Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

241

Dienstag, 15. April 2008, 17:17

Hayate 22 V19

Hayate22_v19 is a Nakajima Type 4 Army fighter Ki-84A (Allied Code name “Frank”) of the 22d Air Regiment. The caption reads: “Ki-84A [Ki-84 Ko], 22d Air Regiment [Hiko Dai 22 Sentai], 1st Company [Dai 1 Chutai], 1944 wird.
Die 22te Sentai war die erste Einheit, die mit den Ki84 ausgerüstet wurde. Die Einheit wurde im März 1944 auf dem Fussa Flugplatz (heute Yokota Airbase - dort lebte Don 1987-1990) aufgestellt und war Teil der Luftverteidigung im Raum Tokyo-Yokohama-Yokosuka [Showa 19-nen], Sagami Air Field [Sagami Hikojo]. The Tail Number is 932. The sentai emblem is the Kikusui [floating chrysanthemum], which would later be associated with suicide units.

The 22d Sentai was the first unit to be equipped with the Ki-84. It was established in March 1944 at Fussa Airfield [now Yokota Air Base, where I lived when I was the J5 of U.S. Forces, Japan, 1987-1990] and was part of the air defense of the Tokyo-Yokohama-Yokosuka area from March to August 1944, operating from Fussa and Sagami [now Sagamihara Depot]. The unit deployed to Hankow, China August-September 1944, then returned to Sagami. It was deployed to the Philippines from October to December 1944, then, after returning to Sagami January to March 1945, was sent to Korea March – April 1945, then to Hsuchou, China, April-May 1945, before returning to Korea, where it was stationed at Kimpo Air Field until the end of the war, with detachments at Kunsan and Mokpo.

Die Hayate22 stellt ein Nakajima Typ 4 Armeekampfflugzeug Ki-84A (Allierter Name Frank) aus dem 22ten Luftregiment dar. Die Überschrift gibt an: Ki-84A, 22tes Luft Regiment (Hiko Dai SENTAI) der 1ten Kompanie aus dem Jahr 1944 (Showa Jahr 19 nen) vom Flugplatz Sagami. Das Flugzeug hat die Leitwerknummer 932. Das Sentai-Symbol ist die Kikusi (Blühende Chrysantene), das später von den Selbstmord-Einheiten getragen vom März bis August 1944. Man kämpfte von Fussa bis Sagami. Die Einheit wurde nach Hankow, Chian im August bis September 1944 versetzt und kam dann nach Sagami zurück. Vom Oktober bis Dezember 1944 war die Einheit zu den Philipinen versetzt, kam zurück nach Sagami bis zum März 1945. Der nächste Wechsel war nach Korea im März 1945 bis April, danach Hsuchou, China vom April bis Mai 1945 bevor sie dann nach Korea zurückkam, wo sie auf dem Kimpo-Flugplatz bis zum Ende des Krieges beheimat war mit Einsätzen in Kunsan und Mokpo .

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

242

Samstag, 19. April 2008, 14:30

Moin moin,

und wieder gibts eine neue Colorierung der Ki-84.
Diesmal als Hayate 29.

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (19. April 2008, 14:30)


OldMan

Schüler

  • »OldMan« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 19. April 2007

Beruf: IT

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 27. April 2008, 09:49

type5b_v17 is ready for download! =D>

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

244

Dienstag, 29. April 2008, 17:47

und jetzt die type5a_v17,
das ist die Hien mit Sternmotor, also was ganz neues :]

Danke Herr Trotskiy

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »indycol« (29. April 2008, 17:48)


  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

245

Freitag, 9. Mai 2008, 14:29

Moin moin,

das Trotskiy-Karussell dreht sich weiter:

Ki94 (v13)

Gruß
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

246

Samstag, 10. Mai 2008, 17:49

...uiuiui, Herr Trotskiy rotiert dieser Tage aber ganz schön:

Ki98 ( v18 )

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (10. Mai 2008, 17:50)


indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

247

Samstag, 10. Mai 2008, 18:35

Danke Peter :]

schade, daß er bei der KI-15 die Militärversion ausgelassen hat, die fehlt mir...

Grüß Dich
Edi

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

248

Montag, 12. Mai 2008, 17:33

...meine Herren, hier heißt es aufpassen um nix zu verpassen :D

die Me 109G6B (v15) steht am Start

Gruß
Peter

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

249

Donnerstag, 15. Mai 2008, 19:17

Zitat

Original von Peter Wulff
...meine Herren, hier heißt es aufpassen um nix zu verpassen :D

die Me 109G6B (v15) steht am Start

Gruß
Peter


und heute eine neue Version:
me109g6_a_v15

wieder eine Maschine von Erich Hartmann

Gruß
Edi

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

250

Samstag, 17. Mai 2008, 02:01

Moin,

Focke-Wulf FW190 A5 steht am Start!

Gruß
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 18. Mai 2008, 18:44

Moin Leute,

eine weitere Version der FW190 A5 ist zu haben, bezeichnet als "ejg" ?(

Ist das eine Typenbezeichnung oder das Namenskürzel des Piloten?

Gruß
Peter

252

Sonntag, 18. Mai 2008, 19:19

Servus, Peter,

Google sagt: EJG = Ergänzungsjagdgeschwader!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Whisky

Schüler

  • »Whisky« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 27. Juni 2006

  • Nachricht senden

253

Samstag, 24. Mai 2008, 09:06

Neuer Download bei Trotskiy

Hi,

ab heute Fw190D9.


Gruß
Whisky


Ähm, ups. Sollte kein neuer Thread werden...
Jaja, wenn mann noch nicht richtig wach ist. :rotwerd:
Kann verschoben werden.

Wiesel: Schon geschehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Whisky« (24. Mai 2008, 09:10)


  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

254

Samstag, 24. Mai 2008, 10:05

Moin,

die nächste FW ist aus dem Hangar gerollt:

FW 190 D9 JG26 (v17)

beinah nicht dran gedacht, das ist die sog. "Langnase"

Gruß
Peter

P.S.: O´Rutz, danke für den Tip

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (24. Mai 2008, 10:13)


a6m

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 28. April 2005

  • Nachricht senden

255

Sonntag, 25. Mai 2008, 10:08

Hello everyone

last Trotskiy plane is JG26' Fw190D9


but I am interested also in JV40 'papagaio' with red underside
do anybody knows how to download this one?

Thanks in advance

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

256

Sonntag, 25. Mai 2008, 12:26

Hey a6m,

the downloadable models are rotating, there is always only 1 Model available at the time (the one with pink header). For several particular models Mr.Trotskiy created different versions or color schemes, which will change too.
Just check daily :D

Rgds
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

257

Montag, 26. Mai 2008, 01:18

Moin moin,

...und noch eine FW190 ist bei Trotskiy zu haben:

FW 190 D9 JV44 (v17)

Wikipedia und Kuggle offenbaren folgendes Wissenswerte (sinngemäß):

JV 44 steht für Jagdverband 44 und war neben den Me 262 mit der Fw 190 D9 Würger ausgerüstet. Chef war Adolf Galland.
Die auffällige Bemalung der Unterseite der Dora´s diente der Freund-Feind-Erkennung durch eigene Fla-Truppen, denn diese Flugzeuge wurden zum Platzschutz eingesetzt, um startende und landende Me 262 aus der Luft gegen alliierte Jäger abzusichern.

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (26. Mai 2008, 01:19)


indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

258

Freitag, 30. Mai 2008, 17:34

Hallo Trotskiy-Freunde,

die Tank 152 ta152h1_9_v16.pdf steht bereit

Gruß
Edi

Bunter

Schüler

  • »Bunter« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

  • Nachricht senden

259

Sonntag, 1. Juni 2008, 11:05

guten Morgen

es ist jetzt eine Heinkel He162A-2 Salamander verfügbar

he162a2_v13

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 3. Juni 2008, 20:34

hallo,
wär ganz schön, wenn mal wieder ein paar gebaute den Fred auflockern würden

Grüß Euch
Edi

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

261

Dienstag, 3. Juni 2008, 21:29

Aber denkt BITTE daran, daß die deutschen Maschinen alle das Hoheitsabzeichen tragen!

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

262

Samstag, 7. Juni 2008, 00:37

Moin moin ihr Jäger und Sammler,

soeben wurde der fiese Storch bei Trotskiy freigeschaltet :D

Fi 156 C-3 (v16)

bei Wikipedia gibts einiges an Wissenswertem zu erfahren.

Gruß
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

263

Sonntag, 8. Juni 2008, 18:54

Moin moin,

hihi, die gespiegelte Rumpfbeschriftung und Swastika war mir gar nicht aufgefallen. Vielleicht aber ist das beim Original als Tarnmaßnahme gedacht gewesen. Vorgaukeln von mehr Flugzeugen :D

Gruß
Peter

Bunter

Schüler

  • »Bunter« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

  • Nachricht senden

264

Dienstag, 10. Juni 2008, 16:14

Zitat

Original von Peter Wulff
Moin moin ihr Jäger und Sammler,

soeben wurde der fiese Storch bei Trotskiy freigeschaltet :D

Fi 156 C-3 (v16)

bei Wikipedia gibts einiges an Wissenswertem zu erfahren.

Gruß
Peter


hallo

und eine weitere Variante des Storches online

fi156c3_ce_v16

  • »Froschhaarpinsel« ist männlich

Beiträge: 164

Registrierungsdatum: 23. Juni 2007

  • Nachricht senden

265

Sonntag, 15. Juni 2008, 13:42

Hallo,
die Ju 87 D5 ist frei.
Grüsse
Walter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

266

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:24

Zitat

Original von Froschhaarpinsel
Hallo,
die Ju 87 D5 ist frei.
Grüsse
Walter


... und jetzt in einer weiteren Bemalungsvariante und der Kennung S7+EP ...

Zur dargestellten Maschine S7+EP hält das WWW einige Informationen bereit, einfach mal mit dem Kennzeichen und Ju87 gooooooglen :D
Danach wurde dieses Flugzeug ca 1943 in Nordafrika von alliierten Truppen erbeutet.

Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (18. Juni 2008, 17:32)


Robert Kofler

unregistriert

267

Donnerstag, 19. Juni 2008, 10:22

probleme mit der adresse

hallo kartonisten!

vielleicht kann mir jemand weiterhelfen? ich find die seite nicht, kann mir jemand den link per pn zusenden? hab schon starkes interesse an einigen modellen.

danke und viele grüsse aus köln, robert

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

268

Donnerstag, 19. Juni 2008, 10:41

Moin Robert,

mit den gängigen Suchmaschinen solltest Du mit dem Suchterm trotskiy eigentlich Erfolg haben :]

Gute Suche,
Gruß
Peter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Peter Wulff« (19. Juni 2008, 10:43)


Robert Kofler

unregistriert

269

Donnerstag, 19. Juni 2008, 13:14

hallo kartonisten!

das waren ja superschnelle hilfen! jetzt klappts auch mit den downloads.

vielen dank und viele grüsse aus köln, robert

Teddy

Schüler

  • »Teddy« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23. September 2005

  • Nachricht senden

270

Freitag, 20. Juni 2008, 16:11

Hallo zusammen!

Ist bestimmt eine dumme Frage, leider konnte ich aber in dem Blättern der immerhin schon 16 Seiten nicht entdecken, welches Paßwort man eingeben muß?

Vermutlich sind alle um mich herum diesbezüglich Kundige, könnte jemand helfen? Mit Trotskiy habe ich es schon probiert, ging nicht.

Herzlichen Dank,

Teddy

Bunter

Schüler

  • »Bunter« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 11. Februar 2007

  • Nachricht senden

271

Freitag, 20. Juni 2008, 16:17

hallo Teddy

Du hattest schon das richtige PW.Versuch es doch mal kleingeschrieben. ;)

Teddy

Schüler

  • »Teddy« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 23. September 2005

  • Nachricht senden

272

Freitag, 20. Juni 2008, 16:39

Magic!
(---sprachlos---)
Da hätte ich eigentlich auch selbst darauf. . . .

Nein, Ehre wem Ehre gebührt, vielen herzlichen Dank!!!

Und das Modell sieht super gut aus. Dann werde ich mich auch einmal an das Sammeln begeben (Plan wäre, das auf 1:250 zu skalieren, für einen Flugzeugträger einmal).

Ciao, Teddy

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

273

Donnerstag, 26. Juni 2008, 23:25

Moin moin,

nein, es gibt keinen neuen Flieger!
Aber allem Anschein nach hat Mr.Trotskiy ein oder mehrere neue Hintergrundbilder am Start. Heute jedenfalls zierte u.a. ein Doppeldecker-Dreigestirn den Bildschirm. Offenkundig deutsche Kisten aus der Zeit des WWI.

Gruß
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

274

Samstag, 28. Juni 2008, 10:07

Moin moin,

heute hat Herr Trotskiy "die Seiten gewechselt" und beginnt mit den US-Fliegern :D

Im Angebot: die Grumman F4F-4 Wildcat der US-Navy

Die dargestellte Maschine gehörte zum USMC VMF 121, den "Green Knights".
Weitere Daten hab ich bisher noch keine gefunden.

Gruß
Peter

  • »Peter Wulff« ist männlich

Beiträge: 1 121

Registrierungsdatum: 11. Mai 2007

Beruf: Kapitän

  • Nachricht senden

275

Montag, 30. Juni 2008, 20:05

Zitat

Original von wecapp
und noch ein Modell der Grumman F4F-4

nun unter dem Dateinamen: f4f4_20_v18

Es ist das Modell VF-6 - andere kennen sich aber besser mit den Bezeichnungen aus.


Die einzigen Info´s, die ich finden konnte, ordnen diese Wildcat dem VF 6 der USS Enterprise (CV-6) zu.

Gruß
Peter

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

276

Freitag, 11. Juli 2008, 18:04

Es scheint noch viel schlimmer zu kommen.. Herr Trotskiy scheint das Passwort geändert zu haben. Don versucht schon, den Text zu übersetzen - aber es klappt nicht komplett. Wir hoffen auf jemanden, der näher Kontakt zu Herrn Trotskiy hat..

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

277

Freitag, 11. Juli 2008, 22:45

Du bekommst es wenigstens überhaupt auf... ;(
2 Varianten kursieren:
a) der Datensatz ist nicht korrekt
b) Herr Trotskiy will wirklich was machen mit Anmeldung+Passwort

  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

278

Samstag, 12. Juli 2008, 12:12

Okay - Rick als Admin der Papermodelers bestätigt also... Herr Trotskiy hat wie eine Diva reagiert, als sich einige Leute in der Google-Mailinglist über das Upgrade beschwert hatten. er hat schlicht und ergreifend seine gesamte Seite für die Öffentlichkeit gesperrt. Nun hatten wir das Problem ja schon einmal, als bekannt wurde, wie man an die früheren "Vector"-Flugzeuge kam - er nahm ja alle Downloads raus. Nach einiger Zeit besann er sich und gab wieder regelmäßig ein Flugzeug frei.. Vielleicht wird er uns "normalen" Usern wieder gesonnen, wenn Ihn genug Leute darum gebeten haben die Seite wieder zu öffnen. Solange ist diese Seite für uns "tot"... :(

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

279

Samstag, 12. Juli 2008, 13:29

Zitat

Original von Frank Kelle
Okay - Rick als Admin der Papermodelers bestätigt also... Herr Trotskiy hat wie eine Diva reagiert, als sich einige Leute in der Google-Mailinglist über das Upgrade beschwert hatten. er hat schlicht und ergreifend seine gesamte Seite für die Öffentlichkeit gesperrt. Nun hatten wir das Problem ja schon einmal, als bekannt wurde, wie man an die früheren "Vector"-Flugzeuge kam - er nahm ja alle Downloads raus. Nach einiger Zeit besann er sich und gab wieder regelmäßig ein Flugzeug frei.. Vielleicht wird er uns "normalen" Usern wieder gesonnen, wenn Ihn genug Leute darum gebeten haben die Seite wieder zu öffnen. Solange ist diese Seite für uns "tot"... :(


Hallo,
Frank ich mein das nicht persönlich, aber ich nehm mal deinen Beitrag als Ausgangspunkt, aber alle anderen Beiträger, auf welchen Foren und Listen auch immer, alle blasen ins gleiche Horn.....

da will ich kurz mal was dazu sagen.....
Mich stört ein bischen die Diktion und wohin das alles zeigt....

Er stellt Modelle frei zur Verfügung. D.h. er verlangt nichts dafür, also haben wir, sprich die Öffentlichkeit, die sich letztens so nunja aurgeregt hat keinen Anspruch auf seine Modelle. Er ist der Ersteller, der der sie zur Verügung steht und damit kann, darf er Bedingungen stellen dafür.
Im freiem Handel heisst diese Bedingung GELD. Dafür erwirbt man einen Anspruch, aber solange er kein GELD dafür verlangt können wir nichts verlangen, weil wir nichts geben.

Wenn er nun Bedingungen stellt die zu hoch, oder zu blöd sind für uns, oder diejenigen die sich so aufregen, dann lasst es einfach, anstatt irgendwie den Eindruck zu erwecken er will euch böses weil er euch euren vermeidlichen Anspruch auf seine Modell komplizierter macht.
Übrigends in der freien Wirtschaft nennt sich dann das 'zu teuer' und trotzdem regt sich dann keiner auf, dass irgendein Modell für ihn zu teuer ist, er kauft es einfach nicht, also wo ist das Problem.

Ja seine Modell sind schön, und ja wert zu sammeln, und ja die Welt des Kartonmodellbaus ist ärmer ohne seine Modelle, aber sind sie lebensnotwendig, ich finde nein nichtmal auf 'nur' Kartonmodellbau bezogen.

Ob seine /unsere/ eure Reaktion angemessen, kindisch, idotisch oder übertrieben ist, das ist dann einfach eine persönliche Ermessenssache. Ich finde jedenfalls, dass alle und zwar wirklich alle Beteiligten (ohne nun jemanden persönlich anzusprechen zu wollen) sich nicht im angemessenem Rahmen verhalten....

So das sind meine 2 Cent, ihr könnt mich schlagen wenn ihr wollt, aber ich denke man sollte einfach mal überlegen bevor man solche 'Kriege' vom Zaun bricht und sich dann über die Konsequenzen wundert.....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nosports« (12. Juli 2008, 13:43)


  • »Frank Kelle« ist männlich

Beiträge: 1 050

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2005

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

280

Samstag, 12. Juli 2008, 14:11

Du hast schon Recht - aber .. in diesem Krieg - wie eigentlich im jedem Krieg - sind wir "Normalsterblichen" die Leidtragenden.. Ich habe die Info über die Google-Liste auch erst von den papermodelers erhalten, wusste gar nicht das es so was gibt. Ich habe auch nur den Beitrag genommen und hier in Deutsch eingestellt, um euch zu informieren. WAS Herr Trotskiy mit seinem Modellen macht - es ist SEINE ureigene Sache. Ich will Ihn da nicht kritisieren oder gar etwas vorschreiben. Ich bin enttäuscht, daß ich mir die Modelle vielleicht aufgrund kleinerer Fehler Anderer nicht mehr ansehen kann, nicht einmal mehr auf die Seite komme - no more no less.

Social Bookmarks