Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich
  • »Henryk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 656

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Dezember 2010, 09:23

Neuheiten aus dem Hause GPM

Hier die Neuheiten aus dem Hause GPM;
- Kreuzer S.M.S. Hindenburg, Maßstab 1:200
- Panzerwagen Panhard AML 20, 1:25
- deutsches Militärflugzeug Albatros B II, 1:33
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Henryk« (4. Dezember 2010, 16:58)


  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Dezember 2010, 11:06

Hallo!

Dann dürfte die Hindenburg auch im Maßstab 1:250 erscheinen.

Gruß,
Otto.
ottok

3

Samstag, 4. Dezember 2010, 11:17

Hallo Otto,

diese Hoffnung werde ich wohl zerstören müssen, laut Aussage von Herrn Pomorski ist zur Zeit nicht daran gedacht.

Gruß
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 4. Dezember 2010, 13:44

Hallo Robi!

Schade, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Gruß,
Otto.
ottok

5

Samstag, 4. Dezember 2010, 21:39

Mal ganz ehrlich Otto,
die Hindenburg ist doch ein Schwesterschiff der Derfflinger, und die gibt es doch schon in ausgezeichneter Qualität vom HMV.

Gruß
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 5. Dezember 2010, 08:02

Hallo Robi!

Recht hast Du. Aber es ist ja nicht nur die Bastelleidenschaft sondern auch die Sammlerleidenschaft.

Schönen Sonntag,
Otto.
ottok

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 5. Dezember 2010, 09:42

Hallo,


die Hindenburg ist in der Tat verlockend, zusammen mit der Lützow von GPM und der Derfflinger von HMV liegen dann alle drei Schwestern allerdings in verschiedenen Maßstäben vor.

Bei der Hindenburg hätte ich mir jedoch einige Weiterentwicklungen gegenüber der Lützow gewünscht

1. Bitte keine Beiboote mit rotem Unterwasserschiff mehr - das sieht einfach nicht aus
2. Die Form der 8,8-Schilde ist immer noch unrealistisch
3. Bei den 15ern kann ich es von den Bildern bei GPM her nicht genau sagen, aber sie sehen mir immer noch nach Attrappen aus. Hier sollte zumindest die Möglichkeit bestehen, die Geschütze dreh- und schwenkbar zu machen.

Social Bookmarks