Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Februar 2006, 11:49

NJL Togo / CfM-Verlag / skaliert auf 1:200 [FERTIG]

hallo Kartonbauer,

mein nächstes Modell möchte ich die Togo bauen, allerdings in 1:200.
Was mich an dem Schiff fasziniert ist die Kombination eines normalen Frachtschiffs mit der damals modernsten elektronischen Ausrüstung. Auch der Lebenslauf der Togo ist interessant:


1938 Stapellauf, an die Woermann-Linie ausgeliefert.
1939 Internierung in belgisch Kongo, danach Durchbruch nach Deutschland.
1940 Übernahme durch die Kriegsmarine, eingesetzt als Truppentransporter
beim Norwegenfeldzug.
danach Umbau zum Minenschiff
1941 Umbau zum Handelzerstörer Coronel (schiff 14)
1943 Nachtjagdleitschiff
nach dem Krieg: Umbau zum Transporter für polnische Fremd-und
Zwangsarbeiter
1946: Übergabe an Norwegen, diente als Hilfsschiff in der norwegischen
Kriegsmarine
1954: Rückbau zum Frachtschiff Stella Marina
1956: Rückkauf durch die Woerwag-Linie, Umbenennung in Togo
1968: Verkauf nach Panama, neuer Name: Lacasielle
1976: neue Reederei in Panama: neuer Name: Topeka
1985: Strandung nach einem Sturm vor Kolumbien.

Daten aus dem Buch "Nachtjagdleitschiff Togo" von K.Petsch aus dem preußischen Militär-Verlag, 1988
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Februar 2006, 12:04

Bevor ich mit dem Bau anfing, wollte ich folgendes abklären:
der Würzburg -Riese ist ein dominantes, sofort ins Auge fallendes Detail des Schiffes. Das musste zuerst gebaut werden, um zu sehen, wie`s rüberkommt. Es kamen nur Ätzteile in Frage. Glücklicherweise liegt dem Baubogen eine Folie mit den Teilen des Würzburgspiegels bei. Diese wurden zum Erstellen einer Ätzfolie auf 1:200 hochskaliert.
Der Probebau erfolgte zuerst in Karton.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 135_3590.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Gerd Schöneberger« (20. Februar 2006, 12:05)


  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. Februar 2006, 12:09

Anschließend wurden die Ätzteile hergestellt und verbaut, nachdem das Resultat einigermassen aussah, kann ich mit dem Bau der Togo beginnen.
Das Spantengerüst erspare ich euch. Allerding werde ich an kritischen Stellen das Gerüst mit Balsaholz ausfüttern. Fotos folgen.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 135_3588.jpg
  • 135_3589.jpg
  • 135_3591.jpg
  • 135_3592.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Februar 2006, 12:41

Hallo Hans-Gerd,

Respekt! Das Würzburg-Gerät sieht wirklich hervorragend aus! Ich beneide ja jeden, der sich sowas selbst herstellen kann. Gibt es nicht für die 1:250er Version auch einen Ätzsatz von cfm? Da sind dann vermutlich so ähnliche Teile enthalten wie Du sie Dir selbst gemacht hast, hoffe ich. Mit dem Ätzen werde ich nämlich vermutlich in meinem Leben nicht mehr anfangen ...

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Februar 2006, 12:44

Hallo Simon,

ja, den Ätzsatz gibt`s in 1:250.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Februar 2006, 08:39

Hallo Gemeinde,

habe am Sonntag mit dem Bau begonnen. Für das Spantengerüst wurde der Karton mit 0,5mm Fotokarton verstärkt. In kritischen Bereichen, Heck, Bug, wurden Balsahozleisten grob eingepasst und und gut verklebt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • spanten-1.jpg
  • spanten-2.jpg
  • spanten-3.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. Februar 2006, 08:42

Nach gutem Durchtrocknen wird die Form erst mal mit dem Messer grob herausgearbeitet, dann mit grobem Schleifpapier in eine angenäherte Form verschliffen. Anschliessen alles mit Porenfüller satt eingepinselt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • spanten-4.jpg
  • spanten-5.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Februar 2006, 08:43

Dann werden die Decks aufgeklebt und alles bündig verschliffen.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • deck-1.jpg
  • deck-2.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Februar 2006, 08:47

Bei der Bordwand hatte ich Bauchschmerzen, vor allem, was das Heck anging.
Ausserdem ist sie, für meine Begriffe, in zu viele Teile aufgeteilt. Zuerst wurden die Bullaugen geöffnet und die Ränder mit Kupferfarbe behandelt. Die Bordwandteile wurden, vom Bug beginnend, zuerst am Deck und danach an der Grundplatte angeklebt. Bei den 3 Heckteilen bewährte sich die Balsahozunterlage recht gut. Man konnte sie gut in Form bringen.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • bordwand-1.jpg
  • bordwand-2.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Februar 2006, 08:37

Hallo,

ich war wieder fleissig, zweite Bordwand angebracht. Hierbei zeigte sich, dass am Heck eine Lücke entstand, warscheinlich habe ich die Balsaholzformgeber nicht weit genug abgeschliffen. die Lücke konnte mit dem beiliegenden Farbmuster geschlossen werden.
Das Spantengerüst des Unterwasserrumpfs habe ich nicht direkt auf den Überwasserrumpf geklebt, sondern eine separate Bodenplatte benutzt. Um die Klebefläche zu vergrössern, habe ich Balsaholzleisten benutzt. Das ganze Spantengerüst wurde wieder mit Porenfüller behandelt.
Anmerkung: Den Überrwasserrumpf kann man schlecht auf den Kopf legen, da ansonsten das Schanzkleid immer wieder eingedrückt wird.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3705.jpg
  • 137_3702.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Simon

Profi

  • »Simon« ist männlich

Beiträge: 899

Registrierungsdatum: 24. März 2005

Beruf: Berater

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. Februar 2006, 19:34

Hallo Hans-Gerd,

interessante Methode, das mit dem Balsaholz. Was das Heck und die Passprobleme angeht: ich leide mit Dir, ich hatte ja auch kürzlich ähnliche Probleme mit der Hohenzollern. Nicht aufgeben, das wird ganz sicher. Dass bei der Togo die Bordwand in zu viele Teile aufgeteilt ist, habe ich schon häufiger als Kritik gelesen. ist ja auch wirklich nicht nachzuvollziehen. So groß ist das Schiff ja auch nicht und so eine Teilung birgt ja immer exzellente Fehlerquellen. Meine Idee wäre noch gewesen, dass man das ja vielleicht am Rechner hätte beheben können, wenn man den Bogen eh skaliert.

Gruß,

Simon
Aus beruflichen Gründen zur Zeit leider nur passive Beteiligung ...

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. Februar 2006, 08:18

Hallo,
das ist ja beruhigend, dass ich nicht der einzige bin mit Problemen bei dieser Heckform. Ich hoffe, dass bei weiterem Baufortschritt die Augen durch die "Herrlichkeit" oberhalb des Decks abgelenkt werden.

Grüsse
Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 26. Februar 2006, 12:40

Hallo Hans Gerd,

hier der Orginalspiegel des Würzburg-Riesen.

Der Grundaufbau wurde nicht verändert.

Ist modifiziert worden (Empfänger) denn nach 45 ist dieses Gerät in der Radioastronomie verwendet worden zur Beobachtung der 21cm Wellen (Wasserstoff) um sich ein Bild der Milchstrasse und den Universum zu machen.

Mit diesen Gerät wurden auch wichtige Erkentnisse über unser Universum gemacht eben in der Radioastronomie.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • P5100008.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 26. Februar 2006, 14:33

Hallo Ernst,

danke für das Bild, bin gerade dabei, den Würzburg Spiegel noch mal neu zu bauen. Das "Netz", wie beim ersten Versuch, ist einfach zu grob, ich habe es weggelassen. Bilder folgen.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Februar 2006, 08:41

Hi,

den Rumpf habe ich erst mal zurückgestellt. Peter Milla hat mir den Tip gegeben, in mit einer um 1% vergrösserten Bordwand noch mal zu "tapezieren". Also muss ich auf die entsprechenden Teile noch warten.

Am Wochenende habe ich den Würzburg-Riesen gebaut, ohne "Netz" gefällt er mir besser, Siehe zum Vergleich den Anfang dieses Threads.

Das Orginalfoto stammt aus dem Buch: Die deutschen Funkmessverfahren.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • bild-würzburg.jpg
  • würzburg-2.jpg
  • würzburg-1.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Gerd Schöneberger« (27. Februar 2006, 08:43)


Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Februar 2006, 10:02

Hallo Hans Gerd,

kannst bei so einen kleinen Model natürlich den Reflektor weglassen.

Bei meinen Bild sieht man das ein feines Metallgewebe darauf ist bemerkbar nur mit den Hintergrund der Hallenwand die ist etwas dunkler.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Februar 2006, 12:39

Hallo Hans Gerd,

für den Reflektor hätt ich da eine Idee:
Einen feinmaschigen Damenstrumpf über das Mundstück eines Staubsaugers spannen, diesen einschalten und die entstehende Wölbung
mit einem schnelltrocknenden Klarlack oder so was einzusprühen, da müsste eigentlich so ein Hohlkörper entstehen.
Habs allerdings noch nicht ausprobiert.

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. März 2006, 15:41

Hallo Gemeinde,

habe gestern eine Lieferung von GPM erhalten, darunter auch eine Ätzpatine mit deutscher 2 cm-Vierlingsflak. d
Die Rohre muss man separat bestellen. Da die Togo 4 dieser Geschütze hat, musste ich natürlich gleich mal einen Prototypen bauen.

Man braucht starke Nerven und eine ruhige Hand. Wie bei GPM üblich, sind ca 30% der Teile nicht verbaubar, so winzige Pinzetten kenne ich nicht.
Aber auch mit dem Rest der Teile macht das Geschütz einen guten Eindruck.
Bauzeit 4 Stunden.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • vierling-1.jpg
  • vierling-2.jpg
  • vierling-3.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. März 2006, 18:31

Servus Robert,

Zu deinen Tipp mit der Damenstrumpfhose hätte ich noch einige Fragen:

Sollen sich zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Staubsaugers noch Damenbeine in der Strumpfhose befinden?

Vielleicht kann das Knie der Strumfhosenträgerin die Bemühungen eine Wölbung zu erzeugen unterstützen.

Ob zum Erzeugen der Wölbung ein Staubsauger überhaupt erforderlich ist?

Fragen über Fragen?



Wer von euch traut sich das auprobieren?

Bitte um entsprechende Bauberichte mit Bildmaterial.

Grüße aus Wien, Herbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micro« (1. März 2006, 18:48)


  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 5. März 2006, 08:57

Hallo,

also, das mit dem Staubsauger habe ich erst mal zurückgestellt.

Dafür habe ich den Unterwasserrumpf fertig. Ich habe ihn mit Porenfüller behandelt, danach verschliffen und das ganze wiederholt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • bilder 001.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans Gerd Schöneberger« (5. März 2006, 08:57)


  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 5. März 2006, 09:01

Entgegen meiner sonstigen Praxis, habe ich den Unterwasserrumpf mit dem Überwasserrumpf verklebt, den verbleibenden Spalt mit Maskiertape überklebt. Nach langen Überlegungen und Versuchen den Überwasserrumpf nochmals mit einer, etwas vergrösserten, Bordwand zu überziehen, bin ich davon wieder abgekommen. Ich habe lediglich dezente Rostspuren aufgetragen. Die Bullaugen wurden mit Cristal-Clear verschlossen.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • u-rumpf-1.jpg
  • u-rumpf-2.jpg
  • u-rumpf-3.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

22

Montag, 6. März 2006, 10:12

Hallo,

nachdem der Rumpf endlich fertig ist, gings an die nAufbauten, das Brückenhaus ging ohne Probleme, die Fenster und Bullaugen wurden geöffnet, die Handläufe mit gezogenen Giessästen ergänzt. Die Ätzteile sind von der Folie hochskaliert und selbst geätzt
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3768.jpg
  • 137_3769.jpg
  • 137_3783.jpg
  • 137_3785.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

23

Montag, 6. März 2006, 10:15

Beim Deckshaus gab es ernste Probleme, durch eine falsche Markierung für die innere Verstärkung habe ich das Teil falsch herum eingebaut und musste es wieder "wegoperieren", verlieg, Gott sei Dank, glimpflich.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3782.jpg
  • 137_3786.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

24

Montag, 6. März 2006, 10:18

Danach wurde noch der Röhrenmast für den vorderen Wackeltopf und verschiedene Decksaufbauten gebastelt.
Bauzustand gestern Abend ( der Würzburg-Riese ist nur eingesteckt)


Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3788.jpg
  • 137_3789.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 9. März 2006, 09:09

Hallo Gemeinde,
weiter gehts mit dem Baubericht:

Auf das Hauptdeck kamen achtern einige Aufbauwände, sowie die Winde für den Heckanker.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3792.jpg
  • 137_3793.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 9. März 2006, 09:18

Nachdem die Plattform darüber angebracht worden ist, sieht man von der ganzen Herrlichkeit fast nichts mehr.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3794.jpg
  • 137_3797.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

27

Donnerstag, 9. März 2006, 09:24

Danach wurden die "Wackeltöpfe" angebracht. Da spärische Formen schlecht in Karton darstellbar sind, habe ich einen Prototypen gebaut, mit Porenfüller versiegelt, mit Silikon abgeformt und mit Giessharz ausgegossen.
Der Schornstein brachte keine Probleme, bei der Reling wurde die beiligende Folie vergrössert und als Muster für die Ätzfolie genommen
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 137_3795.jpg
  • 137_3796.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

28

Donnerstag, 9. März 2006, 09:48

zum Schluss habe ich noch die "Galerien" an dem Brückenhaus angebracht.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 137_3798.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 9. März 2006, 12:36

Hallo docrox,

Kannst du mir auf die Sprünge helfen, wofür diese "Wackeltöpfe" gut sind?

fragt ein Angehöriger des Bergvolks
in Arbeit:Stallion - GPM

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

30

Donnerstag, 9. März 2006, 13:34

Hallo Robson,

die "Wackeltöpfe" sind Schutzhauben für Flak-Entfernungsmesser. Sie waren kreiselstabilisiert, somit bewegten sie sich,"wackelten" , mit den Schiffsbewegungen.Man findet sie ab Schiffsgrösse schwerer Kreuzer aufwärts.

Bei der Togo waren auf ihnen Peilantennen für die Jägerführung aufgesetzt.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 9. März 2006, 22:17

Hallo,
habe heute einige Waffenplattformen gebastelt. Die Relings stammen wieder von der beiliegenden Folie.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 138_3816.jpg
  • 138_3817.jpg
  • 138_3818.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 12. März 2006, 17:49

Hallo, nach Sinsheim waren noch 2 Plattformen fällig.
Noch ein Wort zum Färben der Schanzkleidrückseiten, auf dem Orginalbogen in 1:250 sind die entsprechenden Rückseiten auch bedruckt!
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 138_3831.jpg
  • 138_3832.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 12. März 2006, 17:51

Heute, vor Antritt des Nachtdienstes noch die Ankerwinde gebaut, viele Scheibchen, kostete mich 1,5 h.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • ankerwinde.jpg
  • ankerwinde-1.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 14. März 2006, 08:33

Hallo,

kam gestern nicht zum Basteln, Wasserschaden im Keller, ausgerechnet die Wand, wo ein Teil meiner Flieger ihre Heimat gefunden haben. Also, den ganzen Abend meine Flugzeuge in Sicherheit gebracht, sind im ganzen Haus jetzt verstreut. Die Kartons der ungebauten Modelle sind durchweicht, gottseidank sind es Plastikmodelle, nur die Abziehbilder haben gelitten. Auf meinem Billardtisch sieht es zur Zeit so aus.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 138_3836.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 15. März 2006, 08:30

Hallo,
Am Sonntag, im Nachtdienst, und gestern habe ich mit den, zahlreich vorhandenen Lüftern angefangen. Die Teile sind noch im Rohzustand. Die Höpfe sind z.T. mit Sekundenkleber stabilisiert.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • 138_3868.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 15. März 2006, 12:14

Hallo docrox,

aufrichtige Anteilnahme wegen deines Wasserschadens! Ich hoffen, dass ltztendlich keine Modelle etwas abbekommen haben.

Die Flieger auf dem Billardtisch sahen auch sehr spannend aus. Hast du die auf unserer Seite schon vorgestellt?

Zaphod

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 15. März 2006, 12:21

Hallo Zaphod,

vielen Dank für die Anteilnahme, die Flieger sind leider Plastik-, Vaccu- oder Resin-Teile, nichts aus Karton.

Grüsse

Hans Gerd
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

38

Montag, 20. März 2006, 08:31

Nachdem die Abende der letzten Woche ausgefüllt waren, gings am Wochenende weiter.

Erst mal alle Lüfter auf ihren Platz geklebt, danach diverse "Kästchen"
die Zeichnungen von CfM sind ziemlich vollgepackt und dadurch unübersichtlich. Wenn man die Plazierung eines bestimmten Teils wissen will, ist man ganz schön am Suchen.
Anschliessend noch die Rettungsflösse gebaut und angebracht. Habe sie mit CorelDraw gelb gefärbt.
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 139_3902.jpg
  • 139_3903.jpg
  • 139_3904.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

39

Montag, 20. März 2006, 08:32

momentaner Bauzustand.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgendes Bild angehängt:
  • übersicht-1.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

  • »Hans Gerd Schöneberger« ist männlich
  • »Hans Gerd Schöneberger« wurde gesperrt
  • »Hans Gerd Schöneberger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 528

Registrierungsdatum: 6. September 2004

Beruf: Apotheker

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 22. März 2006, 08:19

So,
gestern habe ich das Vorschiff fertig ausgerüstet. Es wurden Poller, Relings, Schlauchrollen, die Basis für das Freyagerät etc angebracht. Allmählich werden die weissen Stellen an Deck weniger.

Grüsse

Hans Gerd
»Hans Gerd Schöneberger« hat folgende Bilder angehängt:
  • 139_3907.jpg
  • 139_3908.jpg
Hans Gerd Schöneberger verstarb nach langer Erkrankung am 29.12.2010. Wir halten Hans Gerd mit seinen Beiträgen hier im Forum in lieber Erinnerung und denken mit Freude an die gemeinsam verbrachte Zeit im Forum und auf den zahlreichen Treffen.

Social Bookmarks