Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli+Peter

Meister

  • »Ulli+Peter« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 25. Januar 2015

Beruf: Ingenieur und ehemals Lehrerin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. März 2015, 11:49

Noch ein aufgepeppter Wilhelmshavener: Fährschiff Deutschland 1, 1:250

Jason, Liselotte Essberger, Goethe - so langsam kommt immer mehr Schwung in die Sache.

Es ist toll zu sehen, was man heute aus den alten Bögen machen kann - sie sind eine hervorragende Basis für eigene Kreativität.

Deshalb haben wir uns entschlossen - wenn auch zu einem späten Stadium - unsere Interpretation des Fährschiffes Deutschland 1 im Maßstab 1:250 umzusetzen.
Die Bilder zeigen, dass zum heutigen Zeitpunkt das Modell zu 90% fertiggestellt ist. Deshalb zurückblickend ein paar Anmerkungen zu durchgeführten Detaillierungen:

- Spantgerüst normal aufgebaut, allerdings beim Eisenbahndeck die Schienenführung durch Verdoppeln der Zwischenböden plastischer hervorgehoben.
- die Prellböcke wurden separat ausgebildet.
- Alle Fenster wurden ausgeschnitten - bei den Bullaugen haben wir noch nicht die richtigen Wergzeuge.
- Ankertaschen ausgebildet, Anker separat aufgebaut.
- komplette Reling durch Ätzteile ersetzt.
- alle Bänke plastisch ausgebildet.
- Davids kopiert und neu aufgebaut.
- vorderer und hinterer Steuerstand eingerichtet- ausgehend von Bildmaterial Lüfter, Masten, Radaranlagen und Scheinwerfer ergänzt.

Zum Schluss ein wenig für PKW und Bahnbeladung gesorgt.

Jetzt fehlen noch ein paar kleine Ergänzungen (hier sind zwar Aufdrucke auf dem Deck - die reale Komponente ist aber aus der Beschreibung bzw auf vorhandenen Bildern nicht so recht zu erkennen).

Wir sind noch am Rätseln.

Vielleicht bietet Dortmund noch ein paar Anregungen - es sind ja nur noch ein paar Tage.


Einen schönen Bastelsonntag wünschen Ulli+Peter
»Ulli+Peter« hat folgende Bilder angehängt:
  • Deutschland_6.JPG
  • Deutschland_9.JPG
  • Deutschland_8.JPG
  • Deutschland_15.jpg
  • Deutschland_16.jpg
  • Deutschland_11.JPG
  • Deutschland_12.JPG
  • Deutschland_13.JPG
  • Deutschland_18.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. März 2015, 12:02

Hallo Ulli und Peter,
auf den ersten blick dachte ich, Ihr hättet Referenzfotos des Originals eingestellt. So gut ist Euch die Deutschland gelungen.
Mich freut, dass die alten Wilhelmshavener durch solche Umbauten aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt werden.
Ulrich

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

3

Sonntag, 29. März 2015, 13:01

Moin Uli & Peter,
da habt Ihr ja ein tolles Ding gebaut! - Einfach genial und mit dem damaligen Bogen eigentlich nicht mehr zu vergleichen. Groooosses Kompliment!
Gruß
Kurt

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. März 2015, 14:08

Klasse!
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. März 2015, 15:49

Ahoi Ulli und Peter,

ich bin total begeistert von der Qualität der Bauausführungen.
Schön, dass auch Bug- und Heckklappe schwenkbar sind.


Gruß
Jol
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Reinhard Fabisch

Erleuchteter

  • »Reinhard Fabisch« ist männlich

Beiträge: 2 851

Registrierungsdatum: 17. Mai 2007

Beruf: Werkzeugmacher, Ausbilder

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. März 2015, 16:16

Hi Ulli & Peter...
Ich dachte im ersten Moment, ich hätte den falschen Trööt erwischt.
Das schaut einfach so aus, wie in echt.Das ist ein erstklassiges Modell geworden und auch die Fotos
lassen nichts, aber auch gar nichts zu wünschen übrig! Herzlichen Glückwunsch.:thumbsup:
Gruß, Renee
Schwierigkeiten bringen Talente ans Licht,

die bei günstigeren Bedingungen schlummern würden! ;)

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 594

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. März 2015, 21:47

Moin Ulli und Peter,

das ist echt erstklassig :thumbsup:
Zuerst dachte ich, ihr habt die Bilder vom Original eingestellt, um zu zeigen, wie es aussehen soll.
Wirklich sehr schön gebaut und gesupert :thumbup:

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. März 2015, 15:38

Hallo Ulli + Peter,

fantastisch!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks