Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Januar 2013, 19:51

neueste Ankündigungen von GPM

Neben all den Neuheiten von GPM in letzter Zeit, sind seit heute noch 3 Neuheitenankündigungen auf der GPM Website veröffentlicht worden:

Für die Freunde der Propellerflugzeuge mit ausgefallener Bemalung kommt die Douglas O-38 ( 1:33), hübscher Doppeldecker mit seltener blau-gelber Farbgebung.
Weiterhin noch etwas für die Anhänger der Japanischen Luftwaffe: Kawanishi J6K1 Jinpu ( 1:33).

Und auch die Freunde der etwas moderneren Seestreitkräfte werden mit einer Fregatte Wittede With ( 1:200) aus den 80er Jahren bedacht.

Insgesamt wieder mal was hübsches und neues aus dem Hause GPM

Gruß
Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

PFMF

Fortgeschrittener

  • »PFMF« ist männlich

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 18. Mai 2011

Beruf: Schule

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Januar 2013, 20:00

Die Jinpu sieht ja auch sehr schön aus.
Da kann man sich drauf freuen.
Schöne Grüße,
Peer.
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur.

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Januar 2013, 22:51

Hallo,

ja, die Flieger sehen beide schön aus, aber bei den Japanern würde ich mir andere Modelle wünschen, die Jinpu ist nie geflogen, während es von den namhaften polnischen Verlagen keine Suisei gibt (und wenn schon eine Kawanishi, dann hätte ich gerne die Mavis).

Zaphod

Social Bookmarks