Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Juni 2006, 15:11

NELLA DAN / Eigenbau / 1:100

:tongue:Tja, ich kann es einfach nicht lassen, oder der " NELLA DAN " Virus läßt mich einfach nicht los. Es ist jetzt schon meine vierte ND. Mal ganz abgesehen davon, der Bau der INDI geht unvermindert weiter. Diesmal baue ich nicht im Maßstab 1:50, sondern ganz zivis... Äh zilivi..., ne zivilisiert 1:100. U nd vor allem, es soll schw...... usw. usf!!!!!!
So, das ist erst einmal die Vorankündigung. Fortsetzung folgt

FRITZKARTON


:D :D
»FRITZKARTON« hat folgende Bilder angehängt:
  • 210_ul-Nella_Dan.jpg
  • Bild 001.jpg
  • Bild 008.jpg
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (25. Juni 2006, 14:45)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Juni 2006, 09:09

RE: ....und schon wieder eine NELLA DAN

So, nun zu meinem Baubericht. Wie schon gesagt, ist diese ND mein viertes Modell. Das erste und dritte waren Baubogen von WHM. Die zweite war ein Miodell im Maßstab 1:50 und voll funktionsfähig. Da ich nicht mehr im Besitz von irgendeinem ND-Modell bin, sagte ich mir: "einmal noch NELLA DAN und die werde ich behalten!"
Da ich dieses Modell auch wieder schwimmfähig machen möchte, wählte ich den Maßstab 1:100. Die Spanten hatte ich noch von einem Werftplan. Also ging ich ran und zeichnete alle Rumpfteile von Hand auf auf Fotokarton. Für das Spantengerüst wählte ich einen Spantabstand von 27 bis 30 mm. Um ein verwindungsfreies Midell hinzubekommen, verwante ich die im RC-Modellbau beliebte " Überkopfbauweise ", wie auf dem Foto gut zu erkennen an. Die Distanzlaschen, das sind die Verlängerungen, die auf der Helling befestigt werden und bis zum Ende des Rumpfbaues das Modell auf der Bauhelling fixieren, verstärkte ich mit 2 X 3 mm Holzleisten. Auf dem zweiten Bild sind einige von den Platten für die Beplankung zu sehen. Diese Platten habe ich aus 220 gr. Karton, den ich auch für die INDI verwende, zugeschnitten. die Abmessungen sind 60 X 25 mm, genau wie die originalen Stahlplatten auch. Die hatten früher auch die Abmessungen von 6 X 2,5 Metern gehabt. Den Boden habe ich jetzt fertig geplankt. Ich muß jetzt als nächstes das Stevenrohr einsetzen, um weiter planken zu können.
Fortsetzung folgt
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FRITZKARTON« (26. Juni 2006, 09:17)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. Juni 2006, 09:14

Moin Fritz,
ich verfolge deine beiden Bauberichte mit größter Aufmerksamkeit und Begeisterung. Echt klasse.
Sag mal, vielleicht schaffst du es ja eine Baugruppe deiner Indy im Herbst mit zum Workshop in Bremerhaven zu bringen? Das wäre super.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Juni 2006, 09:18

Ich will auf jeden Fall den hinteren Rumpfteil mitbringen.
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. Juni 2006, 11:30

Hallo Fritzkarton,

Deine Modelle sind wirklich unglaublich.
Ich werde auch dem Baubereich der NELLA DAN eifrigst verfolgen.

Grüße Friedulin

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Juni 2006, 11:59

I, too, will follow this with great interest. Have you published building reports of previous 1:50 RC models? - Leif
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Juni 2006, 12:08

Hey Leif.
I`m Sorry, but I don`t have no report of this 1:50 model, but I have some pictures. You are intresting of this?

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. Juni 2006, 17:05

Thank you! I think more people deserve to have a look. Here's what Fritz wrote me:

Zitat

You are intrestet of more Ship pictures? Then you must go to the MiniaturWunderland site at http://www.miniatur-wunderland.de/data/cms/de/000/. Then you must see on the left side, FOTO, - BESUCHERFOTO, - SCANDINAVIEN, - page 39, Pic. 5, 6 and 8 and page 47, pic. 2. That is the " Black Prince ", the model have I built too.


These images were a bit difficult to get at, so here's a sample:

Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

Lars

Schüler

  • »Lars« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 28. Juli 2004

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Juni 2006, 19:14

RE: ....und schon wieder eine NELLA DAN

Hallo Fritz,

ist das die "Nella Dan", die man hier sehen kann von Dir?

Dann bin ich schon sehr gespannt auf Dein 1:100 Modell ;)

Viele Grüße
Lars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars« (27. Juni 2006, 13:58)


  • »FRITZKARTON« ist männlich
  • »FRITZKARTON« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 27. Juni 2006, 09:14

RE: ....und schon wieder eine NELLA DAN

Guten Morgen Lars.

Ja das ist meine ND. Ich bin erstaunt, daß sie im Internet steht. Aber ich find das klasse, daß Du sie gefunden hast. DANKE!°!!!!!

fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Lars

Schüler

  • »Lars« ist männlich

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 28. Juli 2004

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 27. Juni 2006, 09:42

RE: ....und schon wieder eine NELLA DAN

Hallo Fritz,

ich danke Dir für das wunderbare Modell der ND =D>. Ich glaube, ich habe Dein Modell mal bei den Hamburger Modellbautagen gesehen. Ist schon ein paar Jahre her, aber sowas vergisst man nicht so schnell. In 1:50 ist das wirklich schon ein richtiges Schiff!

Für mich war die ND eines der schönsten Modelle der Wilhelmshavener und das erste was ich vor ewigen Zeiten (müssen jetzt fast 30 Jahre sein - verdammt man wird alt ;) ) zu meiner Zufriedenheit hinbekommen habe.

Ich hatte auch mal versucht, sie in 1:100 nachzubauen - allerdings hatte ich nur den Bogen und ein paar Fotos als Unterlagen. So ist das ganze Vorhaben dann in der Versenkung verschwunden :(

Du kannst Dir sicherlich vorstellen, dass es mir bei Deinem Baubericht schon mächtig in den Fingern kribbelt :D

Viele Grüße nach Norderstedt
Lars

Social Bookmarks