch die Bilder des heutigen Tages. Ich hoffe morgen fertig zu werden , denn danach geht es ersteinmal auf Fortbildung und Urlaub für ganze 3 Wochen.

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose37.jpg
  • rose38.jpg
  • rose39.jpg
  • rose40.jpg
  • rose41.jpg
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (25. Juni 2008, 00:15)


Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 25. Juni 2008, 08:00

Sehr, sehr schön, Dein Modell !

Wünsche Euch einen erholsamen Urlaub. 8)
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

30

Montag, 21. Juli 2008, 00:10

So ,heute abend bin ich dann endlich , nach einer 3wöchigen Unterbrechung, fertig geworden.
Es wurde der Kranausleger angesetzt ( der hat übrigens eine Seele aus 0.3 mm Draht- ging nicht anders) , dann folgten die Positionslaternen am Steuerhaus und am Mast, schlußendlich noch ein paar Strippen , Reling und eine Fahne.

Das ganze Schiffchen lässt sich sehr gut bauen , stellt aber einige Herausforderungen für den Bastler indem die Teile leider nur mikroskopisch groß ( klein ) sind.
Macht nichts , ich habe es ja so gewollt.
Die Abschlußbilder im Anhang , falls Galeriebilder gewünscht sind , bitte einfach Bescheid geben , werde dann morgen im Tageslicht ggf noch etwas probieren.

Fazit :ein empfehlenswertes Modell für Zwischendurch

Gruß Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose42.jpg
  • rose43.jpg
  • rose44.jpg
  • rose45.jpg
Splendid Isolation ?????

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Robert Hoffmann« (21. Juli 2008, 00:13)


31

Montag, 21. Juli 2008, 00:12

Der Rest der Bilder:
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • rose46.jpg
  • rose47.jpg
  • rose48.jpg
Splendid Isolation ?????

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 150

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. Juli 2008, 10:55

Hallo Robert,

Herzlichen Glückwunsch zur Indienststellung dieses interessanten Modells.Ohne die Modelle von David Hathaway wäre die Kartonbau-Szene sicherlich etwas ärmer.Wenn die Modelle dann auch noch so sauber gebaut werden sind es wahre Schmuckstücke.

Gruß

Michael

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 9 788

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

33

Montag, 21. Juli 2008, 11:01

...Unterlegkeil... Salmiakpastille... da fallen sicher noch mehr Kosewörter ein für dieses kuriose Wasserfahrzeug.

Toll gebaut, und das "Ding" ist es sicher auch wert, als Modell umgesetzt zu werden.
Meinen Glückwunsch zur Inbetriebnahme, Robi.
Bis die Tage...

Helmut



Populisten aller Länder, vereinigt Euch! :evil:

Zuletzt fertiggestellt:

SRK ERNST MEIER-HEDDE und
SRK HERMANN RUDOLF MEYER

sowie

Feuerschiff AMRUMBANK / DEUTSCHE BUCHT (Passat-Verlag)

Lars

Schüler

  • »Lars« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 28. Juli 2004

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. Juli 2008, 15:23

Hallo Robi,

zwar wirklich kein schönes Schiff - aber ein wunderbar gebautes Modell ;)
Vielen Dank für den erstklassigen Baubericht.

Viele Grüße
Lars

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

35

Montag, 21. Juli 2008, 17:01

Hallöo Robi,

die "Tankstelle" hast du sehr gut umgesetzt; ein, nicht schönes, aber interessantes Schiff. Und abseits vom Mainstream. :].

Ich hoffe, man kanns es beim nächsten Treffen im LTA in natura bewundern.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 254

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

36

Montag, 21. Juli 2008, 21:11

Hallo Robi,

gratuliere zur Indienststellung.

ein schön gebautes Modell eines außergewöhnlichen Schiffes.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

37

Montag, 21. Juli 2008, 22:48

So , jetzt muß ich aber mal der ganzen Gratulantenschar danken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht dieses Schiff zu bauen , erstens ist es von der Form nun wirklich nicht alltäglich , zweitens ist die Bauform mit der zylindrischen Bordwand schon eine Herausforderung. Es gibt einen kleinen Wermutstropfen , und dies ist die leider falsche Nummerierung einiger Bauteile, aber Hand aufs Herz , dieses Schiff kann man getrost auch ohne Anleitung nur anhand der Skizzen erstellen.

@Wilfried: die Riemen sind im Bausatz in der Filigranität enthalten, aber ich habe Voldemortteile aus dem Fundus genommen ( war einfach zu faul zum schnippeln :rotwerd: ).

@Hans Gerd:
sicher datt, die Knallschute/ Unterlegkeil/ Surfbrett wird den Weg nach Mannheim finden, ist schon eingetragen. Hoffe aber das dein Schiffchen auch da ist!

Also nochmals herzlichen Dank für Euren Support für die olle Pastille, die Schiffe von David sind es wirklich wert gebaut zu werden.

Ran an den Speck, oder : was kommt jetzt?
Da sind noch zwei offene Baustellen: die Tico und der Jagdpanther , aber ich liebäugele auch noch mit einem großen zivilen Schiff. Vorweg: NEIN, es ist nicht die Titanic :D

Gute Nacht
Robi
Splendid Isolation ?????

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 295

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 22. Juli 2008, 18:00

servus robi!

hab erst jetzt gesehen welch kunstwerk du da gebaut hast - ich verneige mich gaaaanz tief :)

waltair

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 4 911

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 22. Juli 2008, 18:18

Ahoi Robi,

die Tankstelle verfügt zwar nicht über die von uns Shiplovern geliebte geschwungene Form eines Schiffes, ist aber trotzdem ein interessantes Modell einer vergangenen Epoche. Sehr schön und fein von Dir gebaut. Gratulation.




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

eatcrow2

Fortgeschrittener

  • »eatcrow2« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Beruf: Construction/Building..now retired

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 22. Juli 2008, 23:43

Beautiful clean work!!!! Great photos.......... :prost: :prost: :prost:
Peter Crow
Santa Monica, Calif.
http://www.picturetrail.com/eatcrow2

Social Bookmarks