Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Februar 2012, 16:18

Never Where: USS Montana von 1920 ( Eigenkonstruktion )

Hi Leute.

Meine " Indi " ist zwar noch nicht fertig, bin aber noch dran. Jeden Sonnabend gehe ich Nachmittags zu einem Freund zum Basteln. Ich suchte dazu ein ein Modell was mir irgend wie gefällt und auch ansonsten zusagt. Da ist mir bei " Navsource " ein Schiff aufgefallen, das irgendwie anders aussieht als das was man kennt! Hauptaugenmerk " Schornstein " Uns als ich bei " N " weiterkramte kam ich auf eine Seite, wo angedachte Weiterentwicklungen und komische Entwürfe dargestellt wurden. Und dort war auch die Montana abgebildet. Und ich entwickelte weiter. Was dabei raus kam werde ich Euch jetzt mal zeigen.
Technische Daten 1 : 100
Länge 2080 mm
Breite 324 mm
Tiefgang 65 mm
Schrauben 4
Ruder 1
4 Türme 16 inch Drillinge ( 4,0 mm 1 . 100 )
10 Türme 5 inch Zwillinge ( 2,5 mm 1 : 100 )
14 Flag 40 mm Vierlinge ( 0,5 mm 1 : 100 )
42 Oerlikon 20 mm Einzel
Angefangen habe ich mit den Aufbauten, resp. mit den Plänen. Erst einmal alles zeichnen. Das bereits seit ca. 4 Monaten! Die Zeichnung war recht klein und auch nicht sehr genau. also viel " Gehirnschmalz " einsetzen und auf die Erfahrung zurückgreifen, die ich seit einigen Jahren gesammelt habe. Dann auch viiiieeel Zeit im Internet verbringen. Na ja, so langsam wird es was. Aber wie heißt es so schön: " Man gönnt sich ja sonst nichts! " ;-))
In den nächsten Tagen werde ich mit Bildern kommen

Euer Fritz
Die nächsten Tage
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (22. Februar 2012, 11:01)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:50

Hi, ich bin es noch einmal. Ich habe gerade drei Bilder von " Navsource " runter geladen und werde sie mal zeigen. Das was ich gebaut habe, muss ich erst fotografieren und dann kann ich sie reinstellen. Also hier die Aufnahmen.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • 014911.gif
  • 014915.gif
  • 014926.jpg
  • 014929.gif
  • South_Dakota.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2012, 21:31

Moin Fritz,
du alter Propeller, lebst also noch... 8o - also, nun bau` ersteinmal deinen Knüppelkreuzer zuende, aber ich sehe schon, es juckt anderweitig zwischen den Fingern :thumbup: !

Gruß
HaJo

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:23

Hurra, es kommen Bilder

Moinsen ihr lieben Papier- und Kartonverbieger!!

Nun kommen endlich Bilder von dem was ich bis dato für die " Monti " gebaut habe.

Die ersten Bilder zeigen den Achteraufbau:
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Achteraufbau 2.jpg
  • Achteraufbau Vorderansicht.jpg
  • Achteraufbau von Oben.jpg
  • Achteraufbau Seitenansicht.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:29

Der Mittelaufbau:
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Mittelaufbau.jpg
  • Mittelaufbau Achtern.jpg
  • Mittelaufbau ganz.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:35

Der Forderaufbau:
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aufbau vorn, Seitenansicht.jpg
  • Aufbau vorn Vorderansicht.jpg
  • Aufbau vorn von Hinten.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:39

Der Schornstein ist eine, so finde ich, sehr interessante Konstruktion, nicht so, wie man es kennt.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Schornstein Seitenansicht.jpg
  • Schornstein von Oben.jpg
  • Schornstein von Vorn.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:41

Von den 5 inch Geschützen gibt es 10 an der Zahl, in Dopprllaffetten.
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5 inch Gun 2.jpg
  • 5 inch Gun.jpg
  • 10 5 inch Guns.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:45

Auf dem Mittelaufbau sind wie bei der USS Missouri vier Podeste für die Entfernungsmesser der 40 mm Flak
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Entfernungsmesser Plattform Seitenansicht.jpg
  • Entfernungsmesser Plattform.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:47

Als letztes das Aufbaudeck:
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Aufbauplattform.jpg
  • Aufbaudeck Achtern.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:51

Und so sieht das Ganze dann zusammen aus:
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • Seitenansicht.jpg
  • ..von Vorn.jpg
  • ... von Achtern.jpg
  • Vorderansicht.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Februar 2012, 01:54

So Freunde, ich hoffe, ihr habt so einen kleinen Eindruck von dem was ich so Sonnabends bei meinem Freund so mache. Gut, Flasch Bier gehört auch dazu und ein gutes Mahl. Die Indi aber ist nicht vergessen, Versprochen!
Demnächst mehr!!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 22. Februar 2012, 06:40

Moin Fritz,

da geht ja was! :)
Sieht sehr gut aus bis jetzt.
Wann legts Du mit dem Rumpf los?

Ich finde es immer erstaunlich, wie unterschiedlich die "Designs" der einzelnen Staaten, insbesondere in der Ära WK II im Großkampfschiffbau waren.
Die Amerikaner und Briten bauten ihre Aufbauten etc. sehr hoch und schmal, während bei den deutschen Schiffen eher flach und breit gebaut wurde.

Wird echt ein Mammutprojekt! Bin gespannt, wie es weitergeht. :thumbup:

Viele Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 22. Februar 2012, 18:42

Moin Peter.
Wahrscheinlich werde ich den Rumpf noch dieses Jahr beginnen. Aber hier werde ich einen kleinen Stilbruch begehen, denn auch dieses Schiff soll schwimmen und fahren. Deshalb werde ich den Rumpf aus Holz bauen, denn ich möchte auf der sicheren Seite sein und keinen Reinfall erleben. Aber auch darüber werde ich berichten. Auch diesen Rumpf werde ich teilen, da sonst der Transport etwas schwierig sein dürfte. Also, jetzt nicht meutern, auch das ist ein Kartonmodell, denn woraus wird Karton hergestellt? Richtig, aus Holz! :D So, nun werde ich am Sonnabend mit den großen Geschützen weiter bauen.
Bis denne
Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

15

Montag, 5. März 2012, 22:19

Hallo ihr Papierverbieger.
Komme leider in der nächsten Zeit nicht dazu an dem Damper weiter zu bauen, den das Kreissägeblatt in der Clubwerkstatt meinte am Sonntag, es müsse meinem Daumen ein etwas schöneres Aussehen geben. ist nicht ganz so gut gelungen.
Also bis denne

Fritz ( Karton )
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Montag, 5. März 2012, 22:26

Moin Fritz,
das ist ja der GAU für einen Modellbauer! Ich wünsche Dir eine gute, schnelle und vollkommene Genesung!
Deine Baumethode - beginnend mit der Mastspitze und endend mit der Grundplatte - ist meiner Meinung nach für Normalwerften nicht geeignet - oder??? :D
Gruß aus dem baldigen Liegehafen der Indi!
Jochen

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 14. März 2012, 16:47

Hi Jochen.
Wieso nicht geeignet, kann man ja mal vorschlagen. Selbst Häuser werden heutzutage teilweise so gebaut. Wär doch mal was anderes. Einfach die Mastspitze oben ins Hallendach hängen und alles dranbauen! :-))!!!
Schönen Dank für die Genesungswünsche. Kann bald wieder loslegen.
Bis denne
Fritz ( Karton )
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Juni 2012, 11:40

Verdeckte Arbeiten! :-)) ?

Hallo Leute.

Ich muss mich mal wieder melden. Zur Zeit geht es zwar langsam mit der Monti weiter, aber immer stetig. Momentan bin ich an einigen Kleinteilen und der Hauptartillerie, den 16 inch Geschützen dabei. Die Rohre drehe ich aus Alu, weil ich zu faul bin die aus Karton zu bauen. Und nun kommt der größte Faux pas, ich baue den Rumpf, da das Schiff schwimmen soll, aus Holz. Der Rumpf hat 80 Spanten und die säge ich aus 2 mm wasserverleimten Buchensperrholz aus. Und, weil ich das Ding ja noch transportieren muss, wird der Rumpf genau in der Mitte getrennt. Aber noch ist es nicht so weit, da ich ja noch beim Konstruieren bin. Ich habe zwar ein bisschen Erleichterung, da ich den Originalspantenriss nehme, aber die ganzen einbauten, incl. Wellen Motoren, Servo, Akkus ect.müssen ja auch noch platz haben. Und bei meiner Bauweise, wasserdichten Abteilungen usw, muss man schon ein wenig Gehirnschmalz einsetzen.
Wenn es wieder Fotos gibt, setze ich sie hier rein, damit ihr wieder was zum Lesen habt. Bis dahin müsst ihr Euch gedulden! ;-)
Bis bald

Fritz ( Karton )
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Oldenburger67

Fortgeschrittener

  • »Oldenburger67« ist männlich

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Beruf: z.ZT. Student

  • Nachricht senden

19

Freitag, 18. Oktober 2013, 22:10

Wo Ist Fritzkarton ???

Hallo Kartonbau Gemeinde,

wo ist Fritzkarton ???

Er war sonst immer ein sehr rühriges Mitglied im Forum, und nun ist er hier seit über einem halben Jahr nicht mehr aktiv !
Dieser Baubericht interessiert mich sehr, ebenso seine Indianapolis.
Er hätte doch zumindest eine Wasserstandsmeldung abgegeben!

Weiß jemand von Euch wie es ihm geht?

Ich mache mir ernsthaft Sorgen!

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Thomas

20

Montag, 21. Oktober 2013, 08:27

Moin Thomas,
beim letzten Nordlichtertreffen war Fritz dabei, munter und fidel. Kein Anlass zur Sorge.
Beste Grüße
Fiete

Oldenburger67

Fortgeschrittener

  • »Oldenburger67« ist männlich

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Beruf: z.ZT. Student

  • Nachricht senden

21

Montag, 21. Oktober 2013, 18:41

Vielen Dank

Hallo Fiete,


vielen Dank für Deine positive Rückmeldung.
Das hat mich doch sehr beruhigt.
Sonst hatte Fritz sich ja regelmäßig im Forum gemeldet.
Außerdem würde ich ja auch gerne wissen was seine Indianapolis und seine Montana so machen.

nochmals Danke

Thomas

Ähnliche Themen

Social Bookmarks