Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. Mai 2011, 23:21

Nowo for kids

Hallo liebe Schiffsfreunde,

da ich so langsam wieder Fahrt aufnehme und mich mit meiner Noworossijsk beschäftige,
würde mein Sohn (7) am liebsten damit spielen. Das geht aber noch nicht, ist ja noch nicht fertig.

"Ich will auch so was haben": Die Konstruktion für das Deck stammt von ihm (auch die satte Farbgebung). Für das Aussehen der Aufbauten bin ich verantwortlich, aber Anzahl und Positionierung derselben war seine Idee. Ohne Rakete geht ja garnichts (die ist übrigens abnehmbar, also echt startbar). Deck und Aufbauten hat er ausgeschnitten, der Alte hat geklebt (Ausnahme: die Kanonen hat Junior, selbst geklebt, politisch korrekt mit Pritt-Stifft). Die Radaranlage habe ich geschnitten und geklebt, da war der Bastelanfall vorüber (war ja schon 'ne ganze Menge).

Danach musste seine Mutter (!) ein bischen Einsätze fliegen: Sie mit dem Canon-Hubi u. Junior mit der Gina (WHV 1:50).

Eigentlich wollte er ja ein richtiges Schiff haben mit Vollrumpf, zum Glück konnte ich ihn auf ein Wasserlinienmodell runterhandeln. Aber das muss noch gebaut werden.
»Gerald Friedel« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1791_for.jpg
  • IMG_1792_for.jpg
  • IMG_1793_for.jpg
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Mai 2011, 17:19

Mensch Gerald,

das ist doch toll, wenn jemand in der Familie sich für Kartonmodelle interessiert!
Halt Dir den Junior warm, schließlich erbt er mal alle deine ungebauten Bogen (also wahrscheinlich auch den Crawler...)

Schöne Grüße!
Bernhard

3

Montag, 16. Mai 2011, 17:56

Hallo Hemingway,

den Rat werde ich befolgen. Obgleich ich Angst hatte, dass als zu Friedensbewegte mir schlimmes Versagen an unseren Nachkommen vorwerfen. Nach dem Motto: hier werden die Agressoren von Morgen erzogen.

Mir machen diese "scratch-builds" wahnsinnigen Spass, denn da wird konstruiert ohne viel Gedöns und dabei muss man sich (es muss ja schnell gehen) auf das wesentliche konzentrieren (was kann man alles weglassen und es sieht trotzdem z.B. : nach einer Radar-Anlage aus). Das ist übrigens auch eine Empfehlung an die großen Modellbauer...

Und das mit dem Crawler ist schon hinterhältig...
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

4

Montag, 16. Mai 2011, 20:04

Servus Gerald,

Respekt, Respekt. Ich finde es einfach grossartig, das Du Deinen Sohn mit Deiner Nowo spielen lassen willst - aber bei dem Bautempo bis zur Fertigstellung ist der Knabe bestimmt an anderen "Modells" interessiert :D
Zum Thema Agression im Kartonmodellbau kann ich Dir folgendes raten :
ein scratch-build von einer Wasserpistole - jetzt, wo der Sommer kommt kannst Du damit Spass und Spiel verbinden - Wasserkraft ist derzeit "in" und wenn andere deswegen noch "Wind" machen - umsobesser, gleich zwei alternative Energetika auf einen Schlag.
Zu Deiner Empfehlung kann ich nur sagen, die ist genauso hinterhaeltig wie die Erbschaftssache mit dem Crawler (bravo Bernhard - haette auch von mir kommen koennen :D )
PS : die Bodenfliesen sollten doch bitte noch blau angemalt werden.
Noch mehr schoene Gruesse
Klaus

Social Bookmarks