Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hasenpapa

Fortgeschrittener

  • »Hasenpapa« ist männlich
  • »Hasenpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Beruf: ADM Verkauf

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:35

Nachbilden von Schrauben und Nieten

Hallo liebe Kartonbau Gemeinde,

mein Interesse liegt beim Kartonmodellbau hauptsächlich im Fahrzeugbereich(militärisch).

Ich bin erst seit Juni Mitglied im Forum, und genauso lang(oder kurz) baue ich auch Kartonmodelle.

Mein erstes Modell ist der Jagdpanzer IV von Modelik.

Auf dem Bogen sind immer wieder Schraubenmuttern angedeutet, bzw. gibt es Stellen, die mit
Nieten versehen noch besser herauskommen würden.

Ich habe natürlich recherchiert, das es das sogenannte Punch&Die Set round , und sechseckig gibt, mit
dem man Schrauben und Nieten nachbilden kann.

Nun meine Frage an die alten Hasen. Wie bieldet Ihr Nieten und Schrauben nach? Ist ein Punch & Die Set Notwendig,
oder gibt es gute Alternativen?

Ich Danke euch vorab, für eure Hilfe.

Mir freundlichem Gruß

Markus

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

In Planung

AML 20 GPM
Strazak 3 GPM

In Arbeit

Jagdpanzer IV Modelik

Fertig

Nichts
Fertig gestellt:
Menschliches Skelett 1:1
Grumman F4F-3 Wildcat
Jagdpanzer IV Ausf. F, 1:25 Modelik
Maly Modelarz Renault 17

Im Bau befindlich:

Maly Modelarz Austin Putilov

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Dezember 2012, 23:02

Hi Markus,

Für die Nieten solltest Du passend lackierte und abgezwickte Stecknadelköpfe nehmen. Ein Stammtischbruder hat das bei seiner BR 01 so gemacht. Sieht sehr geil aus.

Das Punch Set kann ich wärmstens empfehlen. Kauf es aber bei einem US Anbieter. Ist bspw. In der E Bucht sehr viel günstiger. Hab ich auch so gemacht.

Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Hasenpapa

Fortgeschrittener

  • »Hasenpapa« ist männlich
  • »Hasenpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Beruf: ADM Verkauf

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Dezember 2012, 23:09

Hallo Peter,

Danke für den Tip, Ich Google gleich mal wegen Stecknadel.

Schande über mich! Mit E-Bucht konnt ich nicht gleich was anfangen, hat ein bisschen gedauert, bis der
Groschen gefallen ist.

Gruß

Markus
Fertig gestellt:
Menschliches Skelett 1:1
Grumman F4F-3 Wildcat
Jagdpanzer IV Ausf. F, 1:25 Modelik
Maly Modelarz Renault 17

Im Bau befindlich:

Maly Modelarz Austin Putilov

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Dezember 2012, 09:02

Hallo Markus,

unser Forumsmitglied MaFa bietet einen Lasercut von Nieten in 1:25 an:

3D-Lasernieten [M 1:25]

Stecknadelköpfe abzuzwicken in größeren Mengen ist kein Spaß...

Schöne Grüße
Bernhard

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Dezember 2012, 10:06

Moin zusammen,

ich bilde Nieten mit einer Paste aus wasserfestem Holzleim nach, den ich mit etwas Farbe besser sichtbar mache nach.
Mit einem entsprechend zugeschliffenen Zahnstocher tupfe ich die Leimtropfen dann an die entsprechenden Stellen auf.

Klingt zwar primitiv, aber wirkt ganz gut. Die "Nieten" werden mit etwas Übung recht gleichmässig.

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

maxhelene

Fortgeschrittener

  • »maxhelene« ist männlich

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 11. April 2009

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Dezember 2012, 13:36

Servus Markus,

vergiß die Punch & Die Set's. Das Ergebnis ist eher bescheiden. Ich würde, wie Bernhard schon berichtet, entweder auf Lasercutnieten und Schrauben von MaFa zurückgreifen, oder hier oder hier mal nachsehen.
.

Servus aus Wien

Robert

"Wer bremst, verliert!"

Konstruktionsversuch: D311 neu

Crawler: 133/499

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

7

Samstag, 8. Dezember 2012, 17:13

Servus Markus,

vergiß die Punch & Die Set's. Das Ergebnis ist eher bescheiden. Ich würde, wie Bernhard schon berichtet, entweder auf Lasercutnieten und Schrauben von MaFa zurückgreifen, oder hier oder hier mal nachsehen.



Das kann ich hier nicht so stehen lassen. Diese Punch&Die Sets sind schon sehr gut. Man sollte nicht vergessen das diese zum verarbeiten von Plastiksheet gedacht sind. Man kann sicherlich ohne weiteres Kunststoffmuttern am Modell anbringen. Papier und Pappe , gehärtet mit Sekundenkleber zeigt auch gute Ergebnisse.Ansonsten kann man hier im Forum mal schauen wie Haduwolff diese modellbauerischen " Probleme" ;) löst

Gruß

Michael

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

8

Samstag, 8. Dezember 2012, 19:54

Auch hier liefert uns die Suchfunktion des Forums wieder unzählige Anregungen und tips....


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Hasenpapa

Fortgeschrittener

  • »Hasenpapa« ist männlich
  • »Hasenpapa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Beruf: ADM Verkauf

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. Dezember 2012, 10:25

Danke an Alle,

die mir bei diesem Thema weitergeholfen haben.
Incl. der Suchfunktion wie Peter gesagt hat.

Gruß

Markus

__________________________________________________________________________________________________________________________________________

Fertig:



Nichts



In Arbeit:



Jagdpanzer IV Modelik



In Planung:



AML 20 GPM

Strazak 3 GPM

__________________________________________________________________________________________________________________________________________



In Planung



AML 20 GPM

Strazak 3 GPM



In Arbeit:



Jagdpanzer IV Modelik



Fertiggestellt:



Null
Fertig gestellt:
Menschliches Skelett 1:1
Grumman F4F-3 Wildcat
Jagdpanzer IV Ausf. F, 1:25 Modelik
Maly Modelarz Renault 17

Im Bau befindlich:

Maly Modelarz Austin Putilov

Social Bookmarks