Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Oktober 2014, 00:35

MV Queen of the Isles 1:250 von David Hathaway

Und das von mir, ich hab meinen Drucker getestet und den Bausatz von David Hathawy des MV Queen of Island ausgedruckt.
Was macht man mit einem ausgedruckten Modell? Man schneidet es an.

Der Rumpf war, nach sorgfältigem Vorritzen der Einzelteile, ohne Probleme schnell zusammengebaut.
Ich habe hier im Forum gelernt, dass eine plane Wasserlinie, der halbe Erfolg für einen gelungenen Rumpf ist. Deshalb habe ich die Grundplatte mit Fixogum auf einem planen Holzbrett fixiert. Einen dünnen Faden habe ich natürlich vorgesehen, um den Rumpf später vom Baubrett abzulösen. Ich will ja nicht gleich mein Erstes Schiffsmodell versemmeln.

Im Bugbereich sind mir zwar drei eingeschnittene Innenteile durch das Ritzen abgefallen, aber die lassen sich einfach nachher an die Bordwand ankleben.

Bei Teil 15 (Bugdeck) habe ich mich dazu entschlossen es erst nach dem Anbringen der Bordwände einzusetzten.

Die Reelingteile habe ich zwar schon als Fadenkonstruktion gefertigt, "But this was not the Yello of the Egg" :S
Die Teile gefielen mir nicht und ich habe sie deshalb verworfen. Vielleicht probier ich es noch einmal oder finde Standard Ätzteile auch speziell für die Niedergänge.

Bis jetzt macht mir der Bau Spass aber vor den Fitzelteilen habe ich ein bisschen Bammel.

Hier der Baufortschritt.




Liebe Grüße
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Oktober 2014, 08:11

Hallo Rene,

ich bin sehr fasziniert, die "Queen of the Isles" entwickelt sich zu einen regelrechten Phänomen. Das aus meiner Sicht momentan meistgebaute und präsente Modell. Aus meiner Sicht übrigens - zu Recht. Hätte ich gerade mehr Zeit, würde ich sie auch bauen und ein Bericht machen.
Viel Spaß

pianisto

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:50

Moin René,

schön, dass Du Dich auch mal an Schiffe rantraust. Macht bisher einen sehr guten Eindruck, weiter so!!!

Gruß aus Hamburg
Holger
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

4

Sonntag, 12. Oktober 2014, 12:58

Hallo René

Willkommen im Club ;)
Ein wirklich sehr schönes Modell für einen Download, wie ich finde. Und, ob man es sieht oder nicht, das Teil hat gewisse Ansprüche. Pass' auf beim Ausschneiden der Schwarzen "Flecken" der Positionslichter, die sind zu gross für die mitgelieferten "Kästen". Also lieber bisschen zu weinig ausschneiden.


Weiterhin viel Spass
Peter

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Oktober 2014, 22:29

Moin René,

guter Entschluß :thumbup: ! Eine bleibende Infektion als Folge davon fände ich nicht schlecht.
Viel Spaß und viel Erfolg beim Bau.

Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Oktober 2014, 00:36

Eine bleibende Infektion als Folge davon fände ich nicht schlecht.
Wollen wir mal nicht übertreiben. ;)

Bauzustand:



LG
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Oktober 2014, 09:46

Jaja - früher oder später geht auch der eine oder andere Aviatiker ein Schiffernakel an. Ich muß zugeben das mich die QotI auch schon gereizt hat.
Bin ja gespannt wann mal ein eingefleischter Seemann ein Flugzeug angeht! :D

Dumme Frage - ihr sprecht von Fixogum - würde Scotchtape von 3M auch funktionieren? Dieses läßt sich auch von Papier wieder wunderbar ablösen.

Riklef G.

Erleuchteter

  • »Riklef G.« ist männlich

Beiträge: 1 587

Registrierungsdatum: 28. Januar 2010

Beruf: Systemoperator

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Oktober 2014, 12:01

Moin Rene,

schön, dass du dieses Schiff baust. Kannst ja beim Peter abschauen :rolleyes:
Was hast du denn für einen Drucker? Der Druck sieht sehr fein aus.

LG
Riklef
"Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Armschlauch."

----------------
Projekte:
Fertig:
Iljushin IL-14 1:33
Lockheed L-1649 A 1:100 (1. Version fertig)
SIBAJAK von Scaldis 1:250

Im Bau:
Hauptfahrwerk einer Boeing B777
De Haviland Comet 4B 1:100

Geplant: so vieles... :rolleyes:

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Oktober 2014, 12:03

...
Bin ja gespannt wann mal ein eingefleischter Seemann ein Flugzeug angeht! :D

... Fixogum - würde Scotchtape von 3M auch funktionieren? Dieses läßt sich auch von Papier wieder wunderbar ablösen.


Gute Vorsätze dazu hatte ich ja schon und hab sie noch...
Vielleicht zuerst ein Flugboot, damit die Umstellung nicht zu krass ist. ;)

Scotchtape oder ähnlich geht auch - kein Problem.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

10

Montag, 13. Oktober 2014, 12:49

...Bin ja gespannt wann mal ein eingefleischter Seemann ein Flugzeug angeht! :D ...

Alles schon da gewesen, muss nur klein genug sein: Voilá! Ab Beitrag 845... :D
Beste Grüße
Fiete

  • »morewings« ist männlich

Beiträge: 757

Registrierungsdatum: 21. Juni 2004

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. Oktober 2014, 16:21

Von Schiffen zu Fliegern

Hallo René,

ich habe auch etliche Schiffkartonbastelbogen.
Aber immer wieder rutschen die Flieger nach oben. :D
Viel Spaß beim Bau!

@wiesel
Probiers doch mal damit: Raketa , ein Schiff mit Flügeln. Erst danach kommen die Flugboote. :D
(Habe ich für mich auf Bemalung Köln-Düsseldorfer umgefärbt.)
Bild vom Original hier.

Grüße
Roman
LG Roman

HolSchu

Meister

  • »HolSchu« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Oktober 2014, 17:25

Bin ja gespannt wann mal ein eingefleischter Seemann ein Flugzeug angeht! :D

Alles schon da gewesen, muss nur klein genug sein


Finde ich auch, siehe unten!!!

Gruß aus Hamburg
Holger

PS: Zeppelin "RAMMER" in der Mitte: Maßstab 1:48, die anderen beiden Flugzeuge 1:250!
»HolSchu« hat folgende Bilder angehängt:
  • Flugzeuge_001_v.jpg
  • Flugzeuge_002_v.jpg
  • Flugzeuge_003_v.jpg
  • Flugzeuge_004_v.jpg
  • Flugzeuge_005_v.jpg
  • Flugzeuge_006_v.jpg
Holger
Ich schneide, ich falte, ich klebe,
werd's tun, so lange ich lebe!!!
Holger Schulz (1946 - ???)

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 354

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Oktober 2014, 17:43

Moin Wolfgang,

bevor der Beitrag wegen Mißbrauch geschlossen wird.
Auch dieser Flieger eines eingefleischten Seemanns ist Dir entgangen:



entschuldige bitte, Réne. Aber die Versuchung war zu groß.
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

wiesel

Hennings Dino

  • »wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. Oktober 2014, 18:01

So Leute,

und ab sofort schreiben wieder zum Thema, gelle? ;)

Helmut
MOD

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich
  • »René Pinos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 14. Oktober 2014, 23:14

Fair fand ich das zwar nicht Leute aber wieder zum Thema.

Jetzt könnten schon bald die Bordwände dran.



René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

Social Bookmarks