Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich
  • »Herbert« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. September 2017, 16:24

neue Fischereifahrzeuge vom MDK

Hallo Zusammen,

für die Freunde von Fischereifahrzeugen des VEB Fischereikombinats Rostock gibt es 2 neue Modelle. Da währe der Heckfänger, das Fang-und Verarbeitungsschiff "Willi Bredel" ( Original in Wismar gebaut) und das Kühl- und Transportschiff "Breitling" (Import aus der damaligen Sowjetunion). Demnächst gibt es einen Baubericht- Versprochen :)

Viele Grüße von der Ostsee

Herbert
»Herbert« hat folgende Bilder angehängt:
  • FVS Willi Bredel 1.jpg
  • Willi Bredel 1.jpg
  • Willi Bredel 2.jpg
  • Willi Bredel 3.jpg
  • Willi Bredel 4.jpg
  • Breitling.jpg
  • Breitling 2.jpg
  • Breitling 3.jpg
  • Breitling 1.jpg
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herbert« (28. September 2017, 18:08)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Joachim Frerichs (29.09.2017), Hansakuddel (29.09.2017), Werner (30.09.2017)

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 718

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. September 2017, 18:02

Moin Herbert,

danke für die Info. Da ich mich gerade für Heckfänger interessiere, ist das eine interessante Ergänzung.

Gleich mal in meinem neu erworbenen Buch nachgeschaut:

WILLI BREDEL, Vollfroster, Bj. 1966 auf der Mathias Thesen Werft in Wismar, 3165 BRT, 87,7x14,2x5,7, 1991 in Spanien abgewrackt. Hohe Reichweite und Fangtiefen bis 2.000m, Schwesterschiff BODO UHSE.

Ich freue mich auf den Baubericht!
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

mürwiker (28.09.2017), mserwin (11.10.2017)

Social Bookmarks