Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

seefuchs

Schüler

  • »seefuchs« ist männlich
  • »seefuchs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Juli 2009, 19:42

Noch ein Stahllineal

Hallo klebende Gemeinde,

zufällig bin ich auf einen Fugenspachtel 25cm aus v2a gestoßen, in einem dicounter, fängt mit "N" an. Soll keine Werbung sein, gibt es aber für mehr Geld auch im Baumarkt. Nieten ausbohren, Griff vorsichtig abziehen und Laschen vorsichtig abschneiden, damit das Teil auch plan bleibt, und entgraten(feiner Abziehstein). Ca. 2cm vom Rand ein Stück Malerkrepp längs aufziehen, fertig!. Rutsch so nicht mehr weg und bei Bedarf das Kebeband erneuern.

Kleben Sie wohl!

seefuchs

Social Bookmarks