Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »morewings« ist männlich
  • »morewings« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Juli 2009, 15:43

Neue Kartonmodellausstellung in Düren?

Was haltet ihr von einer Kartonmodellausstellung in den Räumen der Kulturfabrik Becker & Funk in Düren?
Die Kulturfabrik: http://www.becker-und-funck.de/mfhalle.html
Hallengrundriss: http://www.becker-und-funck.de/pdf/GrundrissA4_06710.pdf

Becker&Funck war in der Papierverarbeitung tätig. Insofern würden die Kartonmodellbauer gut ins Thema passen.
Ich habe vorab mal mit der Geschäftsführung gesprochen.
Ab Oktober gäbe es Möglichkeiten in der 250m² Multifunktionshalle eine Ausstellung zu organisieren.
Die Ausstellung könnte jeweils Freitags (od. Sa) beginnen und bis einschl. Sonntag dauern.
Mögliche konkrete Termine im Oktober wären 2-4.und 16.- 18.
Vom Raumangebot könnten etwa 20 Aussteller auf je ca. 3m Tischlänge ausstellen.


Wer würde mitmachen?

Grüße
Roman
LG Roman

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Juli 2009, 16:30

Sir yess, SIR!

Moin zusammen,

mit Vergnügen!!! (ich prüf meine Termine)

Danke Dir!

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

  • »morewings« ist männlich
  • »morewings« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juli 2009, 10:03

"Der dauerhafte Augenblick" kartonmodelle in Düren

Hallo,

anders als bei Ausstellungen auf Messen und in Museeen wäre der Besucherstrom noch nicht garantiert. D.h., daß da eine Menge Werbung gemacht werden müßte um einen Besucherstrom zu erzeugen und damit unser Hobby einem größeren Kreis zu vermitteln.
Neben bastelnden Ausstellern könnte das Angebot "Basteln für Kinder" Besucher anlocken.
Dann helfen Schulen Kindergärten und die VHS die Ausstellung zu bewerben.
Die Kulturfabrik Becker&Funck wird ihre Werbemöglichkeiten einsetzen.
Plakate kleben im größeren Umkreis wird notwendig sein.
Die regionalen Werbezeitungen müssen kontaktiert werden.
Möglicherweise findet man noch Gruppen von Leuten die z.B. Origamiarbeiten herstellen und mit uns gemeinsam ausstellen.
Das bringt andere Besucher.

Wir sollten uns mal zusammensetzten und Ideen sammeln, und natürlich Aufgaben aufteilen.

@Peter, des Königs Admiral Natürlich reicht ein Schiff als Ausstellungsobjekt. Jeder Aussteller meldet seinen Platzbedarf an. Einer braucht 5m, der andere, wie z.B. Sepp mit seinen 1:200 Modellen kommt mit 20 cm für 25 Modelle aus.

Viele Grüße
Roman
LG Roman

Social Bookmarks