Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Juni 2006, 20:52

... oder auch nicht so frisch: Geli, Nr. 10, Westland Widgeon, 1:33,3

Hallo klebrige Gemeinde,

viel wurde schon über die Geli-Modelle in diesem Forum gesprochen, geschrieben und gehofft. Aber: Irgendwie hat sich noch keiner getraut einen solchen Bogen vorzustellen.

Also fange ich mal an ... und zwar mit dem englischen Hubschrauber Westland Widgeon.

Die technischen Daten des Originals:

Typ: Widgeon
Art: Mehrzweckhubschrauber
Triebwerk: ein Kolbentriebwerk Alvis Leonides 521/2 mit 373 kW
Höchstgeschwindigkeit: 167km/h in Meereshöhe
Dienstgipfelhöhe: 3 190 m;
Reichweite: 500km
Masse: höchstzulässige Abflugmasse 2 676 kg
Abmessungen:
Hauptrotordurchmesser: 14,99 m
Rumpflänge: 12,44 m
Höhe: 4,04 m
Heckrotordurchmesser: 2,57 m
Besatzung: 1 (+4)

Technische Daten des Modells:

Lange: 460mm
Teile: 116
GMI: 2
Bögen: 2,5

Dargestellt wird ein Modell der britischen Royal Navy.
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Widgeon0001.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Juni 2006, 21:00

Die Teile ...

Der Druck, auf einem glänzenden Papier, versprüht einen gewissen nostalgischen Charme ähnlich den alten WHV-Bögen (Jade/LI) und hat estwas besonderes, wenn der Druck auch nicht wirklich 100% genau ist. Auf dem Kartonbogen mit den Spanten und Rotoren sind zusätzlich noch Skizzen als Ergänzung der Bauanleitung abgedruckt.

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • Widgeon0004_bearbeitet-1.jpg
  • Widgeon0002_bearbeitet-1.jpg
  • Widgeon0005_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Juni 2006, 21:03

Die Bauanleitung ...

Eine kurze Textanleitung und einige kleine Skizzen (s.o.) stellen alles dar und erscheinen durchaus ausreichend.

Und nun viel Spaß beim Bauen ...

Schöne Grüsse

René
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • Widgeon0003.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 553

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Juni 2006, 01:09

Hallo René,

schön, dass Du einen GELI Bausatz vorstellst. Ich besitze zwar ein paar Bausätze, hauptsächlich die Großen, DC-3, bald die Viscount, Fokker 50, DC-9, Caravell.

Die Konstruktion ist eigentlich sehr gut, wenn man nimmt, dass Herr Wittrich ohne PC gut passende Abwicklungen konstruiert hat. Lediglich der Druck ist nur bei sehr wenigen Bausätzen von GELI wirklich brauchbar.

Bei dem Hubschrauber hier ist das Blau/Silber sogar ansprechend, obwohll die wenigsten Flieger im Original metallisch glänzend sind.

Gut ist und war bei Geli immer, dass die Spanten bereits auf 0,5 mm Karton gedruckt sind. Früher gab es auch noch ein Stück Zellophan für die Kanzel dabei.

Zitat

Und nun viel Spaß beim Bauen ...


Wann baust Du den Hubschrauber ?

Servus und viele Grüße
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Juni 2006, 10:57

hallo rene!

der westland widgeon leigt bei mir auch im archiv.

vor eniger zeit hab ich folgende modelle her vorgestellt:

GELI Nr. 9 X-15, Nr. 22 Saab "Tonne", Nr.42 T-6 "Texan"

sind alles eher kleinere modelle und recht einfach. gerade das finde ich an geli so toll. einfach zu bauen ohne viel schnick schnack aber am ende troztdem tolle modelle.

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Social Bookmarks