Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. Juni 2006, 15:57

Nach Vorbild, oder reine Fiktion???

Hallo miteinander,

die Seite http://www2u.biglobe.ne.jp/~h_y/sun.htm werden sicherlich einige von euch kennen.

Mich würde interessieren, ob es für das Fahrzeug "Camel", daß dort zu finden ist ein reales Vorbild existiert. Von der Formgebung und Ausstattung würde ich es etwa im Bereich 2. Weltkrieg einordnen.

Hat jemand eine Ahnung, um welches Fahrzeug es sich handeln könnte??




Gruß

Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. Juni 2006, 18:35

RE: Nach Vorbild, oder reine Fiktion???

Der Schnitt der Motorhaube aehnelt die der Simca 4 x 4.... aber als 6 x 6 hab ich der Simca niemals gesehen...

grosses Bild:

http://www.ianhardy.net/gallery/main.php?g2_itemId=19616
»eskatee« hat folgendes Bild angehängt:
  • simca truck.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

  • »ramatoto« ist männlich
  • »ramatoto« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 769

Registrierungsdatum: 15. Juni 2005

Beruf: Hausmeister

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. Juni 2006, 19:08

Hallo Gert,

Simca liegt vielleicht gar nicht so falsch. Laut Babbelfisch-Übersetzung soll es was französisches gewesen sein, das im nahen und mittleren osten eingesetzt war. So richtig schlau bin ich aber auch nicht daraus geworden.

Zumal keine Bezeichnung für das Fahrzeug angegeben ist, und Camel ist recht allgemein, wenn ich damit googeln gehe, na prost-mahlzeit :D

Gruß
Ralf
Gruß aus Würzburg

Ralf




Lieber eine Stunde vor dem Modell meditiert, als gar nichts getan!!:D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ramatoto« (7. Juni 2006, 19:08)


  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 068

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 11. Juli 2006, 14:37

Hallo,
vielleicht haben wir es bei diesem Fahrzeug auch mit einem Italiener in französischen Diensten zu tun. Italien hat ja auch immer recht eigenartige Konstruktionen gehabt und war ja auch bis 1943 in Nordafrika vertreten. Die unmittelbare Nähe zu den französischen Kolonien, und das die Italiener im Gefecht auch gegen freie französische Truppen angetreten sind, vielleicht stammt dieses Fahrzeug aus dieser Ära?
Viele Grüße
Axel

Social Bookmarks