1

Dienstag, 26. Juli 2011, 17:27

Neuheiten aus dem Hause Halinski

Auf der Homepage ( bitte googeln, wegen der pösen Zeichen) von Halinski werden 2 neue Modelle angekündigt, bzw sind schon veröffentlicht.

Für die Freunde der Fliegerfraktion eine Mitsubishi A6M3 Zero Modell32

und für die Freunde der Schifffahrt ein kleiner Knaller: HMS HOOD in 1:200, Prototypbilder gibt es auf der gleichen Seite. Ich nehme an das beide Modelle überzeichnet wurden und den Standard heutiger Halinskiproduktionen entsprechen.

Gruß

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 878

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juli 2011, 18:43

Hallo Robert,

danke für die Information !

die Hood dürfte auch von der Detaillierung her überarbeitet worden sein. Die beiden Nahaufnahmen vom Weißmodell zeigen m.E. etliche Einzelheiten, die der alte Bogen nicht aufwies.

Damit sind drei der vier am Gefecht beteiligten Schiffe in sehr guter Qualität in 1/200 auf dem Markt. Halinski hatte vor erinigen jahren durchblicken lassen, dass man an einer "Prinz Eugen" arbeitet, aber ob die noch kommt ist unklar.

Zaphod

3

Dienstag, 26. Juli 2011, 19:07

Hallo Bastelfreunde,

auf dem Titelblatt der neuen Zero rechts direkt über dem Titelbild steht eine verheißungsvolle Bemerkung - "dwumiesiecznik", das heißt, Neuerscheinung alle zwei Monate; dies dürfte aber nur die "Kartonowy Arsenal" von Halinski betreffen, auf der anderen Seite bedeutet das, dass es ab jetzt bis zu sechs Neuveröffentlichungen pro Jahr in dieser Reihe geben wird!
Sehr fein, Herr Halinski,

meint

Alfred

Social Bookmarks