Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. August 2007, 18:27

Offset Wilhelmshavener

Da war ich sehr überrascht vom schönen Angebot von Herr Hans-Christian Müller: Lehrmittelinstitut, Jade und WHV-Bogen, alle im Offset-Verfahren gedruckt und Riesenauswahl.

1. Kümo Clement.
2. Combi-Frachter Santa Theresa.
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02089.jpg
  • DSC02088.jpg
  • DSC02086.jpg
  • DSC02085.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. August 2007, 18:35

RE: Offset WMV

3. Alte Liebe, auch bekannt als Helgoland

Das Bild ist gezeichnet worden von Herman Lansink und aufgenommen an einer Ausstellung an seinem Arbeitsort. Herman Lansink war früher tätig in der kleine Handelsfahrt und Küstenfahrt.
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02132.jpg
  • DSC02134.jpg
  • DSC02127.jpg
  • Helgoland.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. August 2007, 14:38

RE: Offset WMV

Hallo eskatee,
bei der Sante bitte die Farben beachten. Das LI hat die Masten und Lüfter so gelb gemacht wie bei den Hapagschiffen Hamburg usw. Bei den Nachkriegsschiffen der HH Süd waren die Masten und Lüfter weiß. Da gab es meiner dunklen Erinnerung nach vor Jahren, noch vor der EDV Zeit einen Disput in der MöweZeitschrift .
Wenn man die Masten von der Rückseite baut, hat man sie weiß.

mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. August 2007, 14:56

RE: Offset WMV

....jaja diese ewige weißdiskussion..Es stimmt: bei LI, sprich bei Herrn Hübener war es verpönt ein weißes Schiff zu haben oder weiße Teile am Schiff zu verbauen.Das sah nach seiner damaligen Sichtweise zu sehr nach "Weißmodell" aus.Deswegen verfügter er alles weiße in creme umzuwandeln.Bei der Olympia und bei der Israel weis ich es ganz genau.Die Kontrollbauer wollten das Schiff in weiß gedruckt,aber nein der Zeitgeist wollte es anders und somit haben Generationen einfach "falsche" Farben gebastelt...nur wen stört das noch heute 8) 8)
Übrigens diese Bogen, welche eskatee abgebildet hat sind sehr schöne Offsetbogen, leider heute nicht mehr zu haben....nur noch so ein "Digitalhalbglanzgedöns" (igigigitt) (habe auch die ;( Sachsen bekommen ;( )
Gruß Werner

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. August 2007, 17:50

RE: Offset WMV

Zitat

Original von modellschiff
Hallo eskatee,
bei der Sante bitte die Farben beachten. Das LI hat die Masten und Lüfter so gelb gemacht wie bei den Hapagschiffen Hamburg usw. Bei den Nachkriegsschiffen der HH Süd waren die Masten und Lüfter weiß. Da gab es meiner dunklen Erinnerung nach vor Jahren, noch vor der EDV Zeit einen Disput in der MöweZeitschrift .
Wenn man die Masten von der Rückseite baut, hat man sie weiß.

mit freundlichen Grüßen

modellschiff


Hoi Modellschiff,

das sind aber 1:1 Informationen, sehr Willkommen!

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 29. August 2007, 17:59

RE: Offset WMV

Zitat

Original von Werner
....jaja diese ewige weißdiskussion..Es stimmt: bei LI, sprich bei Herrn Hübener war es verpönt ein weißes Schiff zu haben oder weiße Teile am Schiff zu verbauen.Das sah nach seiner damaligen Sichtweise zu sehr nach "Weißmodell" aus.Deswegen verfügter er alles weiße in creme umzuwandeln.Bei der Olympia und bei der Israel weis ich es ganz genau.Die Kontrollbauer wollten das Schiff in weiß gedruckt,aber nein der Zeitgeist wollte es anders und somit haben Generationen einfach "falsche" Farben gebastelt...nur wen stört das noch heute 8) 8)
Übrigens diese Bogen, welche eskatee abgebildet hat sind sehr schöne Offsetbogen, leider heute nicht mehr zu haben....nur noch so ein "Digitalhalbglanzgedöns" (igigigitt) (habe auch die ;( Sachsen bekommen ;( )
Gruß Werner


Anekdoten sind wie Gewürz, damit wird unser Kartonmodellbauhobby desto interessanter! :D Mode im Kartonmodellbau :D

Just dieser Bogen der "Alte Liebe" gefällt mir sehr, ein reizendes Schiff,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Februar 2012, 22:00

Moin, moin,
noch eine Eränzung zum schon etwas älteren Beitrag von Werner - auch die ANGELBURG und die GORCH FOCK wurden in der Erstversion in der "Eierschalen-Farbe" (creme) gedruckt :) . Die weiße Farbe kam dann später. Von der ANGELBURG gibt`s danach drei (alte) Varianten: 1. Bordwände=creme/Hauptdeck=dunkelgrau (LI), 2. Bordwände=weiß/Hauptdeck=hellgrau-beige (LI), 3. Bordwände=weiß/Hauptdeck=hellblau (Jade-Verlag).

Gruß von der Ostsee
HaJo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (7. Februar 2012, 22:09)


Social Bookmarks